Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        es wird sowieso nur die standby standzeit erhöhen. mit anderen worten nur wenn das handy rumliegt und nix mit gemacht. ich selber habe eine ältere ios version auf meinem 4'rer kann also nix dazu sagen. mal davon abgesehen das ich es sowieso jeweils vorm schlafen gehen ans kabel hänge.
      • Von in-vino-veritas Software-Overclocker(in)
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Vorhin, also vor dem News-Update stand da ja auch noch nix davon, dass es vermeintlich ausschließlich für das IPhone 4 gedacht ist, sondern lediglich folgende Überschrift:

        "Neue NCFD-Datentechnik in Apples iOS spart bis zu 50 Prozent Akkuleistung"
      • Von kalkone PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von in-vino-veritas
        Also ich bemerke bisher nichts von der Stromspartechnik. Seitdem ich das iOS 4.2 drauf habe, hält mein 3GS maximal einen Tag. Vorher waren es midestens 2-3 Tage bis zu einer Woche... Kotzt mich ganz schön an....


        laut überschrift ist das ganze auch nur für das iphone 4

        ich nutze mein iphone 4 mit os 4.1 und kann mich auch so schon nicht über die akkuleistung beklagen (3tage lang) ok ich hab umts aus, wifi an.
        mein altes 3g wa immer nach maximal einen tag schlapp, ich hab es generell immer über die nacht geladen, da ist das jetzt schon fast ein richtiger "luxus"
      • Von Lightstrid3r Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von in-vino-veritas
        Also ich bemerke bisher nichts von der Stromspartechnik. Seitdem ich das iOS 4.2 drauf habe, hält mein 3GS maximal einen Tag. Vorher waren es midestens 2-3 Tage bis zu einer Woche... Kotzt mich ganz schön an....

        wenn mein iphone eine woche halten soll darf ich in der zeit aber auch weder irgend welche datendienste noch gps nutzen oder wirklich sonst was damit machen. ich hab mir über den jailbreak sb-settings besorgt damit kann ich mit 2 klicks alle dienste wie wifi, 3g, gps und sonstiges auf bedarf anschmeißen. sonst hab ich immer alles deaktiviert. und komme damit vll. 2 tage hin. benutz es aber auch jeden tag um damit musik zu hören (2-3 stunden am tag)

        für den normaluser wird sich da wohl keine änderung in der akkulaufzeit bemerkbar machen, aber es is gut zu wissen dass sie wenigstens an solchen sachen arbeiten.
      • Von in-vino-veritas Software-Overclocker(in)
        Also ich bemerke bisher nichts von der Stromspartechnik. Seitdem ich das iOS 4.2 drauf habe, hält mein 3GS maximal einen Tag. Vorher waren es midestens 2-3 Tage bis zu einer Woche... Kotzt mich ganz schön an....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802496
Handy
Network Controlled Fast Dormancy
Neues zum iOS 4.2: Aktuelle Smartphones können zwar viel, haben aber immer noch den Schwachpunkt Stromversorgung, die verschiedenen Funktionen wie GPS und Co. benötigen viel Energie. Mit Network Controlled Fast Dormancy von Nokia Siemens Networks soll das neue iOS aber deutlich weniger Leistung aufnehmen. Die Telekom hat diese Technik bereits im Einsatz.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Network-Controlled-Fast-Dormancy-802496/
03.12.2010
apple,smartphone
news