Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von midnight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dennisth
        firewire und Displayport (DVI in klein) sind aber an den meisten nicht Applegeräten selten anzutreffen. Displayport neuerdings öfter weil er halt nur ein kleiner DVI Anschluss ist.

        DP ist sehr viel mehr als nur ein kleiner DVI-Port.

        Und zum USB/Firewire-Thema:
        USB hat immer noch Intel erfunden. Nur war es so, dass sie dafür jede Menge Lizenzgebühren haben wollten.
        An sich ist Firewire um längen besser als USB, aber leider setzt sich sehr selten das durch, was am besten ist.
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Mir scheint, PCGH sollte mehr News zu von Apple mitentwickelten Anschlüssen machen, damit deren Eigenschaften und Potential und Zukunft bekannt werden...
        Ja so gut ich kenne mich mit dem Displayport nicht aus.

        Zitat von ruyven_macaran

        Sorry, aber das hier ist keine Märchenstunde. Der iMac hatte von Anfang an USB. Genauer: Es war der erste Heimcomputer, der mit ausschließlich USB erschien, wärend der Rest der Welt USB-Tastaturen als inkompatibles Teufelswerk betrachtete, seine Maus meist via PS/2 und selbst Drucker nicht selten via LPT anschloss.
        Die Macs hatten früher kein USB sondern nur Firewire. Das mit den USB-Tastaturen stimmt zwar aber es war immer ein Adapter auf PS/2 dabei. Das Drucker via LPT angeschlossen wurden hat wohl eher mit den Herstellern zu tun, denn für USB müssen ja andere Controller her, die auch Plug & Play kennen und noch andere tolle Sachen was LPT ja nicht geboten hat. Besonders die Treiber waren ein grauß (zu Windows 98 Zeiten).

        Apple hat aber noch nie etwas für USB übrig gehabt. Die mussten sich nur der Masse beugen, denn es gab wenig bis keine Firewire-Drucker/Sticks/usw. oder warum sonst sind aktuelle Mainboards mit guten 12-20 USB-Anschlüssen ausgestattet und nur 1-2 Firewireports?

        Zitat von ruyven_macaran

        Und damit sind wir jetzt langsam von einem flamenden "müsst ihr ne Apple-Quote erfüllen?" zu berechtigter Kritik an der Formulierung von Überschriften angelangt. (Die aber in den Feedbackbereich des Forums gepostet werden sollte, nicht in den Newsbereich. Erst recht nicht in einen Thread zu einer News, in der es ausschließlich um Apple-Produkte geht )
        Es ist ja keine direkte Kritik, nur die einseitige Berichterstattung schlägt vielen negativ auf. Ich würde mich z. B. nicht beschweren, wenn hier mehr über Android berichtet wird.

        Aber du hast recht, dass sollte in den Feedbackbereich.

        mfg
        Dennisth
      • Von <<Painkiller>> Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat

        @ruyven_macaran - Für nen Mod ist dein fanatisches getrolle echt unangebracht...
        Du hast doch keine Ahnung von dem was du hier von dir gibst oder? Ruyven hat doch nur die Zusammensetzung erklärt. Von getrolle ist da nichts zu sehen.
      • Von Zombiez Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Damit hat Apple endgültig, dass geschlossenste System von allen...

        @ruyven_macaran - Für nen Mod ist dein fanatisches getrolle echt unangebracht...

        USB hat sich wegen Apple durchgesetzt, dass ich nicht lache.
        Wenn es nach Apple gegangen wäre, hätten wir an jedem Gerät Firewire hängen und nicht USB!
        Über 15Jahre alte SCSI Platten hab ich hier auch noch rumliegen und die waren in keinem Apple Gerät.

        Aber ich vergas, Apple hat Smartphones, MP3-Player und Tablets erfunden... jaja

        PS:
        Hättest bei deiner Newssuche noch Apple mit 1000 Einträgen hinzufügen sollen. Das sind 3 News am Tag...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Abgesehen davon soll es ja Leute geben, die ein >500€ Gerät auch noch ein drittes Jahr nutzen wollen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
808591
Handy
Pentalobe Security Screws
Die Reparatur-Plattform Ifixit berichtet, dass Apple seit einigen Monaten Spezialschrauben vom Typ Pentalobe in den Geräten iPhone 4 sowie Macbook Pro und Macbook Air verbaut. Dieser Schraubentyp ist derzeit noch so neu und unbekannt, dass kaum Werkzeug auf den Markt ist um die Apple-Produkte selbst aufschrauben zu können.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Pentalobe-Security-Screws-808591/
22.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/iPhone_4_Pentalobe_003.png
apple,macbook,notebook,iphone 4,smartphone
news