Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Da ist ausdrücklich auch die Software selbst genannt, man hätte also gar keine Ansprüche auf gar nichts
        Afaik betreffen solche Klauseln aber nicht Lizenzen für die Nutzung einer Software, sondern da geht es tatsächlich um die Rechte an dem Ding selbst: Nur, weil du GTA gekauft hast, hast du nicht auf einmal ein Weiterverwendungs- oder Urheberrecht am Spiel (oder dessen Inhalten).
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Womit die Lizenz zusammenhängt, sollte in den Lizenzbedingungen des Spiels, einschließlich aller seiner Bestandteile stehen. Steht da bei GTA:SA sowas drin? Ich hätte nichts davon gehört. Das Rock Star keine Lizenz mehr hat, die Musik kommerziell zu vertreiben, bedeutet erst einmal nur, dass Rockstar kein GTA3 mehr verkaufen kann. Aber die Lizenz zur privaten Nutzung, die GTA:SA-Käufer erworben haben, ist davon unberührt und unterliegt eigenen Bedingungen.

        (Ich persönlich würde mich auch nicht wundern, wenn die Musiker-Seite das ähnlich sieht. Demnach müsste Rockstar nur Neuverkäufe anpassen. Aber auf Steam gibts nur das eine GTA:SA und vor die Wahl gestellt, gar kein GTA:SA mehr zu verkaufen, oder allen, die schon eins haben und an denen Rockstar nichts mehr verdient, Teile des Inhaltes wieder wegzunehmen...)
        Lizenzbedingungen zum Spiel gibt es nicht nur die EULA von Rockstar der man zustimmt -> EULA

        Darin steht:
        Zitat

        INHABERSCHAFT AN RECHTEN.
        Der Lizenzgeber behält alle Rechte und Ansprüche in Bezug auf die Software, einschließlich aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Handelsbezeichnungen, Eigentumsrechte, Patente, Titel, Computercodes, audiovisuelle Effekte, Themen, Charaktere, Charakternamen, Geschichten, Dialoge, Schauplätze, künstlerische Darstellung, Soundeffekte, musikalische Werke und Urheberpersönlichkeitsrechte. Die Software unterliegt dem Schutz des US-amerikanischen Urheber- und Markenrechts und den weltweit anwendbaren Gesetzen und Verträgen. Die Software darf, abgesehen von einer einzelnen Sicherungskopie, in keiner Weise, ganz oder zum Teil, egal auf welche Weise, kopiert, vervielfältigt oder verbreitet werden, wenn nicht die vorherige schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers vorliegt. Jeder, der die Software in irgendeiner Weise ganz oder teilweise kopiert, vervielfältigt oder verbreitet, begeht eine vorsätzliche Verletzung der Urheberrechte und kann möglicherweise in den USA oder in seinem Heimatstaat zivil- und strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass in den USA Urheberrechtsverletzungen Gegenstand gesetzlicher Strafen von bis zu US-$ 150.000 pro Verletzung sein können. Auch in Deutschland ist eine strafrechtliche Verfolgung vorsätzlicher Urheberrechtsverletzungen möglich. Die Software enthält bestimmte lizenzierte Inhalte und die Lizenzgeber des Lizenzgebers können ebenfalls ihre Rechte im Fall jedweder Verletzung dieser Vereinbarung geltend machen. Alle Rechte die Ihnen hiermit nicht ausdrücklich eingeräumt werden, behält sich der Lizenzgeber vor.
        Somit hast du zwar Anspüche in Bezug auf die Software aber nicht auf den Inhalt wie eben die Musik, zumindest verstehe ich das so wenn ich diesen Satz lese.

        Jetzt will ich aber wirklich noch wissen wie du von GTA:SA auf GTA3 kommst?^^
        Ich dachte immer GTA3 ist das hier http://www.amazon.de/Take...
      • Von MezZo_Mix BIOS-Overclocker(in)
        GTA SA läuft auf Windows 8.1 genau wie auf 7 oder sonstiges. Damit niemand wieder Windows 8(.1) haten muss .
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ok, neuere Betriebssysteme sind ein Argument. Allerdings kommt es da oft genug vor, dass gar keine Patches für alte Spiele erscheinen.

        Mir persönlich wäre es aber ehrlich gesagt lieber, meine Spiele in Originalform auf dem original OS zu spielen, als in kastratierter Version auf neueren Betriebssystemen.
      • Von Dwalinn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ruyven_macaran


        Hallo Fett-Lover. Wie genau läuft dass denn ab, dass mich der Publisher eines non-DRM-Singleplayer-Spiels dazu zwingt, einen Patch zu installieren? Fahren da Leute in dunklen Anzügen vor?
        In dem das Spiel mit deinem neuen OS nicht mehr funktioniert.... oder bist du immer noch auf XP? Auf Win 7 lief mein SA auf alle Fälle noch auf Win8.1 habe ich es noch nicht getestet.

        Natürlich gibt es dann noch die Community Patches (aber das wäre dank der Musik wohl eine rechtliche Grauzone)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142047
Grand Theft Auto: San Andreas
Steam: Songs per Patch aus GTA San Andreas entfernt
Vor GTA 5 PC: Vermutlich wegen abgelaufener Musiklizenzen entfernt Rockstar Games die Songs aus bereits über Steam verkauften Versionen von GTA San Andreas. Das Ganze soll mit Hilfe eines Patches geschehen. Zum Unmut der meisten Spieler verwendet Steam zum Einspielen des Updates offenbar ein spezielles Verfahren, sodass das Update kaum zu vermeiden ist.
http://www.pcgameshardware.de/Grand-Theft-Auto-San-Andreas-Spiel-56275/News/Songs-per-Patch-aus-GTA-San-Andreas-entfernt-1142047/
09.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/sarage23_b2teaser_169.jpg
gta san andreas,rockstar,spiele
news