Hands-on-Test: Apple Ipod Touch 4G - der mobile Alleskönner?

Handy (Mobile)

Hands-on-Test: Apple Ipod Touch 4G - der mobile Alleskönner?

Lars Craemer Google+
|
15.09.2010 17:09 Uhr
|
Neu
|
Ipod Touch 4G im Test: Der Ipod Touch von Apple ist tragbare Spielekonsole, Mini-Tablet-PC, MP3-Player, Notizblock und Videoplayer in einem Gerät. Wir haben uns den mobilen Alleskönner von Apple in der aktuellen 4G-Ausbaustufe genauer für Sie angeschaut.

Apple Ipod Touch 4G - der verkappte Tablet-PC im Test. (1) (2) Apple Ipod Touch 4G - der verkappte Tablet-PC im Test. (1) (2) [Quelle: Apple] Sie haben weder ein aktuelles Smartphone, noch einen Tablet-PC oder ein Netbook? Und Ihr MP3-Player ist schon lange überholt? Dann sollten Sie sich ernsthaft mit dem neuen Apple-Mediaplayer Ipod Touch 4G auseinandersetzen. Der Ipod Touch 4G teilt einige Hardware-Ansätze mit dem Iphone 4 und bietet zusätzlich zu gängigen High-End-MP3-Playern der Konkurrenz ein leicht modifiziertes Retina-Display, bekannt vom Iphone 4, und die Facetime-Videotelefonie, die aber nur im WLAN-Umfeld funktioniert.

Apple Ipod Touch 4G - Technik und Design
Der neue Ipod Touch von Apple ähnelt stark dem Iphone. Er hat aber im Gegensatz zum Iphone 3GS und Iphone 4 ein geändertes Gehäuse mit einer stark abgeflachten Edelstahl-Platte auf der Rückseite und einer großflächigen Schutzscheibe aus Gorilla Glas auf der Vorderseite. Die Abmessungen von 5,8 x 11 x 0,7 Zentimeter sind in Anbetracht des großen Displays selbst für Smartphone-Verhältnisse als sehr kompakt zu bezeichnen. Auch das Gewicht von rund 100 Gramm ist als leicht einzustufen. Unten am Player befinden sich der sehr blechern klingende Lautsprecher, den man ohnehin eher selten nutzen wird, und der Port für das Datenkabel. Auf der linken Seite des Players liegen die Knöpfe für die Lautstärke - ein Instant-Mute-Knopf wäre wünschenswert gewesen. Am oberen Rand befindet sich nur der Powerschalter des Ipod Touch.

Der neue Ipod Touch 4G ist mit 8, 32 und 64 GByte erhältlich und kostet momentan zwischen 210 und 370 Euro. Als Betriebssystem kommt die aktuelle IOS-Version 4.1 zum Einsatz. Für die Stromversorgung ist ein 930 mAh-Akku zuständig, laut Apple liegen die Laufzeiten bei typischen Anwendungsszenarien bei 7 (Video) bis 40 Stunden (Musik). Ein Blick auf die CPU verwundert auf den ersten Blick, steckt im Ipod Touch 4G mit dem ARM Cortex-A8 Apple A4 doch der gleiche Rechenchip wie im Iphone 4 oder Ipod - im Ipod allerdings mit 256 MiByte Arbeitsspeicher statt 512 MiByte (Iphone 4). Die genaue Taktrate des A4 ist nicht bekannt, Insider gehen aber von 800 MHz aus. In Zusammenspiel mit dem Retina Display, das eine Auflösung von 960 x 640 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 326 ppi aufweist, bietet die Rechenpower aber Reserven für grafikintensive Spieletitel auf dem Multimedia-Gerät. Mehrere Tests bestätigen darüber hinaus, dass das Display des Ipod Touch 4G eine nicht ganz so gute Variante des Iphone 4-Displays ist. Zum einen sind die Farben nicht ganz so strahlend wie beim Smartphone-Display, zum anderen sind nicht ganz so extreme Blickwinkel wie beim Iphone 4 möglich.

