Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        Oh Morgen macht Steam dicht, alles weg. keine fixes. was nun
        Ihr denkt nur in kurzen Zeitabständen. ich Spreche von Jahren
        es kommt vor das ich nochmal soul reaver (1998) auspacke oder den Klasssiker Doom (1994)
        Wären die Titel mit DRM erschienen, gäbe es sie heute nicht mehr.
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Zitat von Xaipe
        Da muss ich dir aber widersprechen! Spiele wie Skyrim und Co können einfach keinen guten Multiplayer haben. Und sollten sie auch nicht (siehe Two Worlds). Lediglich Verfügbarkeit, Qualität und Preis muss stimmen, dann werden sie auch gekauft! (zumindest von mir, aber auch von vielen anderen, die Verkaufszahlen sind da sehr gut)

        Sehe ich ähnlich. Für mich ist der Multiplayer das Letzte, was mich an einem Spiel interessiert. Ich bin Freund von Kampagnen und da interessiert mich natürlich die Qualität.

        In Zeiten von Steam- und GoG-Deals wundert es mich, dass überhaupt noch ein Bedarf an Raubkopien besteht und immer noch argumentiert wird, es gebe doch keine Alternativen. MMn ist das nur ne wohlfeile Ausrede der Umsonst-Fraktion.
      • Von Xaipe Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da muss ich dir aber widersprechen! Spiele wie Skyrim und Co können einfach keinen guten Multiplayer haben. Und sollten sie auch nicht (siehe Two Worlds). Lediglich Verfügbarkeit, Qualität und Preis muss stimmen, dann werden sie auch gekauft! (zumindest von mir, aber auch von vielen anderen, die Verkaufszahlen sind da sehr gut)
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        Wen man schon alternativen für OFFLINE Spielen entfernt dann bitte DRM weg.
        Ich kann nicht davon ausgehen das ich IMMER INTERNET HABE. Und erst recht nicht ausgehen das Firmen wie Valve ewig bestehen.
        Und glaubt nicht das valve dafür alles patch. Das ist ein ABO, nach Ablauf ist alles weg.
        Dann dazu noch drakonische Systemkiller (starforce, tages, securom, savdisk, protect disk u.a. die das System extremst angreifen)

        Und an sich sind das demos. Wer wirklich sein machwerk SPIEL schützen will. Muss einen guten MultiPlayer erstellen. Dann erübrigt sich die Kopiererei.

        Und feiert doch nicht immer solche News
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Es mag noch aus den frühen Jahren begründet sein wo die eine oder andere Kopie schon vor der Veröffentlichung verschwand und im Netz auftauchte. Es dürfte wohl scher möglich sein die Flut einzudämmen, dafür müssten die Aktionen ausgeweitet und kürzeren Abständen durchgeführt werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080579
Internet
Nach 1load-Aus: Staatsanwaltschaft schließt Raubkopierportal "gameloads"
Wie die GVU mitteilt, wurde das illegale Raubkopierportal "gameloads.org" auf Geheiß der Staatsanwaltschaft Dresden vom Netz genommen. Anscheinend handelt es sich beim Betreiber um dieselbe Person, die für das kürzlich stillgelegte Portal "1load.Net" verantwortlich zeichnet.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/1load-Staatsanwaltschaft-schliesst-gameloadsorg-1080579/
27.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Bittorrent-Raubkopien_b2teaser_169.JPG
internet,kino.to,raubkopie,filesharing
news