Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von call_911 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von RuneDRS
        huch das telefonieren wurde in der Studie wohl mit unter 7 % erfasst und ist daher eine wenig genutzte Funktion im Handy..
        die könnten die Hersteller eigentlich ganz weglassen XD
      • Von Gast3737
        huch das telefonieren wurde in der Studie wohl mit unter 7 % erfasst und ist daher eine wenig genutzte Funktion im Handy..
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Internet kostet kaum was, dass sind zus. 5€. Die spart man aber ein wenn man die SMS Pakete wegläßt.
        Frei/kostenlos gibt es nicht, dass ist in den Vertrags/Telefonkosten mit eingerechnet.
        Leute mit 40+ machen aber nicht das Gros der SMS Schreiber aus.
        Es gibt Spam-Filter.
        Nö!

        MfG

        Also bei o2 bezahlste für ne "echte" Inetflat 10eus..
        Bei meinem Vertrag is der Online-Vorteil 100sms in alle Netze... sehe ich also keine reellen Mehrkosten, beim Inet schon. (die 5euro flat kannste inne Tonne treten, lies mal das Kleingedruckte^^)
        Leuten 40+ tust du aber keinen Gefallen, wenn du ihnen eine E-Mail (an eine möglicherweise nicht einmal vorhandene Adresse) schickst, weil sie die wohl möglich gar nicht abrufen können oder erst Stunden/Tage später
        Wenn ich meinem Paps, meinen Großeltern oder so manchen Freund heute in der Früh ne E-Mail schicke mit dem bsph. Inhalt: "Heute Abend Grillen?", dann brauch ich nur mir Grillzeug zu besorgen und veranstalte ein Sologrillen

        Spamfilter aufn Handy? Hmm... wohl kaum bis gar nicht verbreitet...

        Also die Gründe müssen dir jetzt einfach reichen, denn sie sind deutlich schwerwiegend genug
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Wenn man heutzutage ein Inet Flat Vertrag abschließt, ist SMS größtenteils eh schon mit drin. Von daher schreibe ich genauso viel SMS wie Email. Außerdem ist Internet auf Handy noch nicht dermaßen verbreitet, dass dein Gegenüber auch internet hat. ALso -> SMS
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von bLu3t0oth

        1. Weil Inetflats i.d.R. mehr kosten und umständlicher in der Einrichtung sind(+man auch eine entspr. Emailaddi mit Push haben muss).
        Internet kostet kaum was, dass sind zus. 5€. Die spart man aber ein wenn man die SMS Pakete wegläßt.
        Zitat

        2. Weil viele Frei-SMS-Verträge haben oder Prepaid mit 9ct oder so
        Frei/kostenlos gibt es nicht, dass ist in den Vertrags/Telefonkosten mit eingerechnet.
        Zitat

        3. Weil nicht jeder das aktuellste Handy hat, gerade Leute 40+ haben oft die
        Leute mit 40+ machen aber nicht das Gros der SMS Schreiber aus.
        Zitat

        4. Es zu viel Spam gibt -.-
        Es gibt Spam-Filter.
        Zitat

        Reichen dir die 4 Gründe?
        Nö!

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769134
Handy
Teenies simsen
Eine aktuelle Umfrage des Bitkom ergründet die Nutzung von Zusatzfunktionen eines Handys. Große Unterschiede sind in den verschiedenen Altersklassen zu erkennen. Die SMS bleibt die meist verwendete Handy-Funktion.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Teenies-simsen-769134/
24.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/Handynutzung_2010_DOWNLOAD.jpg
bitkom,studie,handy,iphone 4,smartphone,sms
news