Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von QUAD4 Gesperrt
        finde es total lächerlich das bürger sich beklagen das ein produkt zu teuer ist. ganz ehrlich. wollen die lieber planwirtschaft? dann existiert bald nichts mehr. wenn etwas seinen preis hat regel es der "markt". die menschen kaufen es oder kaufen es eben nicht. in dem endpreis eines produktes steckt ja ne ganze menge, von entwicklung, herstellung, vertrieb sowie händlerpreise.

        abgesehen davon denke ich das das alles erlogen ist. mittlerweile denke ich eher das es eine frontgruppe der regierung oder eines konzerns ist und suggerieren sie seien die bürger die sich über die preise beklagen.

        hier mal eine echte aktuelle lage aus argentinien und was es bedeutet wenn der staat die preise reguliert.
        Argentiniens Regime friert Nahrungsmittelpreise ein, provoziert Mangel und Aufstände - recentr.com
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Nur kommt afaik ca. das selbe raus was in $ raufsteht in Euro raus, das habe ich mal bei Autos gehört.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ist doch sowieso alles abzocke, auch Dollar und EU Preise sind oft ganz genau die gleichen, wurde nur das Währungssymbol geändert.
        Die Firmen wollen einfach so viel Gewinn heraus holen wie möglich, solche Tricks gehören einfach dazu, aber komisch das die EU diesbezüglich noch gar nicht reagiert hat.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Anisch müstte Apple die Verschiffung nach Australien weniger kosten, da es näher an China liegt.
      • Von fire2002de Software-Overclocker(in)
        andererseits muss es ja nen Grund haben, die werden die Produkte auch an den mann bringen wollen, selber schuld wenn die es kaufen... einfach online im ausland beziehen und die hiesigen Händler auf ihrer Ware hocken lassen. fertig. Die Anbieter denken sich ja nicht "hmm na ja maximal gebot, es kauft ja schon wer".

        Schlecht verdienen tun die Australier ja nun auch nicht gerade ^^

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1054748
Hardware
Zu hohe Preise: Australien verlangt Stellungnahme von Apple, Microsoft und Adobe
Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet über eine Vorladung von Apple, Microsoft und Adobe durch die australische Regierung. Grund hierfür sind die aus Sicht der australischen Regierung erklärungsbedürftigen Preise. Zuvor hatten die Unternehmen eine Stellungnahme verweigert.
http://www.pcgameshardware.de/Hardware-Thema-130320/News/Preise-Australien-Stellungnahme-Apple-Microsoft-Adobe-1054748/
11.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Microsoft_Surface_Tablet_Windows_8_Photo__1_.jpg
hardware,microsoft,adobe,apple
news