Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Zitat von Zsinj
        Ich gehe mal davon aus, dass die 13000 nur der Peakwert des Tages war.

        Da wohl die wenigsten der HL Fans den ganzen Tag gespielt haben wäre es interessanter zu erfahren, wie viele insgesamt gespielt haben.

        Aber sei es drum, ich will endlich Half Life 3 oder Episode 3
        Es war der Peak, aber der Zeitpunkt zum Spielen war fest verabredet. Hier war es 8 Uhr Abends, für Amis war es demnach vormittags. An nem Samstag wär das schon zu machen für viele. Die Fanbase von HL2 an einem Ort zu vereinen und gemeinsam deutlich zu machen, dass man lange genug gewartet hat, und dass Valve mal den fetten Arsch hochkriegen soll finde ich schon gut. Jeder der Interesse an HL3 hat sollte da mitmachen, kostet ja nix außer einer Gruppenanmeldung, und wenn man Zeit hat, nimmt man an der nächsten "Protestaktion" teil und spielt mal wieder HL2. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, und wennn ich so die Comments überfliege, dann stand der Spaß für viele im Vordergrund.
        Traurig war die geringe Teilnahme nur in der Hinsicht, dass tausende Gruppenmitglider zwar online waren, aber zur gefragten Zeit was anderes gespielt haben, ich bin die Liste ein wenig durchgegangen. Warum joinen sie dann die Gruppe? Da kann man sich dann auch nur an die Stirn fassen, aber wie es überall ist im Leben, so muß es wohl auch dort den statistisch üblichen Anteil an Blöden und Ignoranten geben
      • Von .Moe PC-Selbstbauer(in)
        Ich hoffe das die Aktion nochmal mit mehr aktiven Teilnehmern stattfindet. Fand die Idee auch vor einigen Tagen auf der Main schon gut! Sinnlose Proteste gibt es in meinen Augen ohnehin nicht, selbst wenn nur eine Person hl² gespielt hätte. Man versucht etwas zu verändern bzw. eventuell mal hl³ infos zu entlocken^^ & ob man jetzt mit Schildern durch die Straße pilgert oder Spaß an einem nachmittag hat indem man mit einigen Leuten zockt ist doch völlig egal. Hauptsache was gestartet!

        PS.: Vor allem hoffe Ich das es noch mal stattfindet, da Ich es selbst am Samstag nicht geschafft habe mich zu beteiligen!
      • Von Propella Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Drei protestierende Spieler wären passender gewesen!
      • Von __n00B Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        "Protest" , es ging wohl mehr darum gemeinsam Spaß zu haben und so eine Aktion zu starten.
        Stimmt, das ist im Artikel ein wenig unpassend beschrieben.

        Ich denke, dass Valve das schon längst mitbekommen hat.
        Ist ja nicht nur durch dieses Forum die Nachricht gegangen ...

        Trotzdem wird das bestimmt nichts an Valve's Vorgehen ändern.

        Abgesehen davon: nette Aktion, die zeigt, dass immernoch viele Leute gerne die Klassiker spielen.
      • Von Yibby PC-Selbstbauer(in)
        "Protest" , es ging wohl mehr darum gemeinsam Spaß zu haben und so eine Aktion zu starten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867098
Half-Life 2: Episode 3
Valve
Die Protestaktion gegen Valve zur Herausgabe von weiteren Details zu Half Life 3 ist nicht ganz so gelaufen wie geplant. Nur 13.000 der 30.000 geplanten Spieler zockten am vereinbarten Treffpunkt Half-Life 2. Die Veranstalter sehen das Ganze trotzdem als Erfolg.
http://www.pcgameshardware.de/Half-Life-2-Episode-3-Spiel-5182/News/Valve-867098/
06.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/half_life_3_logo.jpg
half-life 3,half-life 2 episode 3,steam,valve
news