Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MountyMAX Freizeitschrauber(in)
        Leben und Leben lassen und ganz ehrlich, man bekommt heutzutage in Sachen Musik/Filme/Bücher alles kostenlos (oder für 10 EUR/Monat beim 1-click Hoster) und das Risiko ist auch extrem gesunken, da man nicht mehr auf p2p ausweichen muss, wo man zu leicht von den windigen automatisierten Anwaltskanzleien erwischt werden kann. Bzw. als reiner Downloader sowieso uninteressant, da es finanziell sich nicht lohnt, denn die hohen Unterlassungskosten kommen NUR durch das "Uploadangebot"

        Auf der anderen Seite, nutzen immer mehr Menschen die Flatrateangebote, in vielleicht 5-10 Jahren wird es dann ganz normal sein, dass jeder für Bücher/Filme/Musik günstige Flatrates nutzt, man nicht Monate auf Kinofilme nach dem Start werten muss und es sich somit nicht mehr lohnt Seiten wie z.B. Goldesel zu betreiben ... blöderweise zahlt man dann die Abgabe garantiert immer noch, denn eins ist sicher .. nicht die Rente, aber Abgaben die einmal eingeführt wurden bleiben ... für immer .. siehe Schaumweinsteuer ...

        Übrigens, die Preise für Smartphones/Tablets werden sich nicht ändern, da diese schon immer mit kassiert wurde, die Hersteller haben nur darum gekämpft so viel davon wie möglich als zusätzlichen "Gewinn" zu behalten.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Pu244
        Ja, die gibt es, das war schon Gegenstand mehrerer Gerichtsprozesse.

        Den DVD Kopierschutz darf man z.B. knacken, weil die 40 Bit Schlüssellänge von Anfang an nicht sicher waren. Die 128 Bit von Blu Ray hingegen schon, darum darf man den auch nicht knacken. Für Deeplinks gilt meines Wissens ähnliches, da man die nur kopieren muß.
        Technisch aber eigentlich unfug, da der Aufwand der Gleiche ist.

        MfG
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        Urheberabgabe

        so sollte das aber nicht heissen, die konsumenten geben was ab, die urheber sollen was abbekommen
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaBlackSheep
        Gibt es auch unwirksame?
        Ja, die gibt es, das war schon Gegenstand mehrerer Gerichtsprozesse.

        Den DVD Kopierschutz darf man z.B. knacken, weil die 40 Bit Schlüssellänge von Anfang an nicht sicher waren. Die 128 Bit von Blu Ray hingegen schon, darum darf man den auch nicht knacken. Für Deeplinks gilt meines Wissens ähnliches, da man die nur kopieren muß.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Terracresta
        Wart nur, irgendwann kommt ne Abgabe fürs Atmen wegen CO2-Ausstoßes, eine wegen Blähungen (Methan u.a) und es lassen sich bestimmt noch andere Sachen finden, für die man eine Zwangsagabe einführen kann. Wer nicht zahlt, darf weder atmen noch pfur...
        Du weißt doch, dass die von den Menschen verursachte Klimaerwärmung verhindern werden soll. Wäre doch mal ein Anfang.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179974
Handy
Urheberabgabe für Smartphones und Tablets steht
Der Branchenverband Bitkom und die als ZPÜ (Zentralstelle für private Überspielungsrechte) auftretende VG Wort sowie VG Bild und Kunst haben sich auf eine Abgabe bei Smartphones und Tablets einigen können. Man darf nun gespannt sein, ob die Elektronikhersteller die Gebühren an den Kunden weitergeben.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Urheberabgabe-fuer-Smartphones-und-Tablets-1179974/
04.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/ipad-mini-unboxing__4__b2teaser_169.jpg
news