IDF Shanghai 2008: Quad-Core-Nehalem (video and pictures)

IDF: Intel Developer Forum

IDF Shanghai 2008: Quad-Core-Nehalem (video and pictures)

Kristoffer Keipp
|
01.04.2008 17:46 Uhr
|
Neu
|
PC Games Hardware got the chance to take pictures and a video of a Nehalem-Desktop-System. A complex particle-demo used the Quad-Core-CPU, codename Bloomfield, to full capacity.

Nehalem: Particle-demo uses up to eight threads. Nehalem: Particle-demo uses up to eight threads. [Quelle: ] On IDF Intel presents a smoke-demo running on a Nehalem-based Quad-Core-CPU (presumably Bloomfield, Socket LGA1336, with integrated Triple Channel DDR-Memorycontroller and Hyperthreading). The demo uses eight threads and shows real-time calculated particle-physics.

The impact of a meteoroid results in a flaming inferno, displaying up to 60,000 particles, all of which are calculated in real-time. Those eight threads stress the Quad-Core-Nahalem quite well. Overall processor load is at an average 63 percent, with individual threads varying between 55 and 93 percent.

Below this article you can find a clip showing the interesting scene. Additionally there are several exclusive pictures in our gallery.

For further information we recommend these reports:
IDF Shanghai 2008: Fotos des Nehalem-Die
Intel Nehalem: Erstes Bild einer Bloomfield-CPU aufgetaucht?
Intel Nehalem: High-Res-Bilder einer Bloomfield-Platine aufgetaucht

 

Verwandte Artikel

868°
 - 
Spiele-PC selbst zusammenstellen: Eine ausbalancierte Zusammenstellung für einen Spiele-PC beinhaltet viele Stolpersteine und längst nicht jeder blickt bei Grafikkarten, Prozessoren und Co. durch - daher bietet Ihnen PC Games Hardware mit der Kaufberatung für Selbstbau-Spiele-PCs eine Auflistung aller relevanten Komponenten in verschiedenen Preisklassen, die gut miteinander harmonieren. mehr... [168 Kommentare]
504°
 - 
Schon Ende des vergangenen Februars hat AMD eine Präsentation zu Forschungszielen für sogenannte Excascale-Systeme publiziert, welche allerdings erst jetzt durch das 3D Center größeren Anklang findet. Neben einer effizienten APU-Architektur sollen sowohl HSA als auch neue Speichertechnologien zu der hohen Rechenleistung verhelfen. mehr... [5 Kommentare]
251°
 - 
Nachdem Intel bereits einige Haswell-basierte Prozessoren eingeführt hat, folgen nun mit den Haswell K alias Devil's Canyon überarbeitete Prozessoren, welche vor allem Übertakter ansprechen sollen. Zudem sind bis zu 4,4 GHz Werkstakt eine klare Ansage, die auch Spieler aufhorchen lässt. PC Games Hardware hat das Top-Modell, den Core i7-4790K, mit Spielen getestet. mehr... [98 Kommentare]