Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Ist Ea nicht der Publisher von Crytek, wieso können die das denn ohne Porbleme machen ?
      • Von GTA 3 BIOS-Overclocker(in)
        Ich kann hier ebenfalls einige Aussagen nicht ganz verstehen. Klar das Spiel war kein Überhammer und nach einer Weile wurds auch eintönig, aber erst gegen Ende, ABER ich muss sagen das mir das Anfang von Homefront sehr gefallen hat! Die Inszenierung war einfach überdurchschnittlich! Wie ich darauf komme ? Wisst ihr noch am Anfang die Stelle wo ihr im Bus sitzt, schaut hinaus und sieht wie die Eltern von dem kleinen Kind erschoßen werden und er anfängt zu heulen. Man ich muss sagen, dass war eine Stelle die mich echt gepackt hat und teils auch erschüttert hat. Ich hoffe echt mehr auf solche Szenen die so etwas bewirken können. Ich mein jetzt nicht dieses erschießen sondern dieses etwas, was einen dann aufeinmal dann richtig fesselt. Also der Anfang von Homefront war TOP!!
      • Von Sperrfeuer Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Chemenu"

        Hoffentlich bedeutet "neu und innovativ" nicht, dass der zweite Teil mit Tintenfisch-ähnlichen Aliens aufgepeppt wird.
        Nein, aber Koreaner in Nanosuits und riesige Roboter xD
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Nightlight
        Also doch kein Crysis 3. Crysis 2 hat wohl nicht genug Kohle eingebracht...

        Crytek ist riesig (600 Mann, 5 Studios), die können mehrere Spiele gleichzeitig produzieren. Crysis 3 kommt bestimmt, ist schliesslich sogar ne weit gewinnträchtigere Marke als die Homofront.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Also doch kein Crysis 3. Crysis 2 hat wohl nicht genug Kohle eingebracht...

        Evtl. kann man sich auf einen Grafikkracher gefasst machen oder es wird wieder ein liebloser Konsolenport samt Matschtexturen... Hoffentlich liege ich falsch mit letzterer Prognose !

        Homefront 2 muss jedenfalls von vorne bis hinten komplett umgestaltet werden, damit man den Shooter auch ernst nimmt Viele Fans hat der erste Teil nicht gefunden, wie man an den Bewertungen auf Amazon sehen kann

        Nach einem erfolglosen 1. Teil dem 2. Teil mehr Erfolg zu verschaffen ist sicherlich eine lösbare, aber auch sehr anspruchsvolle Aufgabe. Die Cry Engine 3 könnte dazu das entscheidende Ass im Ärmel sein, wenn sie denn hoffentlich auch mal richtig ausgenutzt wird, besonders in Hinsicht auf die PC-Version Sollte ich da wieder die typischen Konsolen-Matschtexturen aus dem Jahr 2002 sehen, bleibt das Spiel sowieso im Laden liegen !
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845706
Homefront: The Revolution
THQ
Crytek übernimmt die Entwickler des bisher namelosen Homefront-Nachfolgers. THQ hatte zuletzt noch das für die Konsolenfassungen des Shooters verantwortliche Studio Kaos geschlossen, nun entwickelt Crytek die Homefront-Marke weiter.
http://www.pcgameshardware.de/Homefront-The-Revolution-Spiel-54406/News/THQ-845706/
20.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/Homefront_018_110317120050.jpg
homefront 2,thq,crytek
news