Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von eXEC-XTX Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von flasha
        Mal im Vergleich: Bei Guild Wars (1) war das max. Level 20. Im Endeffekt ging es dann nur noch um das Equip und Skillung. Wobei ich sagen muss, eine"richtige" Skillung war wichtiger!
        OMG, hast du in deinem ganzen Leben JEMALS Guild Wars 1 gespielt???
        Du hast überhaupt keinen Schimmer. In GW1 ging es um 0,0000% um Equip! Es gab feste Maximalwerte für alle Waffenarten, z.B. 15-28Dmg bei einem Bogen und eine zusätzliche magische Eigenschaft, z.B. Schaden +15% bei HP >50%.
        Das war auch praktisch die beste Waffenart und die gab es bei Sammler (!!) als Questbelohnung für das Töten wirklich simpler Mobs. (Max-)Rüstungen gabs beim Schmied für lau, jedes Rüstungsteil konnte mit Runen gesockelt werden. Es gab genau eine einzige Rune, die relativ teuer war, nämlich die "Überlegene Lebensrune", die 10HP (CharakterHP lag bei ca. 550) mehr gebracht hat, als die "Große Lebensrune".

        In Guild Wars 1 konnte man einen neuen Char innerhalb eines Wochenendes auf die höchste Stufe Leveln UND ihm Max Equip besorgen, ohne ein 24/7 Nerdfreak zu sein. Equip hat in GW1 nie eine Rolle gespielt
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Das ging definitiv zu schnell... In einer so kurzen Zeit schon auf lvl 60 und das nur durch PvE? Man könnte fast denken die Quest sind total anspruchslos und es hagelt nur so an EP :/
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Balthar
        Der Titel dürfte normalerweise nicht zählen da er durch "Bugusing" erreicht wurde..........

        Was für ein Bug?
        Anhand der Beschreibung gehe ich nicht davon aus, das dort nur die Spielmechanik ausgenutzt werden.
      • Von flasha Sysprofile-User(in)
        Zitat von rUdeBoy
        Natürlich kann man die beiden Spiele vergleichen... vielleicht nur bedingt im Spielprinzip, sicherlich jedoch bei der Kaufintention.
        Selbst das Spielprinzip ist meiner Meinung nach bei allen Rollenspielen bis zu einem gewissen Grad vergleichbar. Natürlich legt ein MMORP mehr Fokus auf Gilden- und Sozialwesen und ein ARPG mehr Fokus auf Action. Trotzdem bleiben unter dem Strich auch einige Elemente, die sich gleichen: Charakterentwicklung, die meißten RPGs bieten eine relativ umfangreiche Story, Sammeln & Handeln als Hauptbeschäftigung.

        Beide Spiele setzen anscheinend (mehr oder weniger) darauf, dass der Maximal-Level relativ schnell erreicht wird und der Endgame-Content somit bei beiden relativ ähnlich ist:
        Farmen und bessere Equipment zusammensparen/farmen/craften.

        Mal im Vergleich: Bei Guild Wars (1) war das max. Level 20. Im Endeffekt ging es dann nur noch um das Equip und Skillung. Wobei ich sagen muss, eine"richtige" Skillung war wichtiger!

        Verstehe aber nicht wo nun der Reiz noch sein soll, wenn man seinen Char auf der höchsten Stufe hat. Die PVE Quests alle schon kennt. Naja, jeder wie er es braucht. Scheinbar gibt es keine Anerkenung im reelen Leben.
      • Von rUdeBoy Software-Overclocker(in)
        Zitat von seltsam
        Keine Ahnung was Du jetzt damit sagen willst,aber Diablo 3 und Guildwars 2 sind so unterschiedliche Genre wie sie nur sein können. Da gibt es keine vergleiche!
        Natürlich kann man die beiden Spiele vergleichen... vielleicht nur bedingt im Spielprinzip, sicherlich jedoch bei der Kaufintention.
        Selbst das Spielprinzip ist meiner Meinung nach bei allen Rollenspielen bis zu einem gewissen Grad vergleichbar. Natürlich legt ein MMORP mehr Fokus auf Gilden- und Sozialwesen und ein ARPG mehr Fokus auf Action. Trotzdem bleiben unter dem Strich auch einige Elemente, die sich gleichen: Charakterentwicklung, die meißten RPGs bieten eine relativ umfangreiche Story, Sammeln & Handeln als Hauptbeschäftigung.

        Beide Spiele setzen anscheinend (mehr oder weniger) darauf, dass der Maximal-Level relativ schnell erreicht wird und der Endgame-Content somit bei beiden relativ ähnlich ist:
        Farmen und bessere Equipment zusammensparen/farmen/craften.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020953
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Erster Charakter "craftet" sich auf Maximalstufe 80
Guild Wars 2 ist erst seit dem 28. August offiziell im Handel und schon wird der erste Charakter verkündet, der Stufe 80 im MMORPG erreicht hat. Wie das möglich ist? Mit einem zeitlichen Vorsprung durch den Headstart am 25. August, hilfreichen Gildenkollegen und einem ungewöhnlichen Level-System per "Item-Crafting".
http://www.pcgameshardware.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Erster-Charakter-craftet-sich-auf-Maximalstufe-80-1020953/
28.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/Guild_Wars_2_Surfeuze_02.jpg
guild wars 2,arenanet,ncsoft,mmorpg
news