Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Gerade Ego-Shooter leben schon seit Anbeginn ihrer Entwicklung von der Grafik. Gerade Grafikkracher verkaufen sich herausragend gut, unabhängig von ihrer Spieltiefe. Also erwartet der durchschnittliche, potentielle Kunde bei dem Video, dass das Spiel am Ende auch genau so aussieht.
        Das Video ist schließlich die Werbung für das Spiel. Wenn es keine Ingamegrafik enthält, sollte man genau darauf hinweisen. Noch schlimmer sind die beeindruckenden Screenshots. Wenn das Spiel so aussähe, ich würds mir vermutlich angucken, selbst wenn es sonst weniger mein Fall wäre, da bin ich eine Grafikhure...

        Und nun kann man sich als potentieller Backer nur fragen, wie es werden könnte... am Ende ist es wie WoW, die Cinematics sind großartig, die Spielgrafik aus heutiger Sicht eher ernüchternd. Hier erwartet man aber jetzt dummerweise die Cinematic-Optik. Sowas grenzt schon an gezielter Täuschung.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cybnotic
        Naja das dies nicht das Spiel ist, ist doch klar warum sollte man denn auch Geld für ein Spiel brauchen das schon da ist...
        Bestes Beispiel das Spiel von Herrn Roberts...
        Bei Star Citizen wurde von Anfang an In-Game Grafik gezeigt - großer Unterschied !
      • Von Julian1303 Sysprofile-User(in)
        Also ich find das Video jetzt gar nicht so schlecht. Gibt einen schönen Einblick in den Beginn der Story. Was dann letztendlich dabei raus kommt wenn es fertig ist bleibt abzuwarten. Aber schade das viele Gamer von Anfang an gleich abwinken und negativ kommentieren nur weil es keine Gameplayszenen zu sehen gibt. Wenn die Story was wirklich her macht, sollte man schon einem Spiel die Chance geben, ganz gleich welche Grafikengine später Verwendung findet.
      • Von Cybnotic
        Naja das dies nicht das Spiel ist, ist doch klar warum sollte man denn auch Geld für ein Spiel brauchen das schon da ist...
        Bestes Beispiel das Spiel von Herrn Roberts...

        Und natürlich kann das Spiel auch dann sooo aussehen, wenn gewünscht und es fähige Programmierer sind, die eine Idee ein Konzeptzeichnung oder fertige Animation umsetzen können.

        Da sieht man recht deutlich die vielen Unterschiedlichen Erwartungshaltungen der Spieler...
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Erinnert mich irgendwie an Aliens Colonial Marines Verpack es nur hübsch genug, die graue/gierige Masse wird es dann schon kaufen... Ich kauf doch auch keinen Porsche, um dann einen Trabi zu bekommen

        Gruß
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109678
Indie Games
7Framed: Konzept-Video war gerendert, keine Quick-Time-Events im Shooter
Kaum war die Kickstarter-Kampagne des Shooters 7Framed gestartet, kamen erste böse Stimmen auf, die sich über das gerenderte Konzept-Video beschwerten. Scheinbar zeigen auch die veröffentlichten Screenshots keine echten Spielszenen. Etwas Gegenteiliges hatte das Entwicklerteam aber auch nie behauptet.
http://www.pcgameshardware.de/Indie-Games-Thema-239276/News/7Framed-Konzept-Video-gerendert-Quick-Time-Events-Shooter-1109678/
15.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Framed_Triple-A-Indie-Action-Shooter_auf_Kickstarter__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
indie game
news