Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Parity Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Brainwaver
        Du sprichst da von dem DK2, die CV1 Version hat diese Kamera nicht mehr.
        Klar hat die CV1 noch eine Kamera für das Tracking. Das Prinzip des Tracking hat sich vom DK2 zur Consumer Version nicht geändert.

        Golem hat einen Artikel zum Preis online und erwartet in Deutschland inkl. Versand über 1000 Euro.
      • Von sierratango06 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die 799$ sind mit Sicherheit ohne Steuern und Versand. Dann wirds einfach zu teuer.
      • Von Brainwaver Freizeitschrauber(in)
        Zitat von BoMbY
        Der OR-Positionssensor ist im Prinzip nur eine Webcam mit optischem Filter. Die Genauigkeit und der Erfassungsbereich sollen sich, glaube ich gelesen zu haben, durch mehrere Kameras erweitern lassen.

        Das Vive-Raumtracking dürfte auf jeden Fall deutlich teuer (und anfälliger für Hardwaredefekte) sein, mit den zwei Laserboxen.
        Du sprichst da von dem DK2, die CV1 Version hat diese Kamera nicht mehr.
        Der Preis der Vive ist wohl auch bekannt, sollen 799 Dollar sein, also 200 Dollar mehr als die Rift.

        HTC Vive wird 799 Dollar kosten und ab Anfang April an Vorbesteller verschickt - 4Players.de Forum
      • Von BoMbY Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Brainwaver
        Seit wann hat die OR kein Positionstracking?
        Der Rift fehlen nur die Touch Controller, das Tracking im Raum wird trotzdem über den Tischsensor durchgeführt, es hat ja einen Grund warum ich bei der OR nicht durch den ganzen Raum laufen kann.
        Der OR-Positionssensor ist im Prinzip nur eine Webcam mit optischem Filter. Die Genauigkeit und der Erfassungsbereich sollen sich, glaube ich gelesen zu haben, durch mehrere Kameras erweitern lassen.

        Das Vive-Raumtracking dürfte auf jeden Fall deutlich teuer (und anfälliger für Hardwaredefekte) sein, mit den zwei Laserboxen.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von tochan01
        mich wunderts das noch kein geschrei wegen des hohen preises ausgebrochen ist... bei der preisoffenbarung der oculus war das gefühlt anders... ^^
        Das liegt daran, das sie keine Hoffunungen mit ihren 300-400€ gemacht haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186735
HTC Vive
HTC Vive: Preisbekanntgabe auf dem MWC, mit Oculus Rift "kompetitiv"
Ein japanischer Blog hat die Japan-Abteilung von HTC besucht und die aktuelle Vive ausprobiert. Der HTC-Japan-Präsident hat dabei ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und verraten, dass der finale Preis im Rahmen des Mobile World Congress bekannt gegeben werden soll. Intern habe man den bereits verringert, um mit der Oculus Rift "kompetitiv" zu sein.
http://www.pcgameshardware.de/HTC-Vive-Hardware-261074/News/Preis-MWC-1186735/
21.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/HTC_Vive_Pre_4-pcgh_b2teaser_169.jpg
htc vive
news