Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von LordMeuchelmord
        Wenn man sich mit überzeugten Apple-Kunden über die Produkte unterhällt, kommt es einem teilweise so vor, als gehörten sie einer Sekte an... So verblendet, naiv und uneinsichtig, immer wieder mit irrelevanten "Apple-Schlagwörtern" versuchen zu kontern und immer und immmer wieder gravierende Mängel schön zu reden...

        Intel/AMD/Nvidia/ATI-Fanboys sind dazu nichts im Vergleich...
        Ähm ... hast du das irgendwo irgend woher von einer meiner aussagen kopiert? Das gleiche Predige ich schon seit Jahren
      • Von HerrWu Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich finde die Klage jetzt nicht wirklich unangebracht. Apple hebt seine Produkte ja immer in den 7. Himmel. Auch wenn sie durch geschickte Rhetorik weit weg von Versprechungen sind, kann man als Zuhörer doch das Gefühl bekommen, das tollste Produkt der Welt vor sich zu haben. Und die Aussagen über das Glas haben nun mal doch bei vielen den Eindruck vermittelt, ein besonders widerstandsfähiges Produkt zu haben.

        Ich hätte ja schon nach der Aussage "dass das Glas des iPhone 4 20-Mal steifer und 30-Mal härter als Plastik sei" die Hände über den Kopf geschlagen und einen weiten Bogen um das Produkt gemacht. Egal ob Apple oder eine andere Firma, wer so unprofessionell um sein Produkt wirbt, wird mich bestimmt nicht als Kunde haben. Es gibt unzählige Kunststoffsorten. Das ist so eine unglaublich dilettantische Aussage. Und von einem Profi darf man auch erwarten, dass Wort "Kunststoff" zu verwenden.

        Auf der anderen Seite muss ich wirklich sagen, dass man selber Schuld ist, wenn man sich ein Smartphone aus Glas kauft. Es gibt durchaus Glassorten oder andere Materialien, die im Design nicht schlechter wären, aber weit mehr aushalten würden als das hier verwendete. Und bei einem solch hohen Preis erwarte zumindest ICH, dass so etwas verbaut wird. Aber Apple ist nun mal eine Firma wie jede andere auch. Die wollen Kohle haben. Und da sie so einen enormen Ruf aufgebaut haben, können sie sich auch mal Mist erlauben und minderwertigeres und damit kostengünstigeres Material verwenden, ohne direkt unter zugehen.

        Soll jeder selber entscheiden was er will. Aber ich persönlich kaufe kein Gerät das weit mehr als 500€ kostest, welches ich dann aber nur mit Samthandschuhen anfassen darf.
      • Von LordMeuchelmord BIOS-Overclocker(in)
        Naja, ich muss mal wieder offen zugeben das mich diese Nachricht sehr erfreut.

        Die ganze Firmenpolitik ist im grunde absolut untragbar und nur ihr sehr wirkungsvolles Marketing und den Hype um die Marke und ihre "Neuheiten" den sie aufbauen können, hällt sie am Markt.

        Wenn man sich mit überzeugten Apple-Kunden über die Produkte unterhällt, kommt es einem teilweise so vor, als gehörten sie einer Sekte an... So verblendet, naiv und uneinsichtig, immer wieder mit irrelevanten "Apple-Schlagwörtern" versuchen zu kontern und immer und immmer wieder gravierende Mängel schön zu reden...

        Intel/AMD/Nvidia/ATI-Fanboys sind dazu nichts im Vergleich...


        Ich habe seid knapp 6 Jahren ein Smartphone das damals von HTC hergestellt wurde und von T-Mobile unter dem Namen SDA vertrieben wurde. Außer leichten Gebrauchsspuren immer noch einwandfrei...
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Zombiez
        Wer was stabiles will soll Nokia kaufen, das kann man Gefühlt aus dem 10. Stock schmeißen und geht nicht kaputt.
        Das Smartphones nicht zum rumschruppen da sind, sollte bekannt sein, weswegen Nokia noch keine hat xD.
        Bei den Bildern stellt man auch wieder fest, dass das Design vom iPhone ja ganz nett ist, aber iOS wirklich extrem hässlich ausschaut. Das kann WP7 und Android wesentlich besser. Einzige Vorteil beim iPhone sind die 10Milliarden Apps.
        Eine Firma die Druck auf die eigene Regierung macht und damit droht mit der Produktionsstätte das Land zu verlassen nur damit das Land ein gesetzt verabschiedet damit Nokia die Überwachung der elektronischen Kommunikation von Mitarbeitern durchziehen kann, verdient an mir keinen Cent.

        Und dann verkauft Nokia noch Überwachungsanlagen an den Iran und auch viele andere Staaten, die keine Demokratien sind. Das Unternehmen ist für mich gestorben.
      • Von Kokopalme PC-Selbstbauer(in)
        sry. iwas stimmt hier nicht
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809600
Handy
Kommt nach Antennagate Glassgate?
In Kalifornien wurde Klage gegen Apple eingereicht. Laut einem iPhone 4-Nutzer soll die Glasoberfläche des aktuellen Apple-Smartphones deutlich leichter brechen als das Glas-Display eines iPhone 3GS. Apples Aussage, das Glas des iPhone 4 sei 20-Mal steifer und 30-Mal härter als Plastik sei irreführend.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Kommt-nach-Antennagate-Glassgate-809600/
29.01.2011
apple,iphone 5,iphone 3g,iphone 4,smartphone
news