Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Smartphone-Patente: Microsoft erfolgreich mit Klage gegen Motorola - zumindest bei einem Patent

    Microsoft wirft Motorola die Verletzung von insgesamt sieben Patenten in den hauseigenen Smartphones wie etwa dem Droid 2 vor. Die internationale Handelskommission in den USA, ITC, hat nun zumindest bei einem Patent Microsoft Recht gebeben.

    Im aktuellen Patentstreit zwischen Microsoft und Motorola sollen sieben Patente durch das von Motorola verwendete Android-Betriebssystem, etwa beim Smartphone Droid 2, verletzt werden sein. Bestandteil sind grundlegende Features wie zum Beispiel die Benennung von Dateien, die Bearbeitung von Daten auf Flash-Speichern, die Verwaltung von Kontakten und das Synchronisieren von E-Mails und mehr. Nach Ansicht der zuständigen Handelskommission ITC hat Motorola aber nur ein einem Fall ein Microsoft-Patent verletzt. Trotz der Niederlage wertet Motorola den Richterspruch als Erfolg.

    Es geht bei dem Patent in dem Fall konkret um das Patent Nr. 6,370,566. Das besagte Patent beschreibt ein System, mit dem Nutzer eine Terminanfrage von einem mobilen Gerät aus verwalten können. Laut Microsoft sollen insgesamt 18 Geräte gegen das Patent verstoßen, darunter das Atrix, Backflip, Charm, Droid 2, Droid 2 Global, Droid Pro, Droid X, Droid X2 und das Tablet Xoom. Es könnte auf ein Importverbot hinauslaufen, wenn Motorola die entsprechende Funktion nicht entfernt oder anderweitig umsetzen kann. Die Entscheidung des Richters unterliegt aber noch einer weiteren Prüfung, deren Ende erst am 20. April 2012 erwartet wird.

    In der Galerie finden Sie zusätzlich einige der beliebtesten Android-Apps.

    Quelle: Golem

  • Handy
    Handy
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Bärenmarke
    Und was hat das mit meinem Beitrag oder den News zu tun? Rein gar nichts
    Von Gast20141208
    Hä, darf jetzt nur Apple als Kläger in den News auftauchen?
    Von jensi251
    Das ist bei allen so. Man braucht hier nicht von Apple abzulenken.
    Von Gast20141208
    Das mit den Patentklagen wird sicher auch mal aufhören, da mehr Klagen als Patentanträge eingereicht werden.
    Von -NeXoN-
    Patente sind mittlerweile wohl das sinnloseste der Welt. Welchen Nutzen haben die noch, ausser dass einer den anderen…
      • Von Bärenmarke Software-Overclocker(in)
        Zitat von jensi251
        Das ist bei allen so. Man braucht hier nicht von Apple abzulenken.

        Und was hat das mit meinem Beitrag oder den News zu tun? Rein gar nichts
      • Von Gast20141208
        Hä, darf jetzt nur Apple als Kläger in den News auftauchen?
      • Von jensi251 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bärenmarke
        Das Microsoft überhaupt jemanden verklagt ist eig. eine rießengroße Frechheit, selbst Patente anderer Firmen nutzen und dafür keinen cent zahlen (mp3 codec) und andere munter verklagen... einfach nur die firma

        mfg

        Bärenmarke
        Das ist bei allen so. Man braucht hier nicht von Apple abzulenken.
      • Von Gast20141208
        Das mit den Patentklagen wird sicher auch mal aufhören, da mehr Klagen als Patentanträge eingereicht werden.
      • Von -NeXoN- PC-Selbstbauer(in)
        Patente sind mittlerweile wohl das sinnloseste der Welt. Welchen Nutzen haben die noch, ausser dass einer den anderen verklagt? Der Kunde verliert dabei immer, da zum einen durch Gerichtskosten, etc. die Preise angehoben werden, zum anderen muss jeder Hersteller "das Verwalten von E-Mails / *oder beliebige anderen Aktion einsetzen*" neu erfinden, womit es auf jedem Gerät anders funktioniert und man sich jedes mal neu einfinden muss wenn man ein neues Gerät kauft.

        Ganz zu schweigen davon wenn man nur mal das neue Handy von nem Kollegen anschauen will. Früher hat man Geräte genommen, ein bisschen in den Menüs geguckt und war zufrieden. Heutzutage nimmt man das Handy, wischt einmal über den App-Bildschirm und legt es lieber wieder hin, weil man Angst hat dass das Gerät beim Starten der Einstellungen und all dem nicht standardisierten Kauderwelsch der sich dahinter verbirgt explodiert.

        Naja, war ein bisschen abgeschweift jetzt, aber die Kernaussage bleibt gleich:
        Können diese ganzen geldgeilen Unternehmen nicht mal an einem Strang ziehen und z.B. eine Norm ausarbeiten, dass beispielsweise das Einstellungsmenü bei den ganzen Geräten weitestgehend gleich ausschaut? Momentan ist es nämlich eher so, dass Firma X Firma Y verklagt, weil man bei deren Handys auch im Helligkeitsmenü die Helligkeit des Displays verändern kann ... und das ist einfach eine absolute Katastrophe!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860922
Handy
Angriff auf Morotola und Android?
Microsoft wirft Motorola die Verletzung von insgesamt sieben Patenten in den hauseigenen Smartphones wie etwa dem Droid 2 vor. Die internationale Handelskommission in den USA, ITC, hat nun zumindest bei einem Patent Microsoft Recht gebeben.
http://www.pcgameshardware.de/Handy-Smartphone-229953/News/Angriff-auf-Morotola-und-Android-860922/
22.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Advanced-Task-Killer-1.JPG
microsoft,patent,klage,smartphone,motorola
news