Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von syn0ox
        Zitat von Iceananas
        Die Nummern der verletzten Patente sind doch größtenteils, genauso wie in diesem Artikel auch, aufgeführt. Also wüßte ich gern wieso du ihm unterstellst, keine Ahnung zu haben Außerdem machen persönliche Unterstellungen als "Hateboy" keinen seriösen Eindruck.
        Moment mal. Du kannst also anhand der Patente sofort erkennen, dass bei diesem Rechtsfall eindeutig Apple der Schuldige ist, wie jener User es tat? Du kannst das erkennen, was noch nicht einmal ein Gericht kann? Du weißt nur anhand der Patente, inwiefern da wirklich etwas verletzt wurde? Wenn du alle Fragen mit JA beantworten kannst, solltest du dich schleunigst mit dem Gericht in Verbindung setzen, um dort denen mal zu sagen, was für'n Blödsinn die da verzapfen. Ansonsten ist das - mit Verlaub - reinster Unsinn.

        Ich sage, dass es, wenn es wirklich so einfach und offensichtlich wäre, diesen Rechtsstreit über mehrere Instanzen doch gar nicht geben würde.

        Es ist übrigens keineswegs mein Ziel, hier seriös zu wirken. Dazu ist gerade dieses Forum der vollkommen falsche Ort.

        Zitat von Iceananas
        Fast nichts, was Apple in ihren Geräten verbaut, ist was völlig neues. Alles gabs vorher schon. Auch lange vor dem iPhone hatte ich ein Vorläufer des heutigen Smartphones (mit vollständiger Touchbedienung) von Motorola, damals gabs ebenfalls ein Touchphone vom LG. Das ganze kann man bis zum iPhon 4 und iPad weiterführen. Apple versteht lediglich die Kunst alles interessant für die Masse zu machen, gut zu vermarkten und dass die wenigen Funktionen auch gut funktionieren. Mal ehrlich: ein Poweruser? iPhone? nee

        Ändert diese - zugegebenermaßen rührende - Lebensgeschichte über dich und deinem Handy etwas an meiner Aussage, dass alle Hersteller Apple nacheifern? Ein Nacheifern setzt keineswegs eine vollkommen neue Erfindung voraus. Dass Apple nicht das Handy erfunden hat, ist mir überraschenderweise klar - genauso die Tatsache, dass es vorher Tablet-PCs gab. Um mal beim Beispiel des iPads zu bleiben: Dass Apple hier angefangen hat und es damit massentauglich gemacht hat und alle Firmen nun Apple auf dem Tablet-Markt nacheifern, ist offensichtlich. Kaum fängt Apple an, machen's die anderen nach. Apple ist zum Vorbild geworden. Das ist Fakt.

        Und ob du's glaubst oder nicht: Ich würde mich als Poweruser bezeichnen, habe aber trotzdem ein iPhone. Mag hier in einem Forum, wo letztendlich nur Zahlen von Prozessor, Speicher und die Tatsache, dass da bloß kein Apfel drauf sein darf, zählen, fast schon abstrus wirken und einige User in Tobsuchtanfälle verfallen lassen, aber ich habe noch nicht einmal alle Funktionen von den wenigen, wie du sagtest, entdeckt.

        Zitat von Chrisch
        Allein schon das Leute / Unternehmen verklagt werden weil sich ein Wort genauso / ähnlich anhört (aber anders geschrieben wird) usw gehört bestraft. Dem Saftladen sollte mal jemand nen Riegel vorschieben!

        Das machen andere etwa nicht? Es gehört zum Alltag, dass Unternehmen Markenrechtsverletzungen verfolgen. Und beispielsweise 'App Store' ist eine eingetragene Marke von Apple. Ich kann auch nicht 'n Betriebssystem entwickeln und es dann 'Windows' nennen. Dass 'Windows' 'n stinknormales Wort ist, interessiert die Anwälte von Microsoft und die Gerichte letztendlich auch nicht. Und das Wort App Store wird doch auch sofort mit Apple in Verbindung gebracht - selbst der Wikipedia-Artikel zum Wort App Store handelt nur von Apple.
      • Von Das Daub Freizeitschrauber(in)
        Geil.
        Immer drauf auf Apple.
        Find ich gut
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von syn0ox

        Ebenfalls interessant ist, dass du weißt, dass da wirklich Patente verletzt wurden, ohne irgendeine Akteneinsicht gehabt zu haben. Fanboys sind genauso schlimm wie Hateboys.
        Die Nummern der verletzten Patente sind doch größtenteils, genauso wie in diesem Artikel auch, aufgeführt. Also wüßte ich gern wieso du ihm unterstellst, keine Ahnung zu haben Außerdem machen persönliche Unterstellungen als "Hateboy" keinen seriösen Eindruck.

        Zitat von syn0ox
        Noch interessanter ist dann die Frage, wieso Nokia in den letzten Jahren so an Marktanteil verloren hat, wenn es doch die super tollen Ideen, die Apple so erfolgreich machten, schon vorher gehabt haben soll. Sämtliche Handy-Hersteller eifern nur noch Apple nach. Genauso wie beim iPad.

        Fast nichts, was Apple in ihren Geräten verbaut, ist was völlig neues. Alles gabs vorher schon. Auch lange vor dem iPhone hatte ich ein Vorläufer des heutigen Smartphones (mit vollständiger Touchbedienung) von Motorola, damals gabs ebenfalls ein Touchphone vom LG. Das ganze kann man bis zum iPhon 4 und iPad weiterführen. Apple versteht lediglich die Kunst alles interessant für die Masse zu machen, gut zu vermarkten und dass die wenigen Funktionen auch gut funktionieren. Mal ehrlich: ein Poweruser? iPhone? nee
      • Von Chrisch Software-Overclocker(in)
        Mag sein das Apple in diesem Bereich nicht so aktiv ist (vielleicht liegts ja daran das andere nicht soviele Patente verletzen wie Apple )

        Dafür ist Apple in ganz anderen Bereichen wesentlich aktiver als alle anderen... Wie Mr.Kenji es schon angesprochen hat.

        Allein schon das Leute / Unternehmen verklagt werden weil sich ein Wort genauso / ähnlich anhört (aber anders geschrieben wird) usw gehört bestraft. Dem Saftladen sollte mal jemand nen Riegel vorschieben!

        Aber wie gesagt, die haben in den Staaten wohl Narrenfreiheit.
      • Von syn0ox
        Zitat von Chrisch
        [...] denn der hochnäsige Verein verklagt auch alles und jeden wegen [...]

        Ist ja interessant. Was andere Unternehmen im MF-Bereich angeht, ist Apple aber beispielsweise gar nicht so aktiv.

        Ebenfalls interessant ist, dass du weißt, dass da wirklich Patente verletzt wurden, ohne irgendeine Akteneinsicht gehabt zu haben. Fanboys sind genauso schlimm wie Hateboys.

        Noch interessanter ist dann die Frage, wieso Nokia in den letzten Jahren so an Marktanteil verloren hat, wenn es doch die super tollen Ideen, die Apple so erfolgreich machten, schon vorher gehabt haben soll. Sämtliche Handy-Hersteller eifern nur noch Apple nach. Genauso wie beim iPad.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
818020
Handy
Handy-Krieg
Der Patentstreit zwischen Nokia und Apple geht in eine neue Runde. Die Finnen legen bei ihren Vorwürfen gegen den das kalifornische Unternehmen nach. Fast alle Produkte von Apple würden Nokia-Patente verletzen, so die Finnen.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Handy-Krieg-818020/
29.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Nokia-Espoo-Finnland.jpeg
nokia,handy,apple,smartphone
news