Online-Abo
Games World
      • Von MXDoener Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von sinchilla
        nanana...der spielkönig kann ja auch ganz andere gründe haben warum seine englischen sprachkenntnisse so rudimentär sind, wir wollen mal nicht zu schnell (ver-)urteilen. das wurde auch in der schule gelehrt, gegenseitige toleranz.

        aber im groben hast du recht, wenn ich nur spiele spielen könnte wo nur deutsche im ts sind wäre ich ziemlich eingeschränkt. englisch gehört in meinen augen zur allgemeinbildung. die meisten menschen sprechen diese sprache & man kommt eigentlich überall damit zurecht....nagut in frankreich vllt weniger...


        Der Beitrag war bewusst mit der gleichen Polemik geschrieben, wie er sie benutzt hat

        Ich gucke und zocke alles auf englisch, arbeite in einem internationalen Unternehmen, wo Englisch die Hauptsprache ist und habe viele englischsprachige Freunde.

        Ich bin dort gefühlt genauso sicher wie in der Muttersprache, von daher..^^
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Wobei die deutsche Sprache nicht dauerhaft fehlen muss. Wenn die Community groß genug ist, werden sich bestimmt auch Leute anbieten, die freiwillig übersetzen.

        Mal schauen wie sich das Spiel entwickelt. Harvest Moon auf der Gamecube hat schon Fun gemacht.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von GameKing88
        "Jo, also entwickeln wir mal ein neues Harvest Moon, ist voll geil und so." Hm, ja das wär es auch, wenn es mal ne Scheiß deutsche Übersetzung geben würde. Da ich ja keinen Bock habe, mit nem Scheiß Duden danebenzusitzen, fällt dieses Spiel für mich flach.
        Ständig wird in der Welt für Gleichberechtigung demonstriert, aber in der Spiele-Industrie ist dies noch nicht angekommen. Steckt euch eure englischen Spiele sonst wo hin! Ein Publisher, welcher ein Spiel International anbietet, sollte sich genauso bemühen, dieses Produkt auch in der jeweiligen Landessprache anzubieten.
        Du kaufst dir auch ein Buch welches es nur auf Englisch gibt und beschwerst dich dann darüber, dass noch niemand Geld für eine Übersetzung ausgegeben hat, oder ?
        Deutsche Lokalisierung lohnt sich für kleine Devs überhaupt nicht, da die Zielgruppe eh zu 99,9% Englisch kann. Bei großen westlichen Publishern ist das wieder etwas Anderes.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von GameKing88
        "Jo, also entwickeln wir mal ein neues Harvest Moon, ist voll geil und so." Hm, ja das wär es auch, wenn es mal ne Scheiß deutsche Übersetzung geben würde. Da ich ja keinen Bock habe, mit nem Scheiß Duden danebenzusitzen, fällt dieses Spiel für mich flach.
        Ständig wird in der Welt für Gleichberechtigung demonstriert, aber in der Spiele-Industrie ist dies noch nicht angekommen. Steckt euch eure englischen Spiele sonst wo hin! Ein Publisher, welcher ein Spiel International anbietet, sollte sich genauso bemühen, dieses Produkt auch in der jeweiligen Landessprache anzubieten.
        Du bringst Begriffe wie Gleichberechtigung und hast aber anscheinend keine Ahnung was das bedeutet.
        Für einen kleinen Entwickler ist eine deutsche Übersetzung halt nicht so wichtig.
        Aber ganz unabhängig davon würde ich dir trotzdem raten, ein bisschen Englisch zu lernen, schadet keineswegs.
      • Von sinchilla Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Wenn du 88 geboren bist und das nicht deine politische Einstellung symbolisieren soll, dann hättest du Nulpe in der Schule vielleicht mal aufpassen sollen... Da wurde nämlich Englisch mind. 6 Jahre lang gelehrt.
        nanana...der spielkönig kann ja auch ganz andere gründe haben warum seine englischen sprachkenntnisse so rudimentär sind, wir wollen mal nicht zu schnell (ver-)urteilen. das wurde auch in der schule gelehrt, gegenseitige toleranz.

        aber im groben hast du recht, wenn ich nur spiele spielen könnte wo nur deutsche im ts sind wäre ich ziemlich eingeschränkt. englisch gehört in meinen augen zur allgemeinbildung. die meisten menschen sprechen diese sprache & man kommt eigentlich überall damit zurecht....nagut in frankreich vllt weniger...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187592
Indie Games
Stardew Valley: Verkauft sich bei Steam aktuell besser als The Division
Stardew Valley ist seit zwei Tagen bei Steam erhältlich und hat sich dort zu einem wahren Verkaufsschlager entwickelt. Aktuell steht der Indie-Titel, der an den Klassiker Harvest Moon erinnert, auf dem ersten Platz der Top-Seller, damit auch vor dem MMO-Shooter The Division von Ubisoft und erreicht fast 99 Prozent positive Bewertungen.
http://www.pcgameshardware.de/Indie-Games-Thema-239276/News/Verkauft-sich-bei-Steam-besser-als-The-Division-1187592/
28.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/stard-pcgh_b2teaser_169.jpg
indie game,steam
news