Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von D00msday

        Beispiel an der Telekom:
        Die Telekom erwirtschaftete im dritten Quartal 2015 809 Millionen Euro Gewinn - in 12 Monaten. Gewinn steht für Einnahmen minus Ausgaben. Dieser Gewinn ist und bleibt unberührt! Damit macht das Unternehmen was es will.
        Jetzt stellt euch vor, wieviel Gewinn so ein großes Unternehmen macht und wie wenig im Endeffekt davon investiert wird. Jetzt stellt euch mal vor wieviel man mit diesen 809 Millionen Euro anstellen könnte, die das Unternehmen in nur 12 Monaten - innerhalb eines einzigen Jahres an Gewinn hatte und die Telekom gibt es nicht erst seit 2015.
        Dann rechne nochmal nach: wenn sie wirklich in einem Jahr etwas über 800 Mio gemacht haben, dann brauchen sie über 100 Jahre um den Glasfaserausbau zu meistern, selbst wenn sie komplett auf Gewinne verzichten, was etwas weltfremd ist.

        Zitat von D00msday

        Schmeiß nicht mit Worten um dich, die du nicht verstehst (=Verschwörungstheorie). Auch ist hier keine Rede von Patenten, sondern von Forschung (=Fortschrittsinvestition) und Errungenschaften, die nicht auf den Markt geworfen werden.
        Wenn du irgendeine Errungenschaft hast, die du mit keinem teilst und von der du niemanden erzählst, kann ich ein Patent drauf erheben und den großen Reibach machen, während du blöd aus der Wäsche schaust. Das ist eben die Achillesferse dieser Verschwörungstheorie.

        Zitat von D00msday

        3. In welchem meiner Sätze steht, dass mir: "jemand anders meinen Glasfaseranschluss investieren soll"? Das ist völlig aus den Haaren herbeigezogen.
        Du wolltest einen Glasfaseranschluß und irgendjemand anderes sollte dieses tolle Projekt bezahlen, obwohl er (erstmal) nichts davon hat.

        Zitat von D00msday

        Unbelehrbare Menschen wie du "sind" doch überhaupt erst das Elend dieser Welt. Ihr werdet aber nicht gebildeter dadurch, dass man versucht mit euch zu reden, da ihr eh nur eure eigenen Interessen verfolgt und Tatsachen gern mal so verändert, wie ihr es haben wollt - Hauptsache eure fantastische Weltsicht wird nicht zerstört. Man erkennt es ja schon an eurer negativen Aussprache und Wortwahl, der Feindlichkeit und den Fantasien die euch umspinnen, dass bei euch weder Toleranz, noch sonst irgendwas produktives für die Allgemeinheit und die Zukunft vorhanden ist.
        Nimm es mir bitte nicht übel, aber du solltest dringend in den Spiegel schauen, es gibt bei dir eine Selbstwahrnehmungsdissonanz die nicht mehr feierlich ist...

        Zitat von D00msday

        4. Die EEG wurde falsch umgesetzt. Anstatt den Unternehmen auf die Gierfinger zu hauen und sie anzuweisen: "Ihr investiert jetzt mal eure Gewinne in erneuerbare Energien", hat eure Regierung gesagt: "Ihr investiert jetzt mit unseren Steuern in erneuerbare Energien - eure Kunden müssen dann halt noch mehr blechen"
        Zu blöd das die Unternehmen Pleite gehen wenn man ihre Gewinne einzieht, wohin das führt kann man aktuell in Venezuela beobachten.

        Zitat von D00msday

        5. Troll woanders rum.
        Wenn du dich keiner Diskussion stellen kannst, dann vermeide es einfach irgendwelchen Mist zu Posten.

        Zitat von D00msday

        Die Kosten von 93 Milliarden belaufen sich auf die Kosten für 1Gbit Glasfaserkabel. Weit günstiger wären die Alternativen mit denen wir auf 50mbit überall kommen würden. Jede Veränderung wäre eine Verbesserung.
        Der größte Posten ist die Verlegung der Glasfasern, die Technik dahinter ist zweitrangig. Ich bezweifle einmal stark das es wirklich überhaupt einen nennenswerten Unterschied macht ob man mit 50 oder mit 1000 MBit an die Sache rangeht.

        Zitat von D00msday
        Ihr solltet nicht auf den wirtschaftlichen Teil meines Kommentars antworten, wenn ihr euch mit Wirtschaft noch nicht auskennt.
        Das gebe ich gerne an dich weiter, sonderlich viel weißt du jedenfalls nicht von Wirtschaft, noch von irgendetwas anderem in deinem Kommentar.

