Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BiosShock PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Da schei** doch einer die Wand an. Ist das Cool - so was von Cool.

        Ist ja nicht das erste mal das ich das sehe, aber davon kann man(n) nicht genug bekommen! ( Ich hab da ein paar kleine Bläschen in den Mundwinkeln - Ist das normal? )

        Wenn ich das sehe, habe ich das Gefühl das ich 20 Jahre zu früh dran bin.

        Schient hier und da noch etwas zu harken und ein paar Clippingfehler waren auch zu sehen, aber was soll es, macht es fertig!

        Ich will wie ein Hampelmann durch die Bude springen und tolle Sachen zusammen schrauben. Ich will im Sommer bei offenen Fenster den Helm auf haben und die Nachbarn sollen mich dann für völlig durchgeknallt halten.

        Ahrg...

        PS: Ach M$, nächste Woche will ich das ganze als Kontaktlinsen sehen. Und bitte in 12K, 64Bit Farbtiefe und Kontrast von 1 zu ∞.

        War nur ein Witz...

        ...dürfen auch 48 Bit Farbtiefe sein.
      • Von Brzeczek Software-Overclocker(in)
        Ohne scheiß Mega Cool, echt mega Cool. Weiter so Microsoft
      • Von strongstancer Kabelverknoter(in)
        Theoretisch wäre es möglich, über zwei eingebaute Kameras durch die unterschiedliche Position ein 3D-Modell der Umgebung zu berechnen und das 3D-Modell des virtuellen Motorrads da drüberzulegen und dann zu schauen, was wo wie verdeckt wird. Aber das ganze mit aktuellen Systemen in echtzeit und derartiger Auflösung hinzubekommen halte ich für unmöglich. Man stelle sich ein Virtuelles Objekt hinter einem realen Netz vor... wenn sich das Netzt und der Betrachter beide bewegen, das alles ohne große Verzögerung und hochauflösend zu berechnen... 3D-Modell aus aufgenommenen Bildern berechnen, virtuelles Modell einfügen, daraus die verdeckten Stellen je nach Standpunkt des Betrachters berechnen und das ganze an die Holo-Lens senden und darstellen... das wird noch Jahre dauern. Aber immerhin eine schöne demo, wo es in Zukunft hingeht
      • Von Havoc09 Schraubenverwechsler(in)
        Kann mir nicht vorstellen, dass das so wie im Video funktioniert.

        Hier wurde entweder nachbearbeitet, oder das Modell auf der Bühne ist zusätzlich in genau dieser Konfiguration auch als 3D-Modell vorhanden.

        Bei den Schwenks auf der Bühne verdecken die Lenker teilweise die Verkleidung und den Benzintank.
        Im Normalfall würde die Holo-Lens durch das Fehlen der Tiefeninformationen in diesem Fall die Verkleidung einfach durchgehend anzeigen und somit
        den Lenker verdecken, da sie ja nicht weiß, dass sich der Lenker VOR der Verkleidung befindet, und nicht wie in der Präsentation umgekehrt...

        Aber ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren....

        Sollte ich falsch liegen: 20 Peitschenhiebe für mich.
      • Von PCGH_Andreas The Missing Link
        Hmh, da ist offenbar der Sync beim encoden krepiert. Ich lad es noch mal hoch und dann schauen wir mal was passiert. Dauert aber nen Moment.

        Update: Da ist das Ausgangsmaterial schon asynchron. Wir schauen mal, ob wir ne bessere Version bekommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1164671
Holo Lens
Showcase mit CAD-Anbieter Autodesk
In seiner Keynote auf der Microsoft-Partnerkonferenz präsentierten CEO Satya Nadella und der CAD-Anbieter Autodesk einen Showcase für die kommerzielle Nutzung der Microsoft Holo Lens. In der Präsentation war zu sehen, wie Design Professionals in Zukunft entwerfen, kommunizieren und visualisieren werden.
http://www.pcgameshardware.de/Holo-Lens-Hardware-259978/Videos/Showcase-mit-CAD-Anbieter-Autodesk-1164671/
14.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/8BA9C1F5-99D4-2867-FED358787FE81C44_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/7/64272_sd.mp4