Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Transrapid033 PC-Selbstbauer(in)
        ich bin zwar ein wenig galsch hier aber ich wollte fragen ob es für das htc wildfire ein 2.3 update gibt
      • Von exa Volt-Modder(in)
        ich habe gesagt das x86 überall eingesetzt wird, das sie dort dominiert, habe ich nicht gesagt...
      • Von SimsP PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von exa
        habe ich was anderes behauptet??? Bitte nicht immer gleich falsch brüllen!
        Zitat:
        Zitat
        x86 wird überall eingesetzt... in Notebooks, Netbooks, Desktop, Server, Renderfarmen, Embedded Systems.
        Das hat sich zumindest für mich so angehört, als würde sich deiner Meinung nach x86 im Server und Embedded System Markt genauso breit machen, wie bei Windows. Und das ist falsch, weil es da eher genau anders herum ist und x86 eigentlich nur noch im "Heim-Bereich" eingesetzt wird.
        Wenn das nicht so gemeint war bitte ich um Entschuldigung.
        Zitat
        Habe noch nie eine Grundlagenvorlesung in C gesehen die nicht in Windowstools war...
        Hmmm... ja keine Ahnung wie sie das bei uns machen, weil ich die Grundlagen Vorlesung nie besucht habe, sondern gleich das volle Programm genommen hab (gibt mehr ECTS ) Jedenfalls gibts da bei uns GCC und da kannst du ja alles mögliche dazu verwenden und auch mit allen möglichen Betriebssystemen.

        Zitat
        Klar ist auch ARM eine gute Architektur, kann aber noch nicht überall mit x86 konkurrieren
        Und andersherum genauso.

        Zitat
        Das habe ich ja auch schon angemerkt, aber anscheined reicht die "Kompatiblitätsmacht" noch aus, um x86 weiter am Leben zu halten...
        Wenn die Kompatibilität nicht so wichtig wäre, dann hätte Windows ja auch keine Marktdominanz von gefühlten 500%, oder?
        Und genau das ist ja auch der Grund warum x86 überhaupt noch lebt, da sind wir uns ja einig.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von SimsP
        Das ist falsch. Gerade wenn es Richtung Server und Embedded Systems etc geht dann trifft man oft die PowerPC und ARMv7 Architektur an.


        habe ich was anderes behauptet??? Bitte nicht immer gleich falsch brüllen!

        Zitat von exa

        Klar ist auch ARM eine gute Architektur, kann aber noch nicht überall mit x86 konkurrieren



        Zitat von SimsP


        An Unis werden zwar viele Tools von Microsoft angeboten, aber verwendet wird auch hier oft etwas anderes natürlich auch abhängig davon, um welches Fachgebiet es geht. Bei uns an der TF verwenden sie Linux. Und es gibt bereits verschiedene Linux Distributionen, die auch die ARMv7 Architektur unterstützen (Android ist wohl die bekannteste).
        Natürlich werden auch andere Architekturen wie PowerPC unterstützt.


        Habe noch nie eine Grundlagenvorlesung in C gesehen die nicht in Windowstools war...

        Zitat von SimsP

        Die eigentliche x86 Architektur ist schon lange nicht mehr zeitgemäß und wird heute sozusagen nur noch emuliert aus Kompatibilitäts-Gründen.


        Das habe ich ja auch schon angemerkt, aber anscheined reicht die "Kompatiblitätsmacht" noch aus, um x86 weiter am Leben zu halten...
      • Von SimsP PCGH-Community-Veteran(in)
        Das ist falsch. Gerade wenn es Richtung Server und Embedded Systems etc geht dann trifft man oft die PowerPC und ARMv7 Architektur an.
        Auch die so genannten Next-Gen Konsolen setzen ausschließlich auf PowerPC.
        Dass diese sich im PC Bereich nicht durchsetzen konnte liegt hauptsächlich daran, dass Windows nur x86 unterstützt und IBM kein oder nur sehr wenig Interesse an diesem Markt hat.
        Setzt du aber einen Fuß vor die Tür von Microsoft, dann schaut die Welt schon ganz anders aus.

        An Unis werden zwar viele Tools von Microsoft angeboten, aber verwendet wird auch hier oft etwas anderes natürlich auch abhängig davon, um welches Fachgebiet es geht. Bei uns an der TF verwenden sie Linux. Und es gibt bereits verschiedene Linux Distributionen, die auch die ARMv7 Architektur unterstützen (Android ist wohl die bekannteste).
        Natürlich werden auch andere Architekturen wie PowerPC unterstützt.

        Das Problem für Intel ist, dass die x86 Architektur quasi mit Windows steht und fällt.
        Windows und seit kurzem auch Mac sind die einzigen Betriebssysteme, die exklusiv die x86 Architektur verwenden.
        Und so wie es momentan aussieht wird sich das in näherer Zukunft eben ändern, wenn Windows 8 auch die ARMv7 unterstützen wird und genau davor hat Intel Angst.

        Über die Mächtigkeit der beiden Architekturen kann ich nur wenig sagen, denn es kommt ja nicht nur auf die Anzahl der Befehlssätze an.
        Ich denke mal der Artikel beschreibt es ganz gut.
        Die eigentliche x86 Architektur ist schon lange nicht mehr zeitgemäß und wird heute sozusagen nur noch emuliert aus Kompatibilitäts-Gründen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
818315
Handy
Smartphone
Mit dem Galaxy S II steht der Android-Nachfolger des überaus erfolgreichen Galaxy-S-Smartphones in den Startlöchern. Darüber hinaus wurde jetzt bekannt, dass Samsung offenbar auch die etwas angestaubte Hardware des Galaxy S mit aktuellen Komponenten und einem 1,4-GHz-Prozessor aufwerten wird.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Smartphone-818315/
31.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/Samsung_Galaxy_S_Plus.jpg
samsung,galaxy,android,smartphone
news