Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Vor dem iPhone 5-Start: Smartphone-Preisverfall bei HTC Sensation, Samsung Galaxy S2, Apple iPhone 4 und Co.

    High-End-Smartphones sind relativ teuer, doch wenn man geduldig ist oder die Schnäppchen kennt, kann man als Käufer viel bares Geld sparen. Wir zeigen Ihnen das Sparpotenzial am Beispiel aktueller Smartphones wie dem HTC Sensation, Samsung Galaxy S2 oder LG Optimus Speed.

    Das Angebot an Smartphones ist riesig, hinzu kommen noch die verschiedenen Betriebssysteme - Apple setzt auf iOS, Google ist mit Android sehr erfolgreich und von Microsoft kommt noch Windows Phone 7. In zweiter Reihe ist Nokia noch mit Symbian und MeeGo vertreten und auch HP hat seit dem Zukauf von Palm mit webOS ein modernes OS im Angebot. Grundsätzlich kann man jedoch sagen, dass Einsteiger um 250 Euro schon ein brauchbares Gerät erwerben können, vor allem die Angebote rund um Android-Geräte der letzten Generation wie das Motorola Defy oder Samsung Galaxy S sind für Einsteiger ideal. Eine noch günstige Alternative kommt aus dem Windows-Phone-7-Lager, hier hat LG mit dem Optimus 7 ab 175 Euro einen echten Preisbrecher am Start, bei dem man im Prinzip alle Funktionen der High-End-Geräte zum Low-Cost-Preis geboten bekommt - Facebook, Karten und Internet läuft auf allen vorgestellten Geräten akzeptabel bis sehr gut.

    HTC Sensation im PCGH-Test
    Mit dem Sensation präsentierte HTC ein neues High-End-Gerät mit dem Android-Betriebssystem von Google, unter der Haube werkelt ein 1,2-GHz-Prozessor mit zwei Kernen und die grafische Ausgabe übernimmt ein großes 4,3-Zoll-Display. Neben der Hardware kann das Gerät aber auch mit der neuen Sense-3.0-Oberfläche überzeugen, die durchaus als Verbesserung und nicht als grafischer Schnickschnack durchgeht.
    HTC SensationHTC Sensation - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: HTC Sensation jetzt bei Amazon bestellen.

    Samsung Galaxy S2 im PCGH-Test
    Samsung Galaxy S2 ist das derzeit beste Android-Smartphone und in Summe besser als das iPhone 4 von Apple - aus technischer Sicht. Das Galaxy S2 ist damit bereits die Messlatte für das kommende iPhone (iPhone 4S oder iPhone 5) und die liegt jetzt vergleichsweise hoch. Als Display ist beim Galaxy S2 ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED Plus-Modell mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten verbaut, die Pixeldichte beträgt rund 218 ppi.
    Samsung Galaxy S2Samsung Galaxy S2 - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Samsung Galaxy S II jetzt bei Amazon bestellen.

    Samsung Galaxy S im Test
    Herzstück das Samsung Galaxy S ist ein Hummingbird-Prozessor mit Cortex-A8-Basis, dieser taktet mit 1 GHz und soll laut unbestätigten Specs 1 Watt verbrauchen - das Design ist dem des Apple A4 ähnlich, beide Prozessoren werden in SoC-Bauweise gefertigt. Der CPU zur Seite stehen 512 MByte RAM, darüber hinaus besitzt das Gerät noch 8 GByte internen Speicher, der via microSD-Karte auf insgesamt 32 GByte aufgebohrt werden kann. Das verwendete Display ist 4 Zoll groß und bietet eine maximale Auflösung von 800 x 480 Pixel. Ein echtes Highlight des Galaxy S ist die Super AMOLED-Technik, die im Vergleich zu herkömmlichen Handys deutlich knackigere Farben erlaubt.
    Samsung Galaxy SSamsung Galaxy S - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Samsung Galaxy S jetzt bei Amazon bestellen.

    HTC Desire S Ankündigung
    Das aus Aluminium gefertigte Desire S erinnert an das Design des HTC Legend. Im Inneren der Aluminiumhülle schlägt ein 1 GHz schneller 8255-Snapdragon-Prozessor (Singlecore) von Qualcomm. Die 5-Megapixel Kamera bietet Autofokus und LED-Licht auf der Rückseite, auf der Vorderseite gibt es eine VGA-Kamera für Videotelefonie. Als Display verwendet HTC ein 3,7-Zoll-Modell mit S-LCD-Technik. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.3 zum Einsatz.
    HTC Desire SHTC Desire S - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Samsung Desire S jetzt bei Amazon bestellen.

    Apple iPhone 4 (16 GByte) im Test
    Bei allen iPhones ist das Display 3,5 Zoll groß. Die Pixeldichte, also wie viele leuchtende Bildpunkte sich auf einer definierten Fläche befinden, beträgt bei den Vorgängern 163, beim Iphone 4 sind es hingegen 326 Pixel pro Inch. Die Auflösung ist beim Iphone 4 mit 960 x 640 Pixel doppelt so hoch wie beim Iphone 3GS (480 x 320 Pixel).
    Apple iPhone 4 (16 GByte)Apple iPhone 4 (16 GByte) - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Apple iPhone 4 jetzt bei Amazon bestellen.

