Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Gamestar hat auch schon ein Kommentar zu dem Spiel abgegeben.
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Die Xbox One Version soll noch sehr ruckeln, die PC Version lief ehr gut.

        Das Spiel ansich ist mehr so ....meh.
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Zitat von Split99999
        Aber mal sehen, was Crytek daraus macht.
        Zitat von Maasl
        Ich denke auch, dass das Spiel wieder
        ein Flop wird und ich denke auch, dass es dann der Todesstoß für Crytek sein wird. Ich hoffe dennoch, dass das Spiel besser wird, als dieser Gameplay
        Trailer hier.
        Das Spiel wird aber nicht mehr von Crytek entwickelt. Die hatten letztes Jahr finanzielle Probleme. Deshalb hat man die Lizenz für Homefront an Deep Silver (bzw. Koch Media) veräußert. Inbegriffen waren auch die "Assets" (wie man so schön im Englischen sagt), also eben auch das gesamte Spiel mit allem drumherum. Deep Silver hat dann die Dambuster Studios gegründet, und viele Mitarbeiter von Crytek UK dabei übernommen.

        Natürlich hatte Crytek bis zum Verkauf von Homefront Einfluss auf die Entwicklung, aber seit über einem Jahr hat Deep Silver das Sagen.

        Wenn das Spiel floppt, juckt das Crytek nicht wirklich, denn die sind raus.

        Deep Silver buys Homefront from Crytek, moves Homefront: The Revolution to new studio | Polygon
      • Von derneuemann Software-Overclocker(in)
        Zitat von Maasl
        Ich musste da auch eher an eine Mischung aus Far Cry und Crysis denken, als an was eigenes. Ich glaube, dieses Spiel wird nicht besonders gut.
        Das, was man da im Gameplay sieht, sieht auch nicht besonders gut aus, weder grafisch noch spielerisch. Man merkt der Xbox einfach an, dass
        sie das Spiel nicht gescheit darstellen kann und so wird es auch auf der PS4 sein. Auf dem PC wird man wieder abnormal viel Leistung brauchen,
        um minimal bessere Grafik und Performance zu haben.

        Crysis macht einfach keine guten Shooter, bis jetzt waren das alles nur Grafikblender, meiner Meinung nach. Ich denke auch, dass das Spiel wieder
        ein Flop wird und ich denke auch, dass es dann der Todesstoß für Crytek sein wird. Ich hoffe dennoch, dass das Spiel besser wird, als dieser Gameplay
        Trailer hier.


        Der Trailer war lahm...ok.
        Aber Crysis hat auch sehr viele Anhänger! Also kann Crytek vielleicht dochnicht nur Schrott. Ich persönlich habe Crysis 1 -3 liebend gern gespielt. Kann ja sein das es für dich nichts ist.
      • Von Tonihahaha Schraubenverwechsler(in)
        Stimme zu das sieht ja mal so Öde aus Grafik und Spielmechanik überzeugen mich nicht. Alles schon mal dagewesen und bis zum Ende ausgelutscht . Und die Story wird es bestimmt auch nicht reißen. Das ist höchstens was für die ganzen Anti BF,COD ,CS zocker.
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        langweilig
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1166808
Homefront: The Revolution
Gameplay-Weltpremiere von der Gamescom
Zu Homefront: The Revolution gab es auf der Gamescom 2015 neben einem neuen Trailer auch ein paar Minuten Gameplay-Szenen zu sehen. Darunter auch einen Abschnitt, bei dem man auf einem Motorrad auf Dächern unterwegs ist. Das komplette Video gibt es hier.
http://www.pcgameshardware.de/Homefront-The-Revolution-Spiel-54406/Videos/Gameplay-Weltpremiere-von-der-Gamescom-1166808/
04.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/F994D008-0BBB-F212-7DFD0B0EA55D1802_b2teaser_169.jpg
homefront,microsoft
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/8/64607_sd.mp4