Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Darkseth BIOS-Overclocker(in)
        Die Softbuttons machen das Gerät nicht größer, sondern eher KLEINER. Eben weil die buttons im Display sind, und nicht extra platzim Gehäuse wollen.

        Das Mini 1 hat ein 4,3" Display, das Mini 2 ein 4,5" Display. Und das One m7 hat ein 4,7" Display. Dazu größere Rundungen, da ist es keine überraschung, dass es nur etwas kleiner ist als das alte one
        Und das Display beim one mini 2 IST effektiv größer. Um 0,2"
        Falls du auf die onscreen buttons anspielst: Die sind in den meisten Fällen transparent, wodurch man problemlos durchsehen kann. Und in vielen Apps lassen sie sich ausblenden, und stellen daher in der Regel auch nicht wirklich ein Hindernis dar. Die jeweilige App muss halt nur richtig damit umgehen.

        Ich tippe und hoffe aber drauf, dass htc im mittelklasse segment, abseits der One reihe, mal paar verlockende Angebote rausbringt...
        Ein 4,5" Desire modell (ohne glossy blödsinn) mit 720p Display, boomsound, gehäuse maximal 2mm~ größer als One Mini1, Snapdragon 410, und das ganze für 179-199€~. Das teil würde so weggehen wie das Moto G.
      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        An sich find ich das Design der One super, hab ja selber das Mini1, schade find ich nur dass die teile wirklich zu groß werden, vor allem wegen den softbuttons im bildschirm. Eine Freundin hat das Mini 2, und das ist fast so groß wie das normale One, also wesentlich größer als meines. Ich weis echt nicht was ich kaufen sollt falls meines kaputt wird, da inzwischen auch die Mini-Versionen einfach zu groß werden, und das obwohl der Bildschirm effektiv nicht größer wird!
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Abductee
        Das die Kamera aus dem Gehäuse raussteht scheint auch ein neuer Trend zu sein.
        Ja und zwar ein effektiver! Das bewirkt nämlich nicht nur einen effiktiven Schutz für die Linse, sondern für die gesamte rückseitige Oberfläche des Gerätes. Dadurch hebt sich das Gerät nämlich von der Auflage ab und verkratzt nicht.

        Was die Idee mit dem größeren Gehäuse und damit mehr Platz für größe Akkus angeht... Mist! Damit wird das Gerät nämlich auch deutlich schwerer und dann wird wieder gemeckert.
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Ich warte auf Phoneblocks oder was auch immer modulare Handys heißen werden. Da kann ich nähmlich selbst entscheiden was mir wichtig ist. Und nen Monster-Akku einbauen .
      • Von Rudi-Brudi Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich bin ZIEMLICH sicher, dass die Bilder NICHT das HTC M9 zeigen. Wer die bisherigen Leaks verfolgt hat, wird das wissen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151488
HTC One
HTC One M9: Alle Daten und Bilder vorab geleakt
Auf dem Mobile World Conress sind alle Spezifikationen, sowie Bilder des neuen Flaggschiffs HTC One M9 geleakt worden. So wird das neue Smartphone ein 5,0-Zoll-Display und den 2 Ghz Qualcomm Snapdragon 810 Octacore-SoC Prozessor besitzen. Außerdem kommen drei Gigabyte Arbeitsspeicher, sowie eine 20-Megapixel-Kamera zum Einsatz.
http://www.pcgameshardware.de/HTC-One-Smartphone-256993/News/HTC-One-M9-Infos-und-Bilder-geleakt-1151488/
22.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Bild1-pcgh_b2teaser_169.jpg
htc,mobile world congress
news