    Samsung Galaxy Ace Ankündigung
    Mit dem Galaxy Ace will Samsung auch den Mittelklasse- und Einsteiger-Sektor verstärkt bedienen. Das Gerät wird mit Android 2.2 angeboten, die CPU-Taktung beträgt 800 MHz. Der 3,5-Zoll-Bildschirm löst mit 320 x 240 Bildpunkten auf.
    Samsung Galaxy AceSamsung Galaxy Ace - Geizhals Preisentwicklung

    Motorola Defy
    Das Motorola Defy ist mit einem 3,7-Zoll-Bildschirm ausgestattet, der Prozessor taktet mit 800 MHz. Motorola hat das Smartphone mit einem robusten Gehäuse ausgestattet und es wasserdicht gemacht.
    Motorola DefyMotorola Defy - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Motorola Defy jetzt bei Amazon bestellen.

    Samsung Google Nexus S News
    Samsung verwendet als Rechenzentrale den gleichen Hummingbird-Prozessor auf ARM Cortex A8-Basis mit einem Gigahertz Taktfrequenz, den man bereits im Galaxy S einsetzt. Das neuartige Contour-Display verwendet die Super AMOLED-Technik und löst mit 800 × 480 Bildpunkten auf.
    Samsung Google Nexus SSamsung Google Nexus S - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: Samsung Google Nexus S jetzt bei Amazon bestellen.

    LG Optimus Speed im Test
    Der Tegra 2-Chip von Nvidia basiert auf dem Cortex A9-Design von ARM. Das Android-Smartphone von LG besitzt einen 4-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten, aus den Spezifikationen ist nicht ersichtlich, um welchen Display-Typ es sich handelt; wir tippen nach unseren Eindrücken allerdings auf Super-LCD, da zwar die Farbwiedergabe gelungen ist, Kontraste und Blickwinkel einem Retina- oder Super-AMOLED-Display jedoch unterlegen sind.
    LG Optimus SpeedLG Optimus Speed - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: LG Optimus Speed jetzt bei Amazon bestellen.

    HTC Desire HD im Test
    Das HTC Desire HD besitzt ein kapazitives 4,3-Zoll-Display, im Unterschied zum Vorgänger verwendet HTC bei diesem Modell kein AMOLED-Screen mehr sondern verwendet ein gängiges LCD-Modell, die Blickwinkel sind daher nicht ganz so groß wie bei höherwertigen Displays, in der Praxis stört dies allerdings kaum, lediglich bei starker Sonneneinstrahlung stört die spiegelnde Bildschirmoberfläche. Die Auflösung des Desire HD liegt bei 800 x 480 Bildpunkten mit einem Pixelabstand von 218 ppi. Das Desire HD besitzt einen Qualcomm-Prozessor der Snapdragon-Familie samt einer Adreno 205-GPU. Zusammen mit Android 2.2 sorgt die Rechenpower für eine nahezu ruckelfreie Bedienung.
    HTC Desire HDHTC Desire HD - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: HTC Desire HD jetzt bei Amazon bestellen.

    LG Optimus 7 im Test
    Zwar kommt hier keine AMOLED- oder Retina-Technik zum Einsatz, der TFT-Bildschirm stellt Inhalte jedoch ebenfalls sehr farbenfroh und kontrastreich dar - in der Praxis waren wir mit Auflösung und Qualität durchaus zufrieden. Die Pixeldichte von 246 ppi liegt zwar unter der des iPhone 4 mit 326 ppi, sorgt aber dennoch auf dem kompakten Display für eine relativ feine Darstellung. Als Prozessor kommt beim LG Optimus 7 ein Snapdragon (Qualcomm QSD8250) von Qualcomm samt einer Adreno 200-Grafikeinheit und einer Taktrate von 1 GHz zum Einsatz. In Kombination mit 512 MByte Arbeitsspeicher sorgt diese Kombination bei Windows Phone 7 für eine flüssige und schnelle Bedienung.
    LG Optimus 7LG Optimus 7 - Geizhals Preisentwicklung
    Reklame: LG Optimus 7 jetzt bei Amazon bestellen.

    Quelle: PC Games Hardware

  • Handy
    Handy

    Stellenmarkt

    Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Chris965BE
    Hier liegt nen S2 Akkulaufzeit grad: fast 70h obwohl ich auch damit rumgespielt hab.(oder 40° im Schatten, das Handy…
    Von Iceananas
    Im Durchschnitt vielleicht schon, aber wenn du dir mal die Gehälter in große Städte anguckst, dann wird dir schlecht
    Von manzes82
    Die Displayauflösung hat sich von iPhone 3 zu iPhone 4 verdoppelt?Ich würde sagen die hat sich verVIERfacht...oder hab…
    Von pVt_m4sTeR
    Du bekommst doch im Job auch mehr Geld, weil das Lohnniveau hierzulande höher ist Momentan nutze ich ein iPhone 3G...…
    Von Iceananas
    Naja, Preisverfall ist wohl übertrieben. Wenn man weißt, dass die Smartphones im Fernost schon längst die 400€…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831005
Handy
Smartphones
High-End-Smartphones sind relativ teuer, doch wenn man geduldig ist oder die Schnäppchen kennt, kann man als Käufer viel bares Geld sparen. Wir zeigen Ihnen das Sparpotenzial am Beispiel aktueller Smartphones wie dem HTC Sensation, Samsung Galaxy S2 oder LG Optimus Speed.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Smartphones-831005/
26.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/Motorola-DEFY-Angle-View-2.jpg
smartphone
news