Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cr4ft Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Nightslaver
        Habe in eine Woche 21.000 Gold erspielt, denke das kann man als groben Richtwert dafür nehmen wie schnell man da Gold zusammen hat, waren etwa 57 Runden die ich dafür gespielt habe.
        Sich also Helden frei zu spielen, ohne Geld ausgeben zu wollen, geht recht schnell.
        Ich spiele selber
        Ich meinte das eher als konstruktive Kritik zum Videoinhalt. Ansonsten hängt auch viel davon ab wie weit man ist und wie viel man auf einmal spielt. Wenn man nur seine täglichen Aufträge abarbeitet und danach nicht weiterspielt kommt man auf eine gute Goldquote. und zu Beginn wird man eh vorne und hinten mit Gold beschenkt
      • Von Teutonnen Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Rayken
        Naja wo bleibt den da der Anreiz wenn man da nix freischalten kann


        Eventuell weil das Spiel an sich Spass macht?
      • Von Lotto PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von schniklas
        Richtig. Man sieht ja bei DotA, dass das System nicht schlecht zu seien scheint, sonst wäre das Spiel wohl kaum so beliebt.

        Was mir missfällt ist, dass man für die Heldenliga 10 Heroes gekauft (Gold/Echtgeld) haben muss, ansonsten finde ich die F2P Heldenrotation O.K. (nicht gut aber in Ordnung).

        Naja, mal gucken was noch kommt, das Spiel ist ja noch nichtmal aus der Beta raus
        Naja aber ist doch logisch. Wenn du den letzten Pick hast und zufällig die neun Leute genau deine neun Helden gewählt haben muss du zwangsläufig einen Zehnten haben.
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Wer nicht 2 Wochen warten will und direkt nach erscheinen einen neuen Helden kauft, ist selber schuld die 5k Gold mehr ausgegeben zu haben...

        Die Helden die neu raus kommen sind nicht unbedingt automatisch gut, Sylvanas hab ich mir nach 2 Wochen gekauft
        und finde die nicht besonders gut, es gibt meiner Meinung nach bessere Spezialisten.

        Ich hab vor circa 1 1/2 Monaten angefangen und hab nun 12 Helden mit ingame Gold gekauft.
      • Von Madfurion PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe jetzt schon seit Anfang November einen Beta Account und muss sagen dass der Goldverdienst besser sein könnte, vor allem wenn man neu anfängt. Wenn man überlegt das alle 4 Wochen ein neuer Held erscheint schafft man in der Zeit schwer seine 15.000 Gold.
        Ich hab mir damals das pack mit den 10 helfen gekauft was ich keinen falls bereue. Aber Hero League lässt sich damit auch nicht spielen weil man für jede Klasse etwas Auswahl haben sollte.
        Vergleicht man es mit Hearthstone kann man Blizzards Taktik aber verstehen. Wer da neu anfängt hat auch einen Nachteil mit den vielen Karten.

        Ich hoffe ja das Blizzard die Menge an Gold erhöhen wird sobald das Spiel die breite Masse erreicht und an Popularität gewinnt. Viele der jetzigen Spieler haben sich ja ins Spiel eingekauft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1159525
Heroes of the Storm
So funktioniert der Echtgeld-Shop
Heroes of the Storm ist nach Hearthstone Blizzards zweiter Free2play-Titel. Aber was bedeutet das eigentlich? Wie viel Heroes of the Storm kann ich ohne Geld spielen, was bekomme ich für mein Geld und wofür taugt die Ingamewährung Gold? Wir werfen einen Blick in den Shop und schauen uns die Kosten von Helden, Skins und Paketen genau an.
http://www.pcgameshardware.de/Heroes-of-the-Storm-Spiel-17022/Videos/So-funktioniert-der-Echtgeld-Shop-1159525/
22.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/7188FFFC-9B5F-F6B7-FC8BD4D3DAF766C5_b2teaser_169.jpg
heroes of the storm,moba,blizzard
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/5/63278_sd.mp4