        Zitat von D00msday

        @pu244
        1. Dann kannst du sicherlich beweisen, dass - nehmen wir jetzt mal Frau Merkels Worte, als sie 2009 gewählt wurde:
        - mindestens 3/4 aller Menschen in Deutschland zu Hause im Jahre bis 2014 eine Internetanbindung mit 50 MBit hatten
        - bis 2011 jeder Haushalt über 1 MBit verfügte
        - die Milliarde Euro, die ursprünglich für den Ausbau gedacht war im Jahre 2014 im Koalitionsvertrag "nicht" gestrichen wurde
        Gemeint war das hier oder Hybrid, was anderes haben die Politiker auch nicht verprochen.
        Call & Surf Comfort via Funk - surfen mit LTE | Telekom

        Zitat von D00msday

        2. Was bitte ist an dem Satz eine "Verschwörungstheorie":
        Du hast die These aufgestellt das irgend eine Gruppe Technologen, aus welchen Gründen auch immer, zurückhält. Das ist eine der klassischen Verschwörungstheorien, gerne auch mal (aber nicht unbedingt) mit UFOs wie in" Men in Black".
      • Von D00msday Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Stryke7
        Da hab ich schon aufgehört zu lesen.
        Haha, ja da hab ich nen Fehler reingehauen, danke. Du solltest aber trotzdem weiterlesen und deine Toleranz trainieren. Eine 1-Fehler-Toleranz ist nicht sehr hilfreich im Leben und schlecht für den Charakter Es sei denn du rennst gern mit Scheuklappen durch die Gegend.
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von D00msday
        Ihr solltet nicht auf den wirtschaftlichen Teil meines Kommentars antworten, wenn ihr euch mit Wirtschaft noch nicht auskennt.

        Die Telekom erwirtschaftete im dritten Quartal 2015 809 Millionen Euro Gewinn - in 9 Monaten.
        Da hab ich schon aufgehört zu lesen.
      • Von D00msday Freizeitschrauber(in)
        Ihr solltet nicht auf den wirtschaftlichen Teil meines Kommentars antworten, wenn ihr euch mit Wirtschaft noch nicht auskennt.

        Beispiel an der Telekom:
        Die Telekom erwirtschaftete im dritten Quartal 2015 809 Millionen Euro Gewinn - in 12 Monaten. Gewinn steht für Einnahmen minus Ausgaben. Dieser Gewinn ist und bleibt unberührt! Damit macht das Unternehmen was es will.
        Jetzt stellt euch vor, wieviel Gewinn so ein großes Unternehmen macht und wie wenig im Endeffekt davon investiert wird. Jetzt stellt euch mal vor wieviel man mit diesen 809 Millionen Euro anstellen könnte, die das Unternehmen in nur 12 Monaten - innerhalb eines einzigen Jahres an Gewinn hatte und die Telekom gibt es nicht erst seit 2015.

        Es könnte so einfach sein. Selbst wenn man 1-5% von jedem Unternehmen auf der Welt nehmen würde, was für ein Unternehmen nichts ist und das in Infrastruktur, Forschung, Sozialprojekte etc. stecken würde, würde es schon einen unheimlichen Fortschritt bringen. Doch es sind nie die Unternehmen die blechen müssen, es sind immer die Verbraucher. Hier sollte man ansetzen.

        ______
        @pu244
        1. Dann kannst du sicherlich beweisen, dass - nehmen wir jetzt mal Frau Merkels Worte, als sie 2009 gewählt wurde:
        - mindestens 3/4 aller Menschen in Deutschland zu Hause im Jahre bis 2014 eine Internetanbindung mit 50 MBit hatten
        - bis 2011 jeder Haushalt über 1 MBit verfügte
        - die Milliarde Euro, die ursprünglich für den Ausbau gedacht war im Jahre 2014 im Koalitionsvertrag "nicht" gestrichen wurde

        Die Regierung hat den Plan aufgegeben. Das Versprechen, wie viele andere, wurden von der Regierung nicht eingehalten. Jetzt rate mal, wer nächstes Mal mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder gewählt wird, weil keiner schlau wird? Richtig, eine der Parteien die für diese und weitere Lügen aufkam.
        Es wird sich als schwer herausstellen, bei den ganzen Leuten, die darüber klagen, dass sie nur 800kb, max 6-10 MBit oder so haben. Die Leute Auf dem Dorf, in einigen Städten. Oder willst du behaupten, dass die ganzen verärgerten Leute lügen? Es ging da nicht um Mobilfunk und selbst das wird sich als schwierig herausstellen, bei dem Versprechen so und so viel MBit für jeden zu haben, denn es stehen nicht überall LTE Sendemasten. Das kann man nicht nur auf der Bundesnetzagenturseite sehen, sondern auch wenn man mal durch die Gegend fährt oder geht.

