Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Wenn man sich die Gerüchte um Crytek und deren finanziellen Situation ansieht dann kommen mir Zweifel an ob das Spiel überhaupt fertig wird.
        In Crytek UK haben ja viele schon ihre Arbeit niedergelegt.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von hfb
        Ich hoffe jetzt mal, das ist wie alle Ankündigungen von Crytek auch diesmal wieder dummes Geblubber.
        Ich mag, abgesehen von Stalker, keine offenen Spielwelten.
        Gute Open World Shooter kann ich an einer Hand abzählen.
        Lineare Shooter sind meist einfach besser aufgebaut.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Ich hoffe jetzt mal, das ist wie alle Ankündigungen von Crytek auch diesmal wieder dummes Geblubber.
        Ich mag, abgesehen von Stalker, keine offenen Spielwelten.

        Und ich war einer von vielleicht 3 Leuten, denen Homefront (1) wirklich gut gefallen hat...nur zu kurz war es.
      • Von floppyexe Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nightlight
        "Recovery", "Relic", oder "Onslaught" aus C1 - sowas nenne ich offenes Leveldesign und dazu noch von der Architektur sehr gut gemacht
        Ja. Und STALKER nicht zu vergessen.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Dank Cryengine soll auch Homefront: The Revolution ein offenes Leveldesign bekommen, in etwa so wie man es von Crysis 3 kennt.
        C3 und offenes Leveldesign...ja genau
        "Recovery", "Relic", oder "Onslaught" aus C1 - sowas nenne ich offenes Leveldesign und dazu noch von der Architektur sehr gut gemacht - wenn ich mir dagegen die kleinen Pipi-Level aus C3 so anschaue...im Vergleich einfach nur schlecht und total unwürdig

        Zitat von Rizzard
        Teil 3 hatte zwar gerade gegen Ende schon sehr große Areale, aber sonderlich toll waren die imo nicht.
        Das vorletzte level war recht groß, aber dafür auch gähnend langweilig, weil in den großen Gebieten um die Ruinen herum rein gar nichts los war. Die CELL waren auf einmal alle verschwunden und vereinzelt liefen ein paar Ceph in den Ruinen rum...sau schlecht gemacht.
        Und wenn die Cell alle platt gemacht wurden, warum hat man von deren Fights mit den Ceph nichts gesehen ? Wo war die angebliche Invasion ? Davon hat man im Spiel rein gar nichts mitbekommen, schon gar nicht, wenn man mit dem Buggy durch ereignislose Gebiete fährt...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127144
Homefront: The Revolution
Homefront: The Revolution bekommt offenes Leveldesign
Dank Cryengine soll auch Homefront: The Revolution ein offenes Leveldesign bekommen, in etwa so wie man es von Crysis 3 kennt. Die Stadt Philadelphia wird in mehrere Abschnitte gegliedert, die im Laufe der Kampagne nach und nach freigeschaltet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Homefront-The-Revolution-Spiel-54406/News/Bekommt-offenes-Leveldesign-1127144/
30.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/HOMEFRONT_THE_REVOLUTION_ANNOUNCE_4-pc-games_b2teaser_169.png
homefront,homefront 2,crytek
news