Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von crys_ Software-Overclocker(in)
        Zitat von Overkee

        Das iPhone läuft mit zwei Kernen und einem GB Ram. Alles eine Frage der Optimierung, wäre bei Andorid sicherlich auch möglich.
        Wie toll Apple optimiert sieht man am 4S oder iPad mini 1 mit iOS 8. Da steht mein Galaxy S3 um Welten besser da mit Android 5.0.2.
        Der direkte Leistungsvergleich zwischen Android und iOS hinkt komplett. Die Geräte haben absolut nichts gemein auf dessen man die Hardwareleistungen vergleichen könnte. Andere CPU Architektur, anderer Hardwareaufbau, komplett anderes OS. Was an Leistung wirklich raus kommt kann man nur mit Benchmarks messen und hier ist der Nutzen im Alltag wie immer nur beschränkt möglich.

        Zitat von Mazrim_Taim

        Habe das Gefühl das vieles nur fürs Marketing ist (8 Kerne usw.)
        Natürlich ist alles Marketing. Brauch ich wirklich 2560p auf einem 5" Bildschirm oder recht 1080p auch? Seh ich da wirklich einen Unterschied? Macht eine Kamera mit 40+ Megapixel Sinn oder sieht das einfach nur gut aus auf dem Datenblatt? Solange es genug Idioten gibt ist das doch toll für die Hersteller.
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von kingkoolkris
        Ja, Android war, ist und bleibt ein Resourcenfresser.
        Allerdings sind die Apple-Chips auch bisher deutlich schneller pro Takt als die Snapdragons.
        äh nein.
        Mein altes Samsung S2 läuft immer noch 1A und von "Resourcenknappheit" im Vergleich zu meinem akt. Sony Z1 keine Spur.

        @ Overkee
        Stimmt irgendwie.
        Habe das Gefühl das vieles nur fürs Marketing ist (8 Kerne usw.)
      • Von kingkoolkris Software-Overclocker(in)
        Zitat von Overkee
        Das passiert eben wenn man schöne Zahlen auf dem Datenblatt haben will und völlig überdimensionierte SoCs verbaut.

        Das iPhone läuft mit zwei Kernen und einem GB Ram. Alles eine Frage der Optimierung, wäre bei Andorid sicherlich auch möglich.

        Ich bezweifle ohnehin, das man in der täglichen Benutzung merkt, ob das Smartphone 4,8 oder 100 Kerne hat. Die wenigsten Apps nutzen das doch aus, oder? Für mich ist das nur Marketing Bla Bla.
        Ja, Android war, ist und bleibt ein Resourcenfresser.
        Allerdings sind die Apple-Chips auch bisher deutlich schneller pro Takt als die Snapdragons.
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Overkee
        Das passiert eben wenn man schöne Zahlen auf dem Datenblatt haben will und völlig überdimensionierte SoCs verbaut.

        Das iPhone läuft mit zwei Kernen und einem GB Ram. Alles eine Frage der Optimierung, wäre bei Andorid sicherlich auch möglich.

        Ich bezweifle ohnehin, das man in der täglichen Benutzung merkt, ob das Smartphone 4,8 oder 100 Kerne hat. Die wenigsten Apps nutzen das doch aus, oder? Für mich ist das nur Marketing Bla Bla.

        Ich hasse diesen iPhone-Vergleich, weil er schlicht und einfach grundlegend falsch ist.
        Das hat nicht nur mit Optimierung zu tun, das ist einfach eine völlig andere Architektur.
        Die Apple Chips haben gigantisch viele Transistoren, daraus ziehen die ihre Rechenleistung.
      • Von darthbomber Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von kingkoolkris
        Das M7 wurde auch schon unglaublich schnell heiss.

        Wenn man aufm M7 ne Runde daddelt, auf jeden Fall, aber ich finds noch im Rahmen.
        Selbst das Galaxy S2 wurde gut warm, wenn mans belastet hat.

        Allerdings siehts für mich so aus, als ob man sich den Kern des Artikels auch an den Hut nageln kann, weil das M9 im täglichen Gebrauch wohl eher nicht in der Form belastet werden wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153925
HTC One
HTC One M9: Topmodell von HTC neigt zu Überhitzung bei Hochlast
Das aktuelle Topmodell des Herstellers HTC, das HTC One M9, neigt offenbar zu ungewöhnlich hohen Temperaturen. Der Grund hierfür liegt möglicherweise im verbauten Snapdragon 810-Prozessor.
http://www.pcgameshardware.de/HTC-One-Smartphone-256993/News/M9-Ueberhitzt-1153925/
20.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/HTC_One_M9-pcgh_b2teaser_169.jpg
news