Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XE85 Moderator
        Bitte beim Thema bleiben!

        Ab Sofort werden OT Sockeldiskussionen kommentarlos entfernt und mit Karten geahndet.

        mfg
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Bitte keine Sockel Diskussion.
        Mit Haswell kommt ein neuer Sockel von Intel.
        AMD wird den AM3+ Sockel irgendwann auch einstampfen. Wahrscheinlich 2014 wenn sie ebenfalls den PCIe Controller in die CPU setzen.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        tztz
        In den letzen 20+ Jahren gab es eigendlich nie den Moment wo ich ein MoBo "zweimal" verwenden konnte.
        Was nützt es mir wenn zwar der Sockel gleich bleibt aber andere Gründe einem zum wechsel zwingen ?
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Rollora
        Oder... Sockelr 754,939,940 und AM2 innerhalb kürzester Zeit zu bringen. Speziell 939er User waren "Opfer" einer dreisten Lüge seitens AMD, dass dies der Sockel ist den man jetzt viele Jahre supporten wird (und für mich damals ein weiterer Kaufgrund war).

        Ja und? Das ist jetzt wie lange her? 6 Jahre! Intel war mit dem Sockel 775 nicht besser. Neue CPU Generation und schon musste ein neuer Chipsatz her der die alten nicht unterstützt hat. Genau das gleiche, nur das die CPU´s dabei auch noch zu 100% gleich aussahen. Aber das war früher! Jetzt ist es deutlich besser bei AMD und Intel.

        Ich Persönlich bin auf jeden Fall dafür, wenn es sein muss, dass immer ein Sockel kommt. AMD setzt viel zu lange schon auf den AM Sockel und ich glaube das wird den so langsam aber sicher zum Verhängnis! Bin auf jeden Fall für neue Sockel die besser Optimiert sind.
      • Von Thallassa Volt-Modder(in)
        Bei Bild 2 steht auf dem angeblichen ES-Sample "Intel Confidential und dann '08 als Jahresangabe"...
        Aber egal, einerseits heißt es, Haswell wird lahm und andererseits steht da, dass er im IntelBurnTest @ Maximum load 79Gflops schafft - mein i7-860 @ 3,8 schafft 47, ein i5-2400 schafft auch 45 - 46 - allein an dem Wert gemessen wäre es wohl ein heftiger Leistungssprung - was aber eigentlich gar nicht sein kann.

        Ausgehend von den geleakten Tabellen gibt's auch kein Haswell-Modell mit 2,6 ghz base und 3,0 Turbo. Aber könnte sich um einen i5-4430 gehandelt haben.

        Für mich aber noch nicht ansatzweise aussagekräftig genug.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064289
Haswell
Test: Core i5 auf Haswell-Basis abgelichtet und gebenched [Chinadiy.com]
Anhand eines Xeon E3-1200 V3 lassen sich nun die ersten Informationen zu Intels neuem Core i5 gewinnen, der auf Haswell basiert. Eine chinesische Webseite hat die CPU abgelichtet und über einen kleinen Benchmark-Parcours gescheucht.
http://www.pcgameshardware.de/Haswell-Codename-255592/News/Core-i5-Test-auf-Haswell-Basis-1064289/
09.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Haswell-Core-i5-CPU-Back.jpg
news