        2. Was bitte ist an dem Satz eine "Verschwörungstheorie":

        "Wozu wird in Fortschritt investiert, wenn der Fortschritt dann Jahrzehnte im Keller liegt?"

        Schmeiß nicht mit Worten um dich, die du nicht verstehst (=Verschwörungstheorie). Auch ist hier keine Rede von Patenten, sondern von Forschung (=Fortschrittsinvestition) und Errungenschaften, die nicht auf den Markt geworfen werden.

        3. In welchem meiner Sätze steht, dass mir: "jemand anders meinen Glasfaseranschluss investieren soll"? Das ist völlig aus den Haaren herbeigezogen.
        Unbelehrbare Menschen wie du "sind" doch überhaupt erst das Elend dieser Welt. Ihr werdet aber nicht gebildeter dadurch, dass man versucht mit euch zu reden, da ihr eh nur eure eigenen Interessen verfolgt und Tatsachen gern mal so verändert, wie ihr es haben wollt - Hauptsache eure fantastische Weltsicht wird nicht zerstört. Man erkennt es ja schon an eurer negativen Aussprache und Wortwahl, der Feindlichkeit und den Fantasien die euch umspinnen, dass bei euch weder Toleranz, noch sonst irgendwas produktives für die Allgemeinheit und die Zukunft vorhanden ist.

        4. Die EEG wurde falsch umgesetzt. Anstatt den Unternehmen auf die Gierfinger zu hauen und sie anzuweisen: "Ihr investiert jetzt mal eure Gewinne in erneuerbare Energien", hat eure Regierung gesagt: "Ihr investiert jetzt mit unseren Steuern in erneuerbare Energien - eure Kunden müssen dann halt noch mehr blechen"

        5. Troll woanders rum.

        _______
        @mrfloppy
        Wenn die Bundesregierung 290 Milliarden für weltfremde asoziale griechische Banken, die das Geld ihrer Kunden beim "legalen Gewinnspiel" versemmeln, anstatt den griechischen Bürgern die das Geld gutgläubig den Banken in die Hände gedrückt haben, dann haben wir ja wohl noch 1/3 mehr von diesem verschenkten Geld für unsere eigenen Bürger übrig... Nein? Dann ist das ein Beweis dafür, dass die Regierung einfach 0 Plan hat und genauso asozial ist, wie die griechischen Banken.

        Die Kosten von 93 Milliarden belaufen sich auf die Kosten für 1Gbit Glasfaserkabel. Weit günstiger wären die Alternativen mit denen wir auf 50mbit überall kommen würden. Jede Veränderung wäre eine Verbesserung.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        Man redet hier von Summen die ein Unternehmen aber nicht mal grade aufbringen kann und der Staat sowieso nicht, muss man mal so sagen. Und du meinst das was zB 1&1 an Miete zahlt trägt die Kosten mit ? Im Leben nicht, keiner wird doch so reguliert wie die Telekom. Zu dem ist die Telekom kein staatliches Unternehmen mehr und muss Gewinne vorweisen. Ist schließlich kein wohlfahrtsverein. Es reden immer Leute die anscheinend keine Ahnung haben was das kostet bzw wo das Geld herkommen soll. Klar macht Telekom Gewinne aber da sind doch die Kosten noch garnicht runter gerechnet, Aktionäre wollen bedient werden und dann verlangen die ganz schlauen das nebenbei noch 100 Milliarden mal schnell auf den Tisch gelegt werden für ftth .

        1 GBit/s: Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro - Golem.de
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186546
Handy
Deutsche Telekom überträgt 70 Gbit/s via 5G
Die Deutsche Telekom und Ausrüster Huawei haben demonstriert, dass man bei 5G bis zu 70 Gbit/s erreichen kann, wenn die Focal-Array-Technologie zum Einsatz kommt. Von einer schnellen Einführung sollte man derzeit aber nicht ausgehen.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Deutsche-Telekom-uebertraegt-70-Gbits-via-5G-1186546/
18.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/Deutsche-Telekom-uebertraegt-70-Gbits-via-5G-pcgh_b2teaser_169.jpg
news