Grim Dawn: Titan-Quest-Entwickler starten Kickstarter-Kampagne - Neues Video, Projekt mit guten Chancen, düsterer als Diablo 3

Grim Dawn (PC)

Release:
08.2013
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
k.A.

Grim Dawn: Titan-Quest-Entwickler starten Kickstarter-Kampagne - Neues Video, Projekt mit guten Chancen, düsterer als Diablo 3

Lars Craemer Google+
|
30.04.2012 14:43 Uhr
|
Neu
|
Das Action-Rollenspiel Grim Dawn der unabhängigen Indie-Spieleschmiede Crate, bei der einige Mitarbeiter des Ex-Titan-Quest-Entwicklers Iron Lore arbeiten, startet jetzt eine Kickstarter-Kampagne für den Diablo-3-Klon.

Grim Dawn: Indie-Spieleschmiede Crate startet Kickstarter-Kampagne Grim Dawn: Indie-Spieleschmiede Crate startet Kickstarter-Kampagne [Quelle: Siehe Bildergalerie] Update: Noch läuft das Projekt 18 Tage, die Entwickler können dem Ende aber relativ gelassen entgehen sehen, haben sie doch bereits 214.000 von 280.000 US-Dollar bei Kickstarter erreicht. Da kann eigentlich wenig schiefgehen. Wir haben nun auch das Video für Sie parat, das das "old-school style, open-world action role-playing" Grim Dawn ausführlich vorstellt. Besonderen Wert legt man daruf, dass Spieler in Grim Dawn Questentscheidungen mit "echten" Konsequenzen treffen - unter anderem beeinflussen bestimmte Entscheidungen, ob andere NPC-Gruppen im Spiel einem den Krieg erklären. Einen kleinen Seitenhieb auf Diablo 3 können sich die Entwickler nicht verkneifen. Es kämen so viele "stilisierte" Action-Rollenspiele auf den Markt - aber Grim Dawn sei anders, denn der Grafikstil sei mutig und die Welt sei realistischer als andere Spielewelten. Die Level von Grim Dawn seien in Wirklichkeit aus einer "riesigen, kontinuierlich spielbaren Welt" zusammengekachelt.

06:23
Grim Dawn: Action-Rollenspiel vorgestellt
Für die Verwendung in unseren Foren:


------
Bislang haben die Entwickler von Crate das Indie-Spiel Grim Dawn für Mai 2012 angekündigt - bis zu diesem Termin wollte man ursprünglich eine Alpha-Version des Titels freigeben. Jetzt hat Crate allerdings eine Kickstarter-Kampagne für Grim Dawn gestartet. Das Ziel: Innerhalb der nächsten 31 Tage will man 280.000 Dollar für eine deutlich verbesserte Version des Spiels einsammeln. Die Entwickler betonen zwar, dass man auch ohne die Kampagne ein lauffähiges Produkt anbieten könnte, jedoch soll die zusätzliche Finanzierung zu einem wesentlich besseren Endprodukt führen.

Als verbesserungsfähig nennt Entwickler Crate Entertainment unter anderem das Benutzer-Interface, die KI sowie Grafikeffekte und Animationen. Angekündigt wurde Grim Dawn bereits Anfang 2010. Die Spieleschmiede Crate besteht zum Teil aus ehemaligen Iron Lore-Angestellten, den Schöpfern von Titan Quest. Grim Dawn nutzt eine optimierte Version der Titan Quest-Engine, die von den Mitarbeitern steig weiter entwickelt wurde.

Quelle: grimdawn

In der Galerie: Diese 33 vergessenen Rollenspielserien verdienen eine Neuauflage.

 
Software-Overclocker(in)
30.04.2012 18:39 Uhr
Nimm es doch nicht so ernst und lass mich ein wenig sticheln

Ich wollte lediglich ein wenig überspitzt zum Ausdruck bringen wie wenig das Spiel aus meiner Sicht eben kein Fail ist. Das Spiel kann für die Cheater ebensowenig wie du der online mit Leuten zockt. Klar, an ein paar Stellen wäre noch Feinschliff nötig gewesen, aber deswegen ist das Spiel eben noch kein Fail.
PC-Selbstbauer(in)
30.04.2012 18:26 Uhr
Zitat: (Original von Löschzwerg;4173677)
Ich fand Titan Quest super, gerade im Coop hat es sehr viel Spaß gemacht, aber auch der SP war klasse. Ich gehöre allerdings auch nicht zu den Leuten die mit irgendwelchen wildfremden Leuten sich auf irgendwelchen Servern treffen und sich dann über Cheater beschweren


genau ich bin schuld weil ich den Multiplayer Part eines Spieles mit wildfremden Spielern spiele
Troll ahoi
Software-Overclocker(in)
30.04.2012 18:18 Uhr
Ich fand Titan Quest super, gerade im Coop hat es sehr viel Spaß gemacht, aber auch der SP war klasse. Ich gehöre allerdings auch nicht zu den Leuten die mit irgendwelchen wildfremden Leuten sich auf irgendwelchen Servern treffen und sich dann über Cheater beschweren
Software-Overclocker(in)
30.04.2012 18:07 Uhr
Ich spiel' Titan Quest immer noch hin und wieder, vor allem mit Freunden.
Es hat immer noch etwas, was D3 nicht hat:
Einen LAN-Modus. Da kann man sich die Mitspieler sogar aussuchen ...
Freizeitschrauber(in)
30.04.2012 16:29 Uhr
Ich hatte mit Titan Quest auch im MP sehr viel Spaß, es gab da zwar Cheater, aber die meisten Spieler waren schon ehrlich. Außerdem hab ich meistens nur mit Freunden gespielt, da hat man das Cheater-Problem dann nicht und dann war (und ist!) Titan Quest ein geniales Spiel, das sich mit Diablo locker messen kann. Ich freue mich daher sehr auf Grim Dawn und hoffe für die Entwickler das Beste.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Grim Dawn von Crate Entertainment ist wie geplant am 15. Mai in die mehrere Stunden lange Alpha gestartet. Die Alternative zu Diablo 3 mit Steampunk-Setting wird bekanntlich von ehemaligen Titan Quest-Entwicklern programmiert, wir zeigen den Status des Spiels in der Alphaversion anhand eines Let's-Play-Videos der Kollegen Schütz & Bathge. mehr... [8 Kommentare]
Neu
 - 
Das Action-RPG Grim Dawn soll nicht weniger als der geistige Nachfolger zu Titan Quest werden. Wie gut sich das spielt und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt, das und mehr erklären wir in unserem Gameplay-Video, das wir mit der mehrere Stunden umfassenden Alpha-Version aufgenommen haben. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Noch heute startet Grim Dawn von Crate Entertainment in die Alpha. Die Alternative zu Diablo 3 mit Steampunk-Setting wird von ehemaligen Titan Quest-Entwicklern programmiert und konnte letztes Jahr über Kickstarter über eine halbe Million US-Dollar einsammeln. mehr... [4 Kommentare]