Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Freue mich auch schon auf den finalen Preis und gekauft wird die sicher irgendwann, hoffentlich ist das Softwareangebot bis dahin gross genug das es sich lohnt.
      • Von KaneTM PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von interessierterUser

        Was aktuell passiert, gefährdet unsere Demokratien, weil wir immer mehr unter dem Diktat der
        Erfolgreichen stehen, die vorgeben, was angeblich jeder erreichen kann. Die Technik ist berauschend
        gut, aber für jeden, der wie ich zum slow food und dem dazu gehörigen Lebensstil tendiert, ist die
        immer hektischer werdende Welt ein Greuel.

        Kaufen werde ich sie mir trotzdem (Wasser predigen und Wein trinken)
        Die technische Entwicklung, die zu immer besserer Immersion mit AR und VR tendiert, hat wirklich das Potential für einen Untergang der Zivilisation an sich. Auf lange Sicht. Zumindest für die Länder, in denen man sich so was leisten kann. Und ich werde ebenfalls mit Freuden partizipieren
      • Von 1xTobi Kabelverknoter(in)
        Zitat von interessierterUser

        Wenn ich schon 24 Kern CPU lese
        Hast den Artikel überhaupt gelesen oder dir nur was zusammen gedacht ?

        "Der CPU zur Seite gestellt wird ein von Microsoft HPU getaufter Prozessor. [...] Genauer besteht der Chip aus 24 einzelnen digitalen Signalprozessoren (DSPs), welche um selbstentwickelte Instruktionen erweitert wurden und die Sensordaten verarbeiten. Da die Kerne fix darauf ausgelegt sind, ist die Effizienz deutlich höher, als wenn eine CPU oder GPU die Daten verarbeiten würde."

        "Die CPU kommt von Intel und ist ein Atom mit vier logischen Kernen und 1,04 GHz Taktfrequenz aus der Familie Cherry Trail"
        - Microsoft Holo Lens: Diese Technik steckt in der AR-Brille
      • Von interessierterUser Volt-Modder(in)
        So langsam spaltet sich die Gesellschaft immer mehr auf, in die YUPPIS (young urban professionals)
        und in den Rest. Die ganzen tollen Gimmecks sind zum einen echte Hilfen für hohe Effizenz, zum
        anderen aber bedingen sie ein Yuppie-Dasein mit entsprechenden freien finanziellen Mitteln.
        Wenn ich schon 24 Kern CPU lese, dann ahne ich, wo der Preis liegen wird und wie groß die
        Käufergruppe.
        Danke für die Erklärung Tobi, dass hatte ich anders verstanden, dann streichen
        wir das teuer, die allgemeine Kritik der Aufspaltung der Gesellschaft verändert das wenig

        Was aktuell passiert, gefährdet unsere Demokratien, weil wir immer mehr unter dem Diktat der
        Erfolgreichen stehen, die vorgeben, was angeblich jeder erreichen kann. Die Technik ist berauschend
        gut, aber für jeden, der wie ich zum slow food und dem dazu gehörigen Lebensstil tendiert, ist die
        immer hektischer werdende Welt ein Greuel.

        Kaufen werde ich sie mir trotzdem (Wasser predigen und Wein trinken)
      • Von Stratton PC-Selbstbauer(in)
        Mit HoloLens wäre die Olympiade viel schöner gewesen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205651
Holo Lens
Holo Lens: Microsofts HPU nutzt 24 DSP-Kerne und wird bei TSMC in 28 nm gefertigt
Auf der Hot Chips hat Microsoft verraten, was es mit der sogenannten Holographic Processing Unit, kurz HPU, in der Holo Lens auf sich hat. Auf Basis von Tesilica-IP hat man sich einen Chip gebaut, der bei TSMC in 28HPC gefertigt wird und 24 DSP-Kerne nutzt. Die verarbeiten die Sensordaten effizient und schicken diese daraufhin an die Cherry-Trail-CPU von Intel.
http://www.pcgameshardware.de/Holo-Lens-Hardware-259978/News/HPU-24-DSP-bei-TSMC-28-nm-1205651/
24.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Microsoft_Holo_Lens__3__b2teaser_169.jpg
microsoft,hololens
news