Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Blutengel Sysprofile-User(in)
        Zitat von dj*viper

        das glas fließt mit der zeit(ist zwar eine sehr lange zeit) von oben nach unten.
        bei einer glasscheibe, die vertikal steht, wäre es so, daß die dicke des glases oben verringert und unten dicker wird.
        das ist echt erstaunlich, aber wahr.


        Guggst Du an sehr alten Häusern, noch mit ganz alten Fenstergläsern, dort erkennt man vielerorts diese "Veränderung"!
      • Von dj*viper PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von derP4computer
        Beim Auto fährt auch keiner mit so einer blöden Gummihülle herum.
        ja doch, das ist ja das tolle. das ist nicht wie gummi..lol
        das wird so hart wie 2k klarlack, jedoch mit der eigenschaft die kratzer selbsttändig zu bedecken.

        du weißt: glas ist auch im festen zustand immer flüssig, das ist nachgewiesen.
        das glas fließt mit der zeit(ist zwar eine sehr lange zeit) von oben nach unten.
        bei einer glasscheibe, die vertikal steht, wäre es so, daß die dicke des glases oben verringert und unten dicker wird.
        das ist echt erstaunlich, aber wahr.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde das eher unnötig.
        Beim Auto fährt auch keiner mit so einer blöden Gummihülle herum.
      • Von dj*viper PCGH-Community-Veteran(in)
        so ein lack gibts schon lange.
        besonders bei teuren luxus schlitten wird dieser verwendet.
      • Von christian.pitt Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Damit wäre allerdings noch nicht das Problem von Kratzern auf Smartphone-Displays gelöst.


        naja eigentlich schon, wenn man es schafft, den lack unsichtbar zu machen
        außerdem, wozu gibt es gorilla, saphier glas?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864413
Handy
Smartphone
Zusammen mit einer Universität in Tokio hat der Autohersteller Nissen einen Speziallack entwickelt, der selbstständig kleine Kratzer verschwinden lassen soll - auch bei kommenden Smartphones wie dem iPhone 5. Der Entwickler hat auch eine spezielle iPhone-Hülle mit dem speziellen Lack entwickelt.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Smartphone-864413/
20.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/Sportschau-1.jpg
samsung,iphone 5,android,smartphone
news