Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von soth Volt-Modder(in)
        Du vergisst/übersiehst wohl eindeutig das in den allermeisten Fällen eher der Schallwandler limitiert und nicht die Hardware davor...
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        kommt drauf an.. hab ja die Superlux und sie klingen auf jedenfall mit meiner soundkarte besser als die Creative Fatality Headsets für 50 Euro.

        Hätte ich aber keine Soundkarte würden sie nicht ansatzweiße sogut klingen wie eine Creative mit USB soundkarte für den Preis. Einfach weil die Zuspieler ja schon kacke ist.

        Aber is wie Ärsche.. jeder hat seinen eigenen und ich finde Creative an sich schon ganz gut. Viele in meinem Bekannten/Zockerkreis nutzen Hardware von der Firma und sind auch nach wechselversuchen wieder zurückgekommen. Einfach zu bedineen etwas Spielerrei dabei und fertig. Mehr wollen die meisten nicht.

        Muss man sehen ob sich der Preis lohnt.. Natürlich is da der Bling Bling aufschlag für die ganzen reichen Söhne mit drin.
      • Von Audioliebhaber Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Und hätte ich die Kohle würde ich mir eine ZxR kaufen und dazu eines der teile die von dir oben genannt wurden.. denn richtig Hochqualtiative Kopfhörer hat Creative nicht das stimmt. Aber für 100 Euro soundkarte Plus Headset in einem und dazu geilen Gaming Sound.. da kann man nich groß meckern finde ich.
        Doch kann man, weil alles was "Gaming", "von Progamern genutzt" oder ähnliches Marketinggeschwafel im Namen führt immer extrem überteuert ist. Es würde mich absolut nicht wundern, wenn ein 28€ Superlux HD 681 Evo besser als dieses Creative Zeug klingt.
      • Von vanWEED PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Sunjy
        Sorry aber wie beknackt is der vergleich denn? Ich weiß auch das ein AMG mit 500PS schneller auf 100 is als ein golf.
        Immer diese Pros die einem erzählen wollen nur das Weltbeste und teuerste is gut genug ums zu kaufen....

        kommt ganz drauf an wieviel ps der golf hat^^

        jetzt mal zum kopfhörer also optik ist nicht alles der klang sollte gut sein naja bei dem preis eher ziemlich gut! mal schauen wann man sich das dingens anhören kann!
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Audioliebhaber
        Es muss ja nicht gleich der HD 800 sein, nur zum Zocken ist der sowieso völlig übertrieben (wenn auch extrem geil), aber wenn er gerade griffbereit liegt, kann man es ja testen. Fakt ist aber, dass ein 159€ Beyerdynamic DT 990 pro einige Klasse besser als dieses Gamerkruppzeug klingt.

        Das mag sein. Aber du hast weder die Treiber mit den unzähligen einstellungen noch eine Soundkarte die bei den Creative ja im USB format beiliegt. Und für Zocker is einstecken loslegen meist wichtig.

        Ich verstehe was du meinst.. und bin auch deiner meinung ein Beyerdynamic DT klingt besser als ein Creative in dem Preis. Aber sieh dir den umfang an was du bei Creative dazu hast. Braucht man evtl nicht aber mann hat es halt.

        Bayerdynamic DT Plus Soundkarte für 100 Euro biste schon bei 250. minimum. Leute die Audiophil Musikhören und Zocken wollen holen sich eh ganz andere Hardware. Aber deswegen ist Creative nicht schlecht. Allein der Unterschied von Onboard sound zu einer billigen USB soundkarte von Creative ist enorm.

        Und hätte ich die Kohle würde ich mir eine ZxR kaufen und dazu eines der teile die von dir oben genannt wurden.. denn richtig Hochqualtiative Kopfhörer hat Creative nicht das stimmt. Aber für 100 Euro soundkarte Plus Headset in einem und dazu geilen Gaming Sound.. da kann man nich groß meckern finde ich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074289
Headset
Neue Kopfhörer von Creative: Sound Blaster Evo Zxr mit Soundchip
Mit dem Sound Blaster Evo Zxr bringt Creative ein Headset auf den Markt, das auch Kabellos betrieben werden kann. Das Headset verfügt außerdem über Bluetooth, NFC, ein Mikrofon mit Rauschunterdrückung sowie diverse Steuerungsknöpfe für die Medienwiedergabe.
http://www.pcgameshardware.de/Headset-Hardware-255588/News/Sound-Blaster-Evo-Zxr-mit-Soundchip-1074289/
17.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Sound_Blaster_EVO_Wireless_Main_Image-pcgh.jpg
headset,creative
news