Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Fatal!ty Str!ke PC-Selbstbauer(in)
        @DaStash

        Ein Gyrosensor ist kein standard lagesensor.

        Wie erklär ich das am besten.

        Also, bei normalen Lagesensor kannst du das Handy in alle richtungen neigen und es erkennt seine Lage. Die Erkennung ist hier quasi auf die eigenrotation des Handys beschrenkt.

        Beim Gyrosensor allerdings kannst du das Handy um dich herum bewegen, sprich, du hältst das Handy in der Hand (veränderst dabei NICHT die Lage das Handys!) und drehst dich einmal im Kreis.

        Das ist inetwa so, du hältst das Handy normal und siehst am Display die Spielwelt vor dir. Drehst DU dich real um, siehst du auch am Handy die Spielwelt hinter dir. Inetwa so, als würde die Virtuelle Welt im Raum schweben und das Handy ist dein Fenster dafür. Du kannst die im echten Raum umsehen und siehst dich somit in der Virtuellen umgebung um. Das ganze geht in alle richtungen.

        Natürlich wärs jetzt umständlich, sich beim Spielen dauernd drehen zu müssen. Deswegen kann man sich im Spiel auch umdrehen, wenn man sich nur 20 oder 30° real dreht. Das geht dann auch aus dem Handgelek...

        Mein beispiel soll nur verdeutlichen, wie der Sensor funktioniert. Lagesensor ist auf die eigenrotation beschränkt und Gyrosensor bezieht sich auf die Position bzw Ausrichtung im Raum.

        Und meines Wissens gibts diesen sensor nur beim iPhone 4, iPod touch 4 und iPad.

        Solltest du den unterschied doch nicht ganz verstanden haben, sieh dir einfach Youtube Videos an.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Fatal!ty Str!ke

        Zur steuerung kann ich auch nichts negatives sagen. Eine Touchscreensteuerung ist nicht wirklich das beste für nen Shooter. Die Gyrosensor steuerung ist da deutlich intuitiver und schneller und macht auch richtig spaß, da man sehr präzise zielen kann. Ich denke daher, dass es auf nem Android Handy ohne diesen Sensor bei weitem nicht so viel Spaß macht.
        Wer sagt denn bitte das Androidsmartphones sowas nicht haben??
        3-Lagesensoren sind doch mittlerweile Standart in Smartphones.

        MfG
      • Von Fatal!ty Str!ke PC-Selbstbauer(in)
        Also wer shooter mag und ein Technikbegeisterter Grafikfetischist ist, muss sich dieses Spiel einfach holen.

        Die Grafik ist für ein Handy einfach nur unglaublich. Wer Epic Citadel kennt, weis was ihn erwartet (wobei die Unreal Engine nochmal deutlich besser aussieht). Gut, die Gegner haben nicht allzu viele Polygone. Aber die Shadereffekte wie Licht, Schatten und allgemein die Plastizität der Grafik ist sehr gut. Kein Vergleich zu anderen iPhone Shootern.

        Zur steuerung kann ich auch nichts negatives sagen. Eine Touchscreensteuerung ist nicht wirklich das beste für nen Shooter. Die Gyrosensor steuerung ist da deutlich intuitiver und schneller und macht auch richtig spaß, da man sehr präzise zielen kann. Ich denke daher, dass es auf nem Android Handy ohne diesen Sensor bei weitem nicht so viel Spaß macht.

        Die Spieldauer ist allerdings wirklich sehr kurz. Es gibt 3 Maps, für jede braucht man soweit ich noch weis ca 10 Minuten. Aber gut, es geht hier eindeutig um den Highscore. Es ist nämlich extrem (!) schwierig, alle Items aufzusammeln, alle Zielscheiben zu treffen und möglichst schnell alle Mutanten zu erledigen. So hat man quasi immer die Möglichkeit und Motivation, seinen eigenen Highscore zu knacken. Auf die Punktezahl wirken sich somit einige Faktoren aus, nämlich: Gewählter Schwierigkeitsgrad, aufgesammeltes Geld, Auswahl der Waffe und aufgesammelte anzahl der Munition (=effektivität = schnelligkeit), getroffene Zielscheiben, Treffgenauigkeit, verbleibende Gesundheit, usw....

        Die nicht-HD version ist nicht der Rede wert. Man sieht schon auf den screenshots deutliches aliasing. Die HD version verdient aber ne Empfehlung.
      • Von Duke Nukem Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wer es nötig hat in der U-Bahn mit so einem Mist (Spiel oder Iphone) anzugeben ist ein ganz armseliger Kerl.

        Noch armseliger dran ist er nur wenn er mich mit seinem "voll aufgedrehten" Geduddel nervt. Ich bin in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgrund von schnaubenden, hustenden, triefenden, stinkenden, laut redenden und anderweitig widerwärtigen Menschen sowieso immer kurz vorm absoluten Nullpunkt.

        Da fehlt nur ein Proletenaffe und ich steck das Iphone in die Railgun und hör den Unreal Guy "IIIIIIIIINSTAAAAGIB" sagen
      • Von jobo PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe mir das Spiel gestern in hd gekauft, und auf meinem iPod Touch der vierten Generation(auf dem auch gerade dieser Beitrag entsteht) gespielt. Das Spiel ist ganz nett und Spiel sich auch besser als erwartet. Die Grafik ist auch nicht zu verachten, aber etwas mehr Details warren nicht schlecht geweses. Ich denke schon, dass sich ein Bisschen mehr aus der Plattform machen lassen würde. Leider ist mir negativ aufgefallen, dass die KI schlecht ist und sich die Gegner immer exact gleich verhalten egal wie man vorgeht, Taktik braucht man daher kaum anzuwenden,wenn man einfach nur die ganze Zeit draufhält kommt man eigentlich am Besten durch die Level. Dann wäre da noch zu erwähnen, dass fast alle Räume gleich Aussehen. Also Abwechslung sieht änderst aus. Das Spiel habe ich in etwas 35 Minuten durchgespielt, was mir zu kurz war. Nichts desto Trotz hat das Spiel trozdem eine Menge Spaß gemacht und hebt sich doch schon etwas aus der Masse der oft simplen Spiele für iPhone und Co. ab. Ein nettes Spiel dass Man mal durchaus spielen kann wenn man mal ein paar Minuten Zeit hat.(;
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800801
Handy
3D-Spiele auf dem Smartphone
Mit Rage: Mutant Bash TV hat das Spielen auf dem Smartphone und Tablet-PC seine Unschuld verloren, in bester PC-Shooter-Manier schießt man sich durch drei grafisch prächtig in Szene gesetzte Levels. Wir haben für Sie probegespielt.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/Tests/3D-Spiele-auf-dem-Smartphone-800801/
24.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/id-Rage-2.jpg
apple,iphone 4,rage
tests