Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von olol PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DAEF13
        @GPHENOM: Weil Google für alle frei zugänglich ist, weil Apple genug Geld hat, welches sie Google geben könnten und weil alle Google hassen würden, wenn sie es sperren würden
        naja ich weiss ja nicht, wenn es kein google/youtube
        mehr aufm iphone geben würde, würden sicher viele umsteigen.
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Viel offtopic in dem thread hier, interessanterweise kommt in solchen threads immer das selbe offtopic

        Ich finds ja interessant, dass apple sich die mühe macht einzelne android sachen zu sperren
        Dass sie solche konkurrenz nicht wollen is klar, aber dass apple immer alles so umständlich machen muss is schon lustig

        Anderes offtopic:
        Erinnert mich an etwas, das ich heute in der zeitung gelesen habe, in der schweiz bekommt ein krimineller ausländer einen landesverweis sobald die straftat ein gewisses ausmaß übersteigt, bei uns in österreich wird jeder einzelne fall vorher noch geprüft ob der kriminelle, der mit seiner straftat über der schwelle ist, durch eine abschiebung soziale nachteile hätte
        Beides eine geld- und resourcen-verschwendung

        Bei apple lach ich ja noch drüber, aber bei der politik ärgert es mich, weil ich als steuerzahler für den sch**ß zahlen muss den die da veranstalten, während im bildungssektor immer mehr eingespart wird
      • Von hydro Software-Overclocker(in)
        [QUOTE][Außerdem gibt es im Android Market viele Apps die auf Aplle bezogen sind, wie die Designs oder der Musicplayer bTunes, google das doch einfach mal./QUOTE]
        Ist mmn nicht das selbe ein design zu kopieren in einem unkontrollierten market und offensichtliche werbung in einem überwachten store. Btunes ist kein apple programm.
      • Von GPHENOM Software-Overclocker(in)
        Zitat von hydro
        Wer auf einem iPhone Android News will, soll sich ein Android Handy kaufen.
        Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich im Market eine Apple App befindet. Finde es eher dreist von Google so eine App zu entwickeln und sich dann zu empören, dass sie abgelehnt wird. Wenn sie die App unbedingt an den Mann bringen wollen, können sie sie ja bei Cydia anbieten.

        Das Magazin hat Google ja gar nicht entwickelt, sondern eine unabhänige Firma.
        Außerdem gibt es im Android Market viele Apps die auf Aplle bezogen sind, wie die Designs oder der Musicplayer bTunes, google das doch einfach mal.
      • Von Autokiller677 Software-Overclocker(in)
        Klar ist es Apples Recht das zu tun, aber es ist schon komisch.
        Regulierung im App Store um rechtswidriege Inhalte rauszuhalten, doppelte bzw. schrottige Apps zu vermeiden, alles gut. Aber dem Kunden vorschreiben, welche legalen Inhalte man sich ansehen darf finde ich schon happig.
        Naja, meinen Toch 1G werd ich deshalb nicht wegwerfen, aber in iPhone werde ich mir sicher nicht holen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802117
Handy
Apple App Store
Die Zulassungsbestimmung für Apps im Apple App Store sind vor allem für Anbieter, deren Apps abgewiesen werden, ein echtes Ärgernis. Jetzt wurde ein App abgewiesen, das sich Thematisch fast ausschließlich mit Android auseinandersetzt, anscheinend ist dies ebenfalls nicht App Store-konform.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Apple-App-Store-802117/
29.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Apple_App_Wand__2_.JPG
apple,itunes,google,android
news