Der Ipod Touch besitzt zwei Kameras, eine dem Anwender zugewandte Kamera mit VGA-Auflösung für Facetime und eine Kamera auf der Rückseite des Ipods im Metall eingelassen; diese Kamera besitzt aber nur eine Auflösung von maximal 1280 x 720 Bildpunkten. Die Ergebnisse sind brauchbar, im direkten Vergleich mit der Iphone 4-Kamera aber enttäuschend - laut Apple und Ifixit ist das Gehäuse des neuen Ipod einfach zu kompakt für die bessere Kamera des Smartphones. Das Ergebnis spricht Bände und wenn man die bessere Kamera des Iphone gewöhnt ist, wird man enttäuscht sein. Für Schnappschüsse ist die Kamera akzeptabel. Die Videofunktion im 720p-Format läuft flüssig und die Ergebnisse sind noch als gut zu bezeichnen.

Der Ipod Touch 4G besitzt als drahtlose Datenschnittstelle ein internes WLAN-Modul, mit diesem lassen sich alle Apps auf den Ipod laden und auch Surfen macht richtig Laune. Hier sehen wir eine echte Marktlücke für den Ipod - denn wer einen Allrounder sucht, bekommt mit dem neuen Ipod Touch auch einen sehr guten (aber eben auch sehr kleinen) Tablet-PC. Über das Betriebssystem und die Software muss man ansonsten nicht mehr viele Wort verlieren - für Einsteiger und Apple-Fans ein Fest - zumindest, wenn Sie Itunes mögen. Einziger Wehrmutstropen neben dem Preis ist für uns das fehlende GPS-Modul. Hätte Apple dem Player noch einen Baustein zur Ortsbestimmung spendiert, hätte man mit dem Touch auch eine brauchbare Navi-Löung im Programm gehabt.

Apple Ipod Touch - Fazit: Extrem schön, etwas teuer
Apple leistet sich beim aktuellen Ipod Touch 4G keine Patzer, aber ein fader Beigeschmack bleibt. Der Preis lässt die bessere Kamera und das GPS-Modul des Iphone 4 schmerzlich vermissen. Für sich betrachtet ist der Ipod Touch 4G aber eine klare Kaufempfehlung.

 
Software-Overclocker(in)
30.09.2010 22:41 Uhr
Wenn ich das 3GS von nem Kumpel mit meinem Touch 3G vergleiche, sieht das iPhone noch wie neu aus, obwohl beide Geräte ca. gleich alt sind und ausschließlich in Schutzhüllen verwendet werden.
PCGH-Community-Veteran(in)
30.09.2010 22:28 Uhr
Das iPhone 3G(S) ist aber auch nicht gerade unempfindlich gegen Kratzer
Software-Overclocker(in)
30.09.2010 22:26 Uhr
Warum können sie dem iPod nicht einfach die gleiche unempfindlichere Backplate verpassen wie dem iPhone 3GS? Das Chromteil verkratzt schon beim Hinsehen, echt störend bei meinem 3G.
Software-Overclocker(in)
30.09.2010 21:06 Uhr
Dann zeig mir doch mal einen Mp3 PLayer mit einem besseren Display
Volt-Modder(in)
16.09.2010 16:53 Uhr
Schade, dass gerade beim Display gespart wird.

Verwandte Artikel

1066°
 - 
In einem Fernsehinterview hat der Apple-CEO Tim Cook erklärt, dass größere iPhones schon vor Jahren möglich gewesen wären. Es sei Apple aber nicht nur darum gegangen, einfach nur ein größeres, sondern ein in allen Bereichen besseres Smartphone auf den Markt zu bringen. Deshalb habe man auf iPhone 6 (Plus) "gewartet". mehr... [24 Kommentare]
1054°
 - 
Apple hat mit dem iPhone 6 und dem neuen iPhone 6 Plus zwei neue Smartphones mit größeren Bildschirmen als bisher vorgestellt. Das Interesse an den beiden Modellen ist trotz der hohen Preise anscheinend sehr groß. In unserer Umfrage wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie ein neues iPhone kaufen und falls ja, wo und wie. mehr... [19 Kommentare]
646°
 - 
Die Apple (i)Watch eröffnet offenbar keine neuen Dimensionen, was die Akkulaufzeit angeht. Wie die englischsprachige Webseite recode.net von ungenannten Quellen erfahren haben will, laufen die aktuellen Vorserienmodelle nur rund einen Tag lang. Apple bestätigte diesen Umstand indirekt. Zugleich ist bekannt geworden, wie Pay auf der Smartwatch ohne Touch ID funktionieren wird. mehr... [66 Kommentare]