Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ebastler BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Geldmann3
        Das Hauptproblem ist immer noch der Input Lag, der dafür sorgt, dass das Display es bei Scrollen nicht schafft, deinem Finger zu folgen, sondern auch ohne Zeitlupe bei schnellen Bewegungen noch deutlich nachzieht. Ja Leute, richtig gehört, das ist kein gewollter Effekt, auch nicht auf dem Homescreen, das ist der technisch bedingte Input Lag!


        Also mein altes One X+ mag ruckeln und stocken, aber beim Scrollen, egal ob in Whatsapp und co., oder am Homescreen, folgt die Bewegung genau meinem Finger (abgesehen davon, dass es am Homescreen immer leicht langsamer anläuft, und dann beschleunigt, um wieder mit dem Finger aufzuholen). In Whatsapp+ hingegen scrollt es exakt mit meinem Finger.
      • Von Falk Schon immer hier...
        Zitat von Geldmann3
        Das Hauptproblem ist immer noch der Input Lag, der dafür sorgt, dass das Display es bei Scrollen nicht schafft, deinem Finger zu folgen, sondern auch ohne Zeitlupe bei schnellen Bewegungen noch deutlich nachzieht. Ja Leute, richtig gehört, das ist kein gewollter Effekt, auch nicht auf dem Homescreen, das ist der technisch bedingte Input Lag!
        Apple kriegt es ja nach wie vor "smoother" hin *scnr*
        Trotzdem interessante Entwicklung bei den Displays - ob es sinnvoll ist sei mal dahingestellt, klingt ein wenig nach "Hardware auf das Problem werfen" bzw. eine Lösung für etwas präsentieren, was die meisten Leute überhaupt nicht wahrnehmen...
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Musst ja kein HTC kaufen
        Brauchbare Akkugrößen (setz ich jetzt mal auf 3000+ fest), "einfaches" FHD - also kein QHD (4K sowieso nicht), erweiterbarer Speicher, yatta yatta...gibts, sofern man bereit ist über die Altpapierseiten des Mediamarktprospekts hinauszuschaun.
      • Von ebastler BIOS-Overclocker(in)
        "Nur" 10% mehr Akkuverbrauch. Bei meinem braucht das Display gute 70% des Akkus, wenn das 10% mehr sind hat man gleich mal fast 10% weniger Akkulaufzeit.
        Und das für etwas, das man nie im Leben bemerkt (abgesehen davon ruckeln Androiden nach 2-3 Jahren sowieso übelst, unabhängig vom Display, kommt mir vor).
        NOPE.

        Gebt uns gescheite Akkus, keine 4K 144Hz Marketingdisplays, was der aktuelle Trend zu sein scheint.
        Und mal etwas mehr Speicher... Nicht erweiterbar und 32GB, wie htc es so gerne macht, sind für jemanden, der 50GB am Handy hat, auch indiskutabel...
        Hauptsache 45MP Kameras (*hust* Nokia) mit Bildsensoren, die rauschen wie Hulle, und ähnlicher Marketingkram...
      • Von cesium137
        Zitat von mannefix
        Die Milliarden verprassen ARD und ZDF wohl für Wiederholungen (z.B. Neujahr), Kaviar und Champaign...
        Die Milliarden verprassen ARD und ZDF für Pensionen und Ruhestandsbezüge - unsere Milliarden

        DW-Verwaltungsratschef warnt: Pensionen überlasten öffentlich-rechtliche Sender › Meedia
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147420
Handy
Flüssigeres Scrollen auf Smartphones: Mediatek künftig mit 120-Hertz-Displays
Zusammen mit Japan Display hat Mediatek eine Referenzplattform erstellt, die Smartphones mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz ermöglicht. Vor allem das Scrollen und Animationen sollen dadurch flüssiger dargestellt werden - natürlich zu ungunsten der Akkulaufzeit.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Fluessigeres-Scrollen-Mediatek-120-Hertz-Displays-1147420/
11.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/LG_G3_Smartphone-pc-games_b2teaser_169.png
smartphone,display,lcd
news