Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lg3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Chemenu
        Mich interessiert AR überhaupt nicht. Keine Ahnung was ich damit anfangen sollte.
        Den Release der ersten VR Brillen kann ich dagegen gar nicht erwarten. ^^
        Jep seh ich auch so diese Holo Lens interessiert mich nicht wirklich, aber all diese VR sachen schon. Vorallem da ich schon massenhaft videos gesehen habe und JEDER wirklich JEDER sehr sehr beeindruckt von z.b Oculus Rift war. Scheint also sehr toll zu sein ^^ Hätte die Oculus rift auf der Gamescom zwar antesten können, aber die Warteschlange war mir zu lang
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Chemenu
        Mich interessiert AR überhaupt nicht. Keine Ahnung was ich damit anfangen sollte.
        Den Release der ersten VR Brillen kann ich dagegen gar nicht erwarten. ^^
        Mich wiederum interessiert beides nicht . Bin irgendwie nicht mehr so "technikaffin" wie früher .
      • Von Pyroplan Freizeitschrauber(in)
        Ich finde es schon allein deswegen interessant weil man sich größere Bildschirme/TVs sparen kann.
        Naja ok vllt nen normalen TV, falls man mal besuch hat oder so.
        Sonst aber einfach schönes großes Bild an die Wand pinnen.
        "Curved" Displays sollten damit auch kein Problem sein und das noch viel kurviger als aktuell..
        Man braucht keine 2 Bildschirme mehr.. Mann kann sich immer so viele Anzeigen lassen, wie man gerade braucht und so groß wie man braucht.

        Mich würde noch die Auflösung interessieren. weil wenn ich mir wie in der Präsi irgendwo nen Film anschaue und meine Position relatv zum Film änder, dann müsste das Bild ja ständig die Darstellung anpassen und interpolieren on the fly.
      • Von Kuhprah Freizeitschrauber(in)
        Nachdem VR bisher ausser Brechreiz keine grosse Auwirkungen bei mit hatte freu ich mich schon fast auf das Und den Preis find ich dafür jetzt nedd so schlimm, viele kaufen sich für das Geld ganz sinnloserere Sachen
      • Von Lars-G90 Freizeitschrauber(in)
        Wenn es sich in einem (für nen Azubi) halbwegs bezahlbaren Rahmen, also <1000€, bewegt, denke ich ernsthaft drüber nach. Natürlich sofern das ganze System auch funktioniert. Sich Filme und Bilder an die Wand kleben, Einblendungen zu Sachen haben und all der Kram klingt nach einem extrem coolen Konzept. Für mich aktuell einfach das Produkt mit dem mit Abstand meisten SciFi-Flair.
        Ich sehe es auch eher als Ergänzung zu VR und nicht direkte Konkurrenz. Zum Zocken sehe ich VR als geeigneter an, aber mit ner Holo Lens kann man halt problemlos umherlaufen noch. Wenn sie es hinkriegen, dass man die Holo Lens vielleicht per lichtdichtem Aufsatz zu einer VR-Brille machen kann, wäre das natürlich noch cooler. Sonst eben mit Version 2.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158052
Holo Lens
Microsoft: Holo Lens wird am Anfang deutlich teurer als eine Spielekonsole
Neue Technologie hat immer ihren Preis und schon zur Build kamen erste Stimmen auf, dass die Holo Lens von Microsoft zum Start kein billiger Spaß wird. Das hat Microsoft nun auch indirekt bestätigt.
http://www.pcgameshardware.de/Holo-Lens-Hardware-259978/News/deutlich-teurer-als-eine-Spielekonsole-1158052/
04.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Hololens-pc-games_b2teaser_169.png
news