Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BadLuck Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Der Q9550 mit E0 ist ja auch gerade günstig zu haben! Mit dem und dann auf 3,4 Ghz getaktet sollte das spiel recht flüssig laufen!
      • Von Holdrio Gesperrt
        Solange er die Texturen nicht auf hoch stellt, könnte es gerade noch so reichen, die hauen mit Abstand am meisten rein beim VRAM.
        Aber zum Test mal ne Weile mit weniger Auflösung könnte nicht schaden zum sicher gehen.

        Allzu viel mehr an Sichtweite dürfte mit einem E8400 aber so oder so nicht zu empfehlen sein, sogar in 1920 ist GTA4 leider noch CPU limitiert leider.
      • Von Spieler911 GTA4 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von mr.johnson
        Ich sehe keinen Performancezuwachs im Gegenteil. GTA4 ruckelt jetzt - auch habe ich jetzt andauernde Nachladeruckeler, die vorher nicht da waren. Die Tendenz zur niedrigeren Performance ist auch im PGCH-Test zu sehen.
        Siehe dazu im letzten "Screenshot" (1920x1200 Vergleich) auf Seite 2 des Tests die Werte der 4850.
        Mein System: E8400,4GB RAM und 4830 512MB (auch 9.3Catalyst) mit Vista 64-Bit.
        Ich habe die GTA4 Settings: 1920x1200, alle Optionen auf high/aktiviert -bis auf Texturen medium-, Sichtweite 23, Detail 32, Verkehr 24, Schatten 2.

        Die Auflösung finde ich bisschen arg viel für deinen Grafikspeicher und eine Sichweite von 23 hat spielerische nachteile finde ich
      • Von MSPCFreak Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Hi,

        hat einer von Euch hier vielleicht ein ähnliches System:

        WinXp 32
        C2D E8400 @ 3,6
        4 GB DDR2 800
        HD4870 1GB (PCS+)

        und könnte mir mal sagen, wie er flüssig spielen kann?
        Mein System is ca. gleich und ich hab:

        1280 x 1024 alles hoch oder Max. (Render)
        Schattenqualität Sehr hoch
        Sichtweite 36
        Fahrzeugdichte 20
        Schattendichte 16 (Max)

        Durchschnittlich 15-60 FPS (30-35).

        mach mal Reflexionsauflösung auf Mittel und Texturen auch!
      • Von mr.johnson Schraubenverwechsler(in)
        Ich sehe keinen Performancezuwachs im Gegenteil. GTA4 ruckelt jetzt - auch habe ich jetzt andauernde Nachladeruckeler, die vorher nicht da waren. Die Tendