Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von REv0X Freizeitschrauber(in)
        Die Vive wirkt doch deutlich durchdachter und hört sich von den Features her um Längen besser an als die Oculus.
        Mir ist das zwar noch deutlich zu teuer, aber ich würde die Vive der Oculus jederzeit vorziehen, selbst wenn sie 100€ mehr kostet.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Sparanus
        Doch, was soll denn da sonst drin sein?
        Ne Desktop GPU sicherlich nicht und auch ne mobile Zweifel ich bei einer Brille ohne Lüfter an.
        Abwarten bitte so ziemlich alles über die HoloLens im Moment was man findet sind Gerüchte es gibt nur weniges was bestätigt wurde, und ausserdem geht das langsam ins OT.
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Doch, was soll denn da sonst drin sein?
        Ne Desktop GPU sicherlich nicht und auch ne mobile Zweifel ich bei einer Brille ohne Lüfter an.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Sparanus
        Holo Lens Devkit 3k USD und Smartphone Leistung toll
        Die HoloLens ist noch in der Entwicklung und da würde ich nicht zu früh Rückschlüsse auf die Leistung ziehen.
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer090
        800$,2 Spiele die aussehen wie vor 10 Jahren und dann noch diese Systemanforderungen für einen PC der nochmals fast soviel kostet.

        Ich warte auf die HoloLens, sorry aber mir ist der Preis viel zu hoch für Spiele die aussehen wie damals auf der PS1, ja Grafik ist nicht alles aber für Heutige Verhältnisse ist sowas nicht angebracht.
        Holo Lens Devkit 3k USD und Smartphone Leistung toll
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186890
HTC Vive
HTC Vive kostet 799 US-Dollar und wird am April ausgeliefert
HTC hat auf dem Mobile World Congress die erste finale Version der Vive vorgestellt. Gegenüber den bisherigen Prototypen wurde eine neue Funktion implementiert, mittels der man Smartphones über die VR-Brille bedienen kann. Der Preis beläuft sich auf unerwartet geringe 799 US-Dollar, wobei die Auslieferung ab Anfang April beginnen soll. Bekannt sind nun zudem die von HTC und Valve spezifizierten Systemanforderungen. Nicht bekannt ist der Europreis.
http://www.pcgameshardware.de/HTC-Vive-Hardware-261074/News/Preis-Release-1186890/
22.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/HTC_Vive_Pre_4-pcgh_b2teaser_169.jpg
htc vive,virtual reality
news