Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Ripcord
        Entschuldige, ich verwechsel das Mate 8 immer mit dem Mate S. Für das gebotene ist ein Mate S natürlich auch nicht gerade günstig und das Mate 8 kostet eben noch immer stolze 570€. Auch hat hier niemand einen 100€ Chinesen mit einem 800€ Smartphone verglichen, finde das ist jetzt etwas übertrieben. Sofern passt der Äpfel/Birnen-Vergleich auch nicht wirklich hier her. Auch hat niemand gesagt aus China kommt nur Schrott

        Verstehe schon was du meinst, aber ein S6 ab 420€ (plus evtl. cashback) ist nun einmal viel günstiger als ein Mate 8 für 570€ und das S6 bietet sogar mehr für den Preis, ausser bei der Größe .

        Ach ja, dass die Leute auf der Straße nicht wissen was für Hardware in ihren Smartphones steckt dürfte gerade hier nicht von bedeutung sein. Gleichzeitig könnte man auch sagen, dass sie dann auch selber Schuld sind, wenn sie zu viel für das gebotenen bezahlen, auch wenn statt Samsung Huawei drauf steht

        (Nicht direkt an dich)

        Und bitte nicht immer die Umrechnungspreise aus China nehmen und mit europäischen Preisen vergleichen. In China sind Smartphones allgemein sehr viel günstiger als hier. Das gilt nämlich auch für HTC, LG, Sony oder Samsung. Ein MI5 wird hier niemals knapp 300€ kosten wie in China, bestes Beispiel ist das Mate 8 für hierzulande 600€. Das verstehen einige aber nicht und kommen immer wieder damit um es mit einem 600€ Smartphone aus der EU zu vergleichen.
        Das das Mate 8 in China ähnlich viel (die große Variante sogar mehr) kostet wie hier ist dir aber schon bewusst ?
      • Von Zares Kabelverknoter(in)
        Zitat von Ripcord
        Entschuldige, ich verwechsel das Mate 8 immer mit dem Mate S. Für das gebotene ist ein Mate S natürlich auch nicht gerade günstig und das Mate 8 kostet eben noch immer stolze 570€. Auch hat hier niemand einen 100€ Chinesen mit einem 800€ Smartphone verglichen, finde das ist jetzt etwas übertrieben. Sofern passt der Äpfel/Birnen-Vergleich auch nicht wirklich hier her. Auch hat niemand gesagt aus China kommt nur Schrott

        Verstehe schon was du meinst, aber ein S6 ab 420€ (plus evtl. cashback) ist nun einmal viel günstiger als ein Mate 8 für 570€ und das S6 bietet sogar mehr für den Preis, ausser bei der Größe .

        Ach ja, dass die Leute auf der Straße nicht wissen was für Hardware in ihren Smartphones steckt dürfte gerade hier nicht von bedeutung sein. Gleichzeitig könnte man auch sagen, dass sie dann auch selber Schuld sind, wenn sie zu viel für das gebotenen bezahlen, auch wenn statt Samsung Huawei drauf steht

        (Nicht direkt an dich)

