Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Zitat von winner961
        Dann müsste sich Samsung aber auch ein Beispiel nehmen bei den Ganzen Galaxys hat man ja auch keine Überblick was es außer dem Top Modelle gibt. Da finde ich die Strategien von Nokia und Apple wesentlich besser.

        Samsung macht es in der Hinsicht auch nicht besser, das stimmt. Sie haben es aber geschafft, den Namen Galaxy fest auf dem Markt zu etablieren. Das fehlt HTC. Die hatten irgendwann mal ein eigentlich ganz charmantes Namenskonzept, die haben den Geräten schöne random-Namen gegeben. Magic, Mozart, Hero und Konsorten. Dann gabs ein paar strukturiertere Produktreihen: Touch, Desire, 7, Sensation - geschafft haben sie es mit keiner, haben es aber meines Erachtens auch nicht drauf angelegt. Jetzt ist es wieder ein Mischmasch aus Phantasienamen, One und Desire. Vielleicht nochmal ein Sensation hier, ein Touch da. Naja. Und so weiter.

        Das muss sich ändern. Sie müssen in die Köpfe der Leute und das geht nur mit einem Markennamen. Zumindest hat sich dieser Ansatz bewährt, auch an vielen anderen Stellen, nicht nur bei Mobile Devices.
      • Von winner961 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Ahab;5176045"
        Es mangelt HTC einfach an Exklusivität und Prestige. Das Portfolio quillt schon wieder über, die Geräte werden nicht ausreichend beworben und man kann nur hoffen, dass sie die (weniger gewordenen) Geräte auch gut pflegen. In den letzten Jahren sind sie meiner Meinung nach immer mittelmäßiger geworden, vor allem durch die stumpfe Gerätevielfalt und das eintönige Design. Das One ist ein Schritt in die richtige Richtung, wobei mir der Produktname "One" einfach nicht einleuchtet, nach One X, One S und One V - jetzt einfach nur One? Fanden die das etwa toll, dass Apple das neueste iPad einfach nur "The new iPad" genannt hat?

        Mehr Marketing, weniger Geräte, dafür markantere Geräte. Vier Phones reichen doch: Highend, Midrange, Einsteiger und ein Billigheimer für die emerging markets. Und ich hoffe sie klauben nicht schon wieder die Desires aus der Mottenkiste, oh mann. Eine starke Produktfamilie mit wenigen, dafür durchdachten Geräten bringt einfach mehr, als ein lahmer Haufen aus Lückenfüllern.

        Galaxy, iPhone, Lumia - das sind Marken die jeder kennt. Da müssen sie auch hin. Sonst schaffen sie es nie aus der Versenkung, in der sich das Unternehmen gerade einnistet.

        Dann müsste sich Samsung aber auch ein Beispiel nehmen bei den Ganzen Galaxys hat man ja auch keine Überblick was es außer dem Top Modelle gibt. Da finde ich die Strategien von Nokia und Apple wesentlich besser.
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Es mangelt HTC einfach an Exklusivität und Prestige. Das Portfolio quillt schon wieder über, die Geräte werden nicht ausreichend beworben und man kann nur hoffen, dass sie die (weniger gewordenen) Geräte auch gut pflegen. In den letzten Jahren sind sie meiner Meinung nach immer mittelmäßiger geworden, vor allem durch die stumpfe Gerätevielfalt und das eintönige Design. Das One ist ein Schritt in die richtige Richtung, wobei mir der Produktname "One" einfach nicht einleuchtet, nach One X, One S und One V - jetzt einfach nur One? Fanden die das etwa toll, dass Apple das neueste iPad einfach nur "The new iPad" genannt hat?

        Mehr Marketing, weniger Geräte, dafür markantere Geräte. Vier Phones reichen doch: Highend, Midrange, Einsteiger und ein Billigheimer für die emerging markets. Und ich hoffe sie klauben nicht schon wieder die Desires aus der Mottenkiste, oh mann. Eine starke Produktfamilie mit wenigen, dafür durchdachten Geräten bringt einfach mehr, als ein lahmer Haufen aus Lückenfüllern.

        Galaxy, iPhone, Lumia - das sind Marken die jeder kennt. Da müssen sie auch hin. Sonst schaffen sie es nie aus der Versenkung, in der sich das Unternehmen gerade einnistet.
      • Von Otep Software-Overclocker(in)
        Hm, ich konnte mich entscheiden... One X+ für n Euro oder das One für n Arsch voll €€€ bei meiner Vertragsverlängerung... habe das X+ genommen... Warum?
        64GB, schwarz und sofort verfügbar...
      • Von X-CosmicBlue PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich hätte es gerne in schwarz. Zur Zeit nicht verfügbar.
        Ich hätte es gerne in der 64GB Variante. Zur Zeit nicht verfügbar.
        Ich hätte gerne einen SD-Slot. Wird es nie geben.
        Ich hoffe auf ein Firmware-Update wegen des Farbstichs der Kamera.
        Ist alles erfüllt, werde ich es mir kaufen.
        Bis dahin eher nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064667
HTC One
HTC One: Schlechte Quartalszahlen trotz Smartphone-Star
Das HTC One wird derzeit von der Fachpresse zwar mit viel positiver Kritik bedacht, doch bislang konnte HTC aus diesem Erfolg noch keine nennenswerten Gewinne erwirtschaften. Wie es scheint, kann das HTC One erst zum nächsten Quartal die Bilanz von HTC positiv beeinflussen.
http://www.pcgameshardware.de/HTC-One-Smartphone-256993/News/HTC-One-Quartalszahlen-1064667/
11.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/HTC_One.jpg
news