Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cola_Colin
        Kann der Nutzer nicht selber die versendeten Daten verschlüsseln ?
        Na klar.. deswegen stellen sich die Inder auch selten dämlich an, wer die Daten schützen will, wird sie schon entsprechens sicher verschlüsseln...
      • Von Cola_Colin PC-Selbstbauer(in)
        Kann der Nutzer nicht selber die versendeten Daten verschlüsseln ?
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ich find das Einlenken von RIM schlecht; man hätte meiner Meinung nach auf jeden Fall auf Konfrontationskurs gehen sollen, die Datensicherheit ist ja ein wichtiges Argument für die Blackberries, das sollte man sich nicht so einfach nehmen lassen

        Allerdings sollte man, wenn es um wirklich sensible Daten geht sowieso eine vernünftige Verschlüsselung an beiden(/allen beteiligten) Endgeräten durchführen
      • Von Memphis_83 Freizeitschrauber(in)
        was bleibt RIM denn auch anderes übrig als einzulenken?
        offene datenströme gibt es vielleicht auch bei uns, wo sich die ganzen schläfer tummeln
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
768730
Handy
Blackberry-Überwachung in Indien
Laut den Aussagen eines Mitarbeiters des indischen Innenministeriums habe man bereits die Testphase zur Überwachnung der Blackberry-Daten begonnen.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Blackberry-Ueberwachung-in-Indien-768730/
20.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/RIM-Logo.JPG
blackberry,datenschutz
news