Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Soldat0815
        Es ist ein großer unterschied ob ein Betrieb ne allgemeine Studie seiner Käufer macht oder ob man sagt das man von Apple wie von der Stasi überwacht wird.

        Es ist doch allgemein bekannt dass Firmen Statistiken und Profile ihrer Kunden erstellen, um sie weiterzuverkaufen, eigentlich ausnahmslos zu Werbezwecken.

        Aber das Beunruhigende ist doch, dass es theoretisch die Möglichkeit gäbe, sämtliche empfindliche Daten einfach so aus deinem Telefon rauszuholen und sie für Zwecke zu benutzen, die einem unangenehm werden.

        Mir als unbedeutender Student ist es wurst, ob Google oder Apple oder M$ meine Mails mitliest. Wenn Werbung zu Sportartikeln kommt, weil ich in einem Mail geschrieben habe, meine Fußballschuhe seien kaputt, dann gratuliere ich zu dieser grandiosen Technologie

        Aber als Star oder Berühmtheit würde ich kein Smartphone kaufen wollen, sondern mit einem antiken Nokia 3310 rumlaufen Wenn ich mir die ganzen "Stars" und Bonzen mit ihren iPhones rumprollen sehe, dann denke ich immer: lacht schön weiter ihr Würmer
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Es ist ein großer unterschied ob ein Betrieb ne allgemeine Studie seiner Käufer macht oder ob man sagt das man von Apple wie von der Stasi überwacht wird.
      • Von Rabi PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Soldat0815
        Und du meinst das macht nur Apple? Studien ihrer Käufer alle. Willkommen im neuen jahrtausend
        Erst behauptest du es wäre "moderner Verfolgungswahn", dass Firmen ihre Kunden ausspionieren, dann behauptest du es wären sowieso zu viele Daten, um sie auszuwerten und jetzt kommst du plötzlich damit an, dass das auch andere Unternehmen machen.
      • Von TacTic PC-Selbstbauer(in)
        Ihr habt alle Recht!
        Und was den Patentkrieg angeht, sollten wir nicht Apple böse sein, die einfach nur ihr Recht einfordern, sondern den schlauen Leuten vom Patentamt die es möglich gemacht haben "runde Ecken" und "farbige Icons" schützen zu lassen. (Hätte ich vielleicht auch gemacht, wenn ich mit so nem Hirnriss durchgekommen wär ... naja ok wahrscheinlich nicht, wenn ich vorher selber Patente ungefragt benutzt hätte. ) Oder einer Richterin, die solche Patente auch noch anerkennt und der Fälschungen bzw. Täuschungsversuche egal sind. (Hat da jemand nen dickes Weihnachtsgeld bekommen?)
        Das Rechtssystem macht mir viel größere Sorgen, als der Patentkrieg. ^^
        hm vielleicht ein wenig OT, aber dachte mir, das sollte mal gesagt werden.
      • Von McClaine Software-Overclocker(in)
        Das machen alle, ganz klar. Aber das die so dreist "Tracking" betreiben ist nur ein Beispiel dieser Firmenpolitik.
        Unter aller Sau sagt man hier in Bayern, aber naja, wenns einen nicht stört das er dermaßen Gegängelt wird, soll er´s doch ruhig nutzen, ich persönlich verurteile niemanden.

        Aber dann kann man sich auch manch dummen Kommentar sparen mMn, das gilt für Apple und Android User gleichermaßen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846674
Handy
Smartphone
Das Galaxy S2 von Samsung ist dank 4,3-Zoll-SAMOLED-Display und Zweikern-Technologie immer noch eines der beliebtesten Android-Smartphones. Laut Samsung verkauft sich das Smartphone außerordentlich gut und hat jetzt die 10-Millionen-Grenze überschritten.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Smartphone-846674/
26.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Samsung-Galaxy-S-II__11_.jpg
samsung,android,smartphone
news