        Und bitte nicht immer die Umrechnungspreise aus China nehmen und mit europäischen Preisen vergleichen. In China sind Smartphones allgemein sehr viel günstiger als hier. Das gilt nämlich auch für HTC, LG, Sony oder Samsung. Ein MI5 wird hier niemals knapp 300€ kosten wie in China, bestes Beispiel ist das Mate 8 für hierzulande 600€. Das verstehen einige aber nicht und kommen immer wieder damit um es mit einem 600€ Smartphone aus der EU zu vergleichen.
        Wenn du das Mate 8 meinst wieso redest du dann von Preisverfall? Es ist gerade mal ~1 Monat draußen. Das Mate S hatte in 6 Monaten einen Preisverfall von 35%. Wenn's beim Mate 8 ebenso sein wird dann landet man bei ~390€ in 5 Monaten.
        Zudem stimmt es nicht, dass die Smartphones in China sehr viel günstiger sind. Das Mate 8 kostet dort 3700 CNY was ~520€ entspricht. Natürlich kostet es mehr wenn man es importieren lässt, da man Steuern draufzahlt + der Händler über den man es bezieht den Preis höher ansetzt, da er ja auch Gewinn machen will. Würde aber z.B. Xiaomi selber ihre Smartphones hier in Europa anbieten wären sie nicht viel oder wenn überhaupt nur marginal teurer als in China.
        Außerdem vergleichst du hier ein 1 Jahr altes Smartphone mit einem Smartphone das gerade frisch auf dem Markt erschienen ist. Da ist es klar, dass das 1 Jahr alte Smartphone günstiger ist. Das Mate 8 wird auch in 1 Jahr viel günstiger sein, deswegen vergleich lieber das Preis-Leistungsverhältnis vom Einführungspreis (S6 64GB: 850€ oder vergleich es mit anderen 1 Jahr älteren Flagship Modellen, dann wirst du feststellen, dass du bei Samsung viel für den Namen zahlst auch wenn die Hardware gut ist.
        Zumal ich gerne wissen würde was das S6 (bei dem du übrigens beim Preis das Modell mit 32GB nennst, welches ohne SD-Kartenslot zu wenig ist) mehr zu bieten hat als das Mate 8? Die CPU vom Mate 8 ist leistungsfähiger und energieeffizienter. Der Fingerabdruckscanner ist deutlich schneller als beim S6. Du hast mehr Akku (2550mAh ist lachhaft bei einem QHD screen und 3,5 Stunden Screen-on-time ebenso). Keine RAM-Probleme und kein Touchwiz-Lag nach 1 Monat. Die wenigsten Leute wollen 800€ für ein Handy ausgeben, dass sogar beim Homescreen lagt. Hier ist nicht die Hardware oder Android schuld sondern Samsung, da sie ihre ganzen Smartphones mit Packages und Prozessen zuballern, die RAM, Akku und Performance fressen. Das einzig bessere beim S6 ist die Kamera und der Bildschirm, wobei QHD bei einem Smartphone überflüssig sind, erst reicht bei 5,1 Zoll. Und keine Sorge, ich spreche aus Erfahrung, denn ich hatte mal schon selbst Samsungs besessen und das S6 in der Hand.

        Hier mal eine schöne Grafik wie "flüssig" Samsungs sind: https://i.imgur.com/VddPx...

        Scrollen durch den Google Play Store. Links ein Nexus 5 (2,5 Jahre alt!). Rechts ein S6. Jeder einzelne Balken zeigt die Zeit an, welche das Smartphone für die Verarbeitung und Darstellung der Bilder braucht. Je höher der Balken, desto länger. Wird die grüne Linie überschritten, so ist man unter 60 FPS Grenze gelandet.
      • Von Ripcord Software-Overclocker(in)
        Zitat von Zares
        UVP vom Mate S: 649€
        Momentan bei Amazon für 430€ zu haben.
        Dass du bei einem Samsung, LG etc. mehr bekommst und Chinesen nur Schrott produzieren ist ein typisch westlicher Irrglaube. Manche vergleichen 100€ China-Smartphones mit ihrem 800€ Smartphone und kommen zu dem unglaublichen Entschluss, dass das 800€ Smartphone besser ist. Man darf keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Hierzulande ist es ja in China zu bashen. Aber dass das allgeliebte iPhone bei Foxconn in China produziert wird, interessiert die wenigsten.
        Ich jedenfalls sehe es nicht ein für fast die gleiche Hardware mind. 50% mehr zu zahlen, nur weil Apple oder Samsung draufsteht. Zumal mir die Verarbeitungsqualität und das Aussehen von z.B. Huawei meilen besser gefällt als von Samsung und co. Einzig das iPhone kann da mithalten, aber ich bin kein Fan von iOS und vom Preis schon gar nicht.
        Genau dieses gebashe und die Ignoranz sich nicht über Sachen zu informieren, die man kauft ist der Grund wieso die Preise von Samsung und Apple mit jedem Flagship-Release steigen. Der dumme Kunde kauft weiterhin fröhlich aber was er kauft, weiß er nicht mal. Frag mal die Leute auf der Straße, was sie denn für einen Prozessor im Smartphone drin haben. Ich wette die wenigsten können dir 'ne Antwort geben. Aber hauptsache gekauft weil Samsung draufsteht.
        Entschuldige, ich verwechsel das Mate 8 immer mit dem Mate S. Für das gebotene ist ein Mate S natürlich auch nicht gerade günstig und das Mate 8 kostet eben noch immer stolze 570€. Auch hat hier niemand einen 100€ Chinesen mit einem 800€ Smartphone verglichen, finde das ist jetzt etwas übertrieben. Sofern passt der Äpfel/Birnen-Vergleich auch nicht wirklich hier her. Auch hat niemand gesagt aus China kommt nur Schrott

        Verstehe schon was du meinst, aber ein S6 ab 420€ (plus evtl. cashback) ist nun einmal viel günstiger als ein Mate 8 für 570€ und das S6 bietet sogar mehr für den Preis, ausser bei der Größe .

