Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von iRaptor PC-Selbstbauer(in)
        O2 bietet auf seiner Seite ein Download an (falls das Smartphone nicht mehr bootet) mit dem man das Handy "reparieren" kann. Leider gehen aber dadurch alle Daten auf dem Gerät verloren was sehr ärgerlich sein kann.
        Es macht keinen Spaß alle Apps neu zu installieren.

        Lg
      • Von Fate T.H Software-Overclocker(in)
        Nein beim HD2 ist es Vol_Down gedrückt halten und dann einschalten.

        Das bringt sehr wohl etwas auch wenn das Smartphone nicht gerootet ist.
        Gerootet muss es nur dann sein wenn man Custom-Roms installieren möchte
        solange dieser aber von den offiziellen Herstellern/Resellern kommen brauch es nicht gerootet sein.

        Nein es ist nicht sinn der sache dem User zu sowas zu bringen aber du kannst es dir ja aussuchen.

        a) Zur Reparatur bringen
        b) Selber probieren.
      • Von Necrobutcher Freizeitschrauber(in)
        War es nicht Vol+Power off?

        Aber das ganze bringt dir bei einem ungerooteten Handy nicht viel... und selbst wenn wäre das wohl nicht Sinn der Sache
      • Von Fate T.H Software-Overclocker(in)
        Normalerweise wird bei einem Firmwareupdate oder auch Rom Update nicht der Bootloader angetastet,
        somit kann man durch halten einer Tastenkombination das Smartphone in diesem starten.
        Beispiel bei meinem HD2 halte ich VOL_DOWN gedrückt und schalt es ein dann kommt der
        Bootloader wenn ich es dann per USB-Kabel mit dem Rechner verbinde kann es neu geflasht werden.
      • Von Chemenu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Der Mobilfunkanbieter O2 hat heute ein Update des Google-Betriebssystems Android verbreitet, um die von ihm vertriebenen Smartphones Desire von HTC zu aktualisieren. Doch bestimmte Modelle, nämlich die mit dem sogenannten Super-LC-Display, verweigerten den Start mit Android 2.2. ... Bis zum Nachmittag hat O2 seinen Kunden vom Update abgeraten und stattdessen auf eine fehlerfreie Version verwiesen, die noch kommen soll. Nun sei ein Update ohne Fehler möglich, heißt es auf der entsprechenden O2-Website. Es umfasst 172 MiByte.
        Frage: Wie installiert man denn die fehlerfreie Version des Updates wenn das Ding nicht mehr startet? Oder funktioniert das Ding noch so weit dass man Download und Installation des Updates starten kann? Oder gibt es eine Möglichkeit die Version vor dem missglückten Update wiederherzustellen (Snapshot)?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
771149
Handy
Update mit Verschlimmbesserungen
Viele Kunden des Mobilfunk-Betreibers O2 hatten heute Probleme mit dem Update ihres HTC Desire auf Android Version 2.2. Die Geräte mit dem Super-LCD ließen sich nach abgeschlossener Aktualisierung nicht mehr starten.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Update-mit-Verschlimmbesserungen-771149/
07.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Desire-Brown_navi20100209.jpg
o2,htc,smartphone
news