Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von stefan79gn PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich freu mich zu sehen wie das HTC M7 oder one wird. Derzeit und noch hoffendlich sehr lange nutze ich mein One s. Finde zum Thema Akku und Speicher gibs von meiner Seite nur folgendes zu sagen. Es ist sicherlich schön und nice to have, aber ich hatte noch nie ein Problem mit dem Akku meines Handys/smartphones und man kann ihn wenn auch mit etwas mehr aufwand. Den Speicher habe ich bisher bei meinem iphone 4 (16gb) oder meinen anderen smartphones nie vollbekekommen. Bin wohl auch einer der Nutzer die nicht ihre komplette Musiksammlung bzw den ganzen digitalen Hausrat mit sich rumschleppen. Mir reichen persöhnlich biser 16gb interner Speicher mehr als aus. Mehr ist nur nice to have.
        Würde mir von HTC aber wünschen die Option den Speicher erweitern anzubieten. Gerade im Hochpreisigen Sektor und dort spielt das htc one sicherlich ist es ein Vergleichskriterium. Wenn man das Xperia Z oder das Blackberry z10 vergleicht wo man den Speicher erweitern kann.
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von KastenBier
        HTC müsste mal Werbung machen. Dann wirds auch was mit den Verkäufen.

        HTC scheint den Markt in Europa aber nicht sonderlich ernst zu nehmen. In China laufen bereits viele mit einem HTC Butterfly (5" Full-HD, Qualcomm S4-Quadcore) rum, weil die Dinger dort 1. überhaupt auf dem Markt sind und 2. schon für unter 400€ zu bekommen ist. Da interessiert sich keine Sau mehr für das N4.

        Ich hoffe, das HTC M7 sieht wieder so sexy aus wie das One X. Das Ding in der News ist hoffentlich nur ein eng-sample, so potthässlich kann doch kein Flagshiffmodell sein
      • Von r!pw3 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat
        Mir gefällt htc vom Design her auch deutlich besser, aber so Sondermüllkrücken, die eingeschränkt sind wie ein iPhone, find ich ziemlich unsexy...
        Da ist natürlich was wahres dran! Ich finde diese Politik von HTC auch nicht toll aber ich kann damit leben. Ich hab das mit dem austauschbaren Akku auch immer als großen Vorteil gesehen und das gerne als Gegenargument zum Iphone gebracht aber mittlerweile finde ich das nicht mehr so wichtig ehrlich gesagt. Mein Smartphone wird sowieso nach 1,5-2 Jahren getauscht und wenn der Akku bis dahin schlapp ist,lasse ich ihn eben bei einem Fachmann für 40€ wechseln. Ist zwar teuerer als ein 15€ Akku von Amazon den ich selbst einbaue, aber bei einem 600€ Gerät auch nicht die Welt ! Dafür hatte ich knapp 2 Jahre ein sehr schönen Begleiter in der Tasche
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "r!pw3"

        Klar, das HTC hat keinen austauschbaren Akku oder einen SD-Slot aber seien wir doch mal ehrlich: Wie viele Leute, die mit einem Galaxy S3 rumlaufen haben einen anderen Akku drin oder beklagen sich über zu knappen Speicher.
        Das ist auch nicht die Frage. Die Frage ist: Wie vielen ist das beim Kauf wichtig? Und ich behaupte mal: Unter Androiden ist der Anteil derer, die solche Features für wichtig halten, nicht vernachlässigbar. Klar gibt es Leute, die das nicht interessiert, aber so klein ist die andere Gruppe eben auch nicht. Auf phonearena haben in einer Umfrage, die lautete "Wie viel Speicher HAT [also nicht "was wäre wünschenswert", sondern lediglich "status quo"] ihr aktuelles Smartphone" 28% angegeben: MEHR als 32 GB, und aggregiert mehr als 55%: mehr als 16 GB!

        Wenn htc dann so dumm ist, ein One X mit 32 GB und ein One S mit nur 16 GB zu launchen, dann ist man selbst schuld. Markt nicht richtig eingeschätzt.

        Außerdem geht es auch um Widerverwendbarkeit, somit Preisvorteile, Langlebigkeit, Flexibilität, Einfachheit und Umweltschutz.

        Mir gefällt htc vom Design her auch deutlich besser, aber so Sondermüllkrücken, die eingeschränkt sind wie ein iPhone, find ich ziemlich unsexy...
      • Von r!pw3 Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich wünsche HTC mal wieder einen großen Erfolg. Ich bin mit meinem HTC Sensation sehr zufrieden seit fast 2 Jahren.
        Meiner Meinung nach ist zum Beispiel das HTC One X designtechnisch dem Galaxy S3 deutlich überlegen und in Sachen Hardware nehmen die sich nichts. Mich nervt der Hype um Samsung (vor allem ums S3) sowieso schon fast so wie bei Apple. Man muss sich nur mal ein paar namhafte Android Blogs anschauen! Und ich finde halt der Hype ist nicht gerechtfertigt.
        Klar, das HTC hat keinen austauschbaren Akku oder einen SD-Slot aber seien wir doch mal ehrlich: Wie viele Leute, die mit einem Galaxy S3 rumlaufen haben einen anderen Akku drin oder beklagen sich über zu knappen Speicher.
        Ich finde es sehr schade, dass HTC so schlecht da steht und ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit dem M7 oder One oder wie auch immer ...Wird wohl warscheinlich mein nächstes Smartphone!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1054782
Handy
Vermarktet HTC das M7 als One und kommt es am 8. März für 650 Euro?
Das M7 wird laut vielen Berichten das nächste Top-Modell der Android-Serie bei HTC. Laut aktuellen Berichten soll das Smartphone bereits Anfang März auf den Markt kommen.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/HTC-M7-One-Release-Februar-1054782/
11.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/HTC-M7-Sense__1_.jpg
news