        Ach ja, dass die Leute auf der Straße nicht wissen was für Hardware in ihren Smartphones steckt dürfte gerade hier nicht von bedeutung sein. Gleichzeitig könnte man auch sagen, dass sie dann auch selber Schuld sind, wenn sie zu viel für das gebotenen bezahlen, auch wenn statt Samsung Huawei drauf steht

        (Nicht direkt an dich)

        Und bitte nicht immer die Umrechnungspreise aus China nehmen und mit europäischen Preisen vergleichen. In China sind Smartphones allgemein sehr viel günstiger als hier. Das gilt nämlich auch für HTC, LG, Sony oder Samsung. Ein MI5 wird hier niemals knapp 300€ kosten wie in China, bestes Beispiel ist das Mate 8 für hierzulande 600€. Das verstehen einige aber nicht und kommen immer wieder damit um es mit einem 600€ Smartphone aus der EU zu vergleichen.
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Gut, ich dachte Band 20 kommt hauptsächlich in ländlichen Regionen zum Einsatz weil dessen Reichweite viel größer ist als die anderer Bänder. Innerhalb der Häuser steht in der Regel ja WLAN zur Verfügung, daher braucht man LTE dann eigentlich nicht mehr.
        Wenn dir die Bude gehört oder du anderweitig den Schlüssel zum WLAN hast. Nicht jeder ist so sozial und stellt Freifunkrouter in seiner Bude auf.
      • Von Zares Kabelverknoter(in)
        Zitat von Ripcord
        Gibt doch jetzt schon Chinesen für 600€ in Europa (Mate S). Nur gibt für weniger Geld ein besser augestattetes Samsung S6.

        Die Chinesen werden es sich 2 mal überlegen in Europa Fuß zu fassen. Da muss man nur mal in die Vergangenheit schauen wer hier bereits alles den Bach runter gegangen ist. Ausserdem werden viele dann etwas überrascht aus der Wäsche schauen, wenn die billigen Chinesen hier plötzlich 50% mehr kosten als es in Artikeln steht die den Preis 1:1 in Euro umgerechnen.

        Am Ende sind es vielleicht 100€ die ein High-End Chinese hier weniger kosten wird als ein High-End LG oder HTC. Nach 2 Monaten ist der Preis identisch und nach 3 Monaten ist der Chinese teurer als das LG. Ein Preisverfall ist beim Mate S jedenfalls kaum zu beobachten und wird so nicht viele Kunden finden, auch wenn das Mate S nicht schlecht ist, ist es hier einnfach viel zu teuer, wenn man über den Preis angreifen will wie es die Chinesen nun einmal machen.
        UVP vom Mate S: 649€
        Momentan bei Amazon für 430€ zu haben.
        Dass du bei einem Samsung, LG etc. mehr bekommst und Chinesen nur Schrott produzieren ist ein typisch westlicher Irrglaube. Manche vergleichen 100€ China-Smartphones mit ihrem 800€ Smartphone und kommen zu dem unglaublichen Entschluss, dass das 800€ Smartphone besser ist. Man darf keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Hierzulande ist es ja in China zu bashen. Aber dass das allgeliebte iPhone bei Foxconn in China produziert wird, interessiert die wenigsten.
        Ich jedenfalls sehe es nicht ein für fast die gleiche Hardware mind. 50% mehr zu zahlen, nur weil Apple oder Samsung draufsteht. Zumal mir die Verarbeitungsqualität und das Aussehen von z.B. Huawei meilen besser gefällt als von Samsung und co. Einzig das iPhone kann da mithalten, aber ich bin kein Fan von iOS und vom Preis schon gar nicht.
        Genau dieses gebashe und die Ignoranz sich nicht über Sachen zu informieren, die man kauft ist der Grund wieso die Preise von Samsung und Apple mit jedem Flagship-Release steigen. Der dumme Kunde kauft weiterhin fröhlich aber was er kauft, weiß er nicht mal. Frag mal die Leute auf der Straße, was sie denn für einen Prozessor im Smartphone drin haben. Ich wette die wenigsten können dir 'ne Antwort geben. Aber hauptsache gekauft weil Samsung draufsteht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1187227
Handy
Xiaomi Mi5: 4-Achsen-Kamera-Stabilisator im Video
Auf dem MWC hat Xiaomi das Mi5 vorgestellt, dass technisch und preislich überzeugen kann. Die Entwickler haben sogar einige Features verbaut, die man anderswo nicht findet. Dazu gehört der über vier Achsen stabilisierte Kamera-Sensor, der hier im Video vorgestellt wird.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/Videos/Xiaomi-Mi5-Stabilisator-1187227/
28.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/13FB071B-B2D6-8073-8ABCCBA459E09A79_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/2/67870_sd.mp4