Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Havenger Gesperrt
        @raetsch : ja das mit dem umts nervt schon ... hatte das auch mal gut ein jahr. wollte diese easybox schon nach dem ersten monat mit nem hammer zerstören ( hätte mir da sogar nen schönen 25kg hammer besorgt ) ...

        jetzt hats ein kumpel und der flucht andauernd über iwelche netzprobleme mal hat er überhaupt keinen html support und kann nur online versuchen damit zu zocken und an anderen tagen gehts mal wieder ...
      • Von ITpassion-de PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        Naja, wenn man wirklich unendlich viel im Monat quaselt rechnet sich vielleicht die (teure) Flat wieder, aber ich als Wenigtelefonierer bin gearscht.
        Die relativ hohe Rechnung liegt halt an den perversen Preisen welche T-Mobile nimmt. Bei Base hatte ich bei identischem Telefonierverhalten etwa ein Drittel meiner jetzigen Kosten. Dafür musste ich in der Vergangenheit meine iPhones selbst kaufen.

        Zitat von Ob4ru|3r
        Ich quasel schwankend zwischen 3 und 5 Stunden im Monat, und habe daher nun meinen Vertrag vom eigentlich (für Studenten) recht günstigen Complete 120 auf Complete 240 hochgeschalten lassen, da mich die Mehrkosten von 29Cent/Min über meinen 2 Inklusivstunden sonst umbringen würden ..... 4 Inklusivstunden sind da im Endeffekt preiswerter für mich, aber trotzdem zahle ich allein für diese nunmehr schon 70€/Monat, außerdem habe ich Tethering wegen meines MacBook Pro dabei, damit ich via iPhone nicht nur INet auf dem Schleppi habe, sondern ich auch die +3Gig UMTS-"Volumen" auf die Grund-1Gig vom Complete 240 dazu bekomme.

        So eigentlich ein ganz gutes Paket für mich, 4 Stunden "umsonst" quaseln + 4 Gig/Monat UMTS (danach Edge) ..... aber "dafür" dann insgesamt 90€/Monat ?! Ich weiß ja nicht ..... Sim-Karten anderer Anbieter gibt es inzwischen mit echten Telefonflats sowie eine weitere UMTS-SIm mit 5GiG/Monat für deutlich unter 90€, stimmt zwar, das der TMobile-Vertrag in erster Linie zum "iPhone-abbezahlen" da ist, aber trotzdem: 4 Stunden quaseln für 90€ Paketpreis/Monat muss wirklich nicht sein.
        Von Minutenpaketen bin ich nicht wirklich überzeugt, da dann die Telefonrechnung zum Roulette wird. Kann aufgehen muss aber nicht. Bei einer Flat weiß ich genau was mich erwartet. Ich hoffe mal drauf das die Tarif-Raubkopierer beim rosa Riesen irgendwann die O2 Tarife nachäffen. Denn mit O2-O wäre ich wohl am besten drann. Müssen halt nur schneller nachmachen als die Minutenpakete die E-Plus 1998 eingeführt hatte .

        Was die Datennutzung angeht da habe ich einen funktionsfähigen Tipp von der Hotline bekommen der nichts kostet . So kann ich theoretisch meine unlimited Datenflat auch sinnvoll nutzen.

        Zitat von Ob4ru|3r
        War natürlich meine Entscheidung, ich wollte unbedingt ein Eierphone, da imo zum Kaufzeitpunkt alle anderen Geräte besonders bezüglich der Bedienung bestenfalls besserer Schrott waren, aber der Vertrag ..... naja. Das EInzige das es etwas rausreißt ist das (im Gegensatz zu Rohrkrepierern wie EPlus/Base/Simyo und teils auch O2 und Vodafone) herausragende Netz mit einer unvergleichbaren Abdeckung, wenigstens Edge + guten Handyempfang hab ich fast überall ... so mache ich mir den horrenden Preis gedanklich schmackhaft.
        Das iPhone habe ich mittlerweile als 4. Exemplar (angefangen mit dem 2G vor es in Deutschland verfügbar war über zwei 3G's bis hin zum 32GB 3GS) und will sobald auch nichts anderes. Durch das iPhone habe ich sogar meinen Hardcore Zocker PC aufgegeben und bin jetzt hoch zufriedener Mac Nutzer. Ich liebe einfach das Bedienkonzept .
      • Von raetsch PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Havenger
        ja bei vf ist voip zumindest bei dem umts mist verboten ... möchte mal wissen warum !
        zum einen eventuell um amokläufen und suizidversuchen vorzubeugen, voip ist für mich nur im lan erträglich. über umts würde ich mich wahrscheinlich als teilnehmer für die handy-weitwurfweltmeisterschaften qualifizieren.

        realistischer ist aber wohl der punkt, das man bei ner umts-flat (auch wenn es eher ne fair-flat ist), auf dauer den tarif/konzern schädigt, da die preiskalkulation dann kaputt geht. du musst mit deinen (teuren?) gsm-gesprächen noch immer den umts-netzaufbau fianzieren
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ITpassion-de
        Sehe ich genauso. Mit meiner Complete Business XL (iPhone Tarif mit allen Netzen inkl.) zahle ich umgerechnet bei meiner Nutzung 4,6 Cent pro Minute in alle Netze. Und da sind die 3000 SMS und 100 MMS in alle Netze welche ich theoretisch nutzen könnte, noch gar nicht mit einkalkuliert. Das soll erst mal einer toppen .

        Was das Festnetz der Telekom angeht, dass interessiert mich überhaupt nicht, da ich mein Breitband ohnehin schon seit Jahren über Unity nutze. Und Festnetz Telefonie erübrigt sich bei einer echten Handyflat.
        Naja, wenn man wirklich unendlich viel im Monat quaselt rechnet sich vielleicht die (teure) Flat wieder, aber ich als Wenigtelefonierer bin gearscht.

        Ich quasel schwankend zwischen 3 und 5 Stunden im Monat, und habe daher nun meinen Vertrag vom eigentlich (für Studenten) recht günstigen Complete 120 auf Complete 240 hochgeschalten lassen, da mich die Mehrkosten von 29Cent/Min über meinen 2 Inklusivstunden sonst umbringen würden ..... 4 Inklusivstunden sind da im Endeffekt preiswerter für mich, aber trotzdem zahle ich allein für diese nunmehr schon 70€/Monat, außerdem habe ich Tethering wegen meines MacBook Pro dabei, damit ich via iPhone nicht nur INet auf dem Schleppi habe, sondern ich auch die +3Gig UMTS-"Volumen" auf die Grund-1Gig vom Complete 240 dazu bekomme.

        So eigentlich ein ganz gutes Paket für mich, 4 Stunden "umsonst" quaseln + 4 Gig/Monat UMTS (danach Edge) ..... aber "dafür" dann insgesamt 90€/Monat ?! Ich weiß ja nicht ..... Sim-Karten anderer Anbieter gibt es inzwischen mit echten Telefonflats sowie eine weitere UMTS-SIm mit 5GiG/Monat für deutlich unter 90€, stimmt zwar, das der TMobile-Vertrag in erster Linie zum "iPhone-abbezahlen" da ist, aber trotzdem: 4 Stunden quaseln für 90€ Paketpreis/Monat muss wirklich nicht sein.

        War natürlich meine Entscheidung, ich wollte unbedingt ein Eierphone, da imo zum Kaufzeitpunkt alle anderen Geräte besonders bezüglich der Bedienung bestenfalls besserer Schrott waren, aber der Vertrag ..... naja. Das EInzige das es etwas rausreißt ist das (im Gegensatz zu Rohrkrepierern wie EPlus/Base/Simyo und teils auch O2 und Vodafone) herausragende Netz mit einer unvergleichbaren Abdeckung, wenigstens Edge + guten Handyempfang hab ich fast überall ... so mache ich mir den horrenden Preis gedanklich schmackhaft.
      • Von Weltraum-Taste Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Telekom? Aufgrund des miterlebten Services und des "Datenschutzes" wünsche ich dem Laden von ganzem Herzen den baldigen Konkurs.

        Aber da die Konkurrenz nicht besser ist, würde mich die Telekom sogar als Kunde zurückgewinnen können. Wenn es ausreichend billig ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699774
Handy
Telekom integriert die einst an die Börse gebrachten Töchter
Nach T-Online soll nun auch T-Mobile wieder in den Mutterkonzern Telekom integriert werden. Von der Zusammenlegung der Festnetz-Sparte (T-Home) und der Mobilfunk-Sparte (T-Mobile) will man die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und alles aus einer Hand anbieten.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Telekom-integriert-die-einst-an-die-Boerse-gebrachten-Toechter-699774/
19.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/20081112_rebranding_TMO_008.jpg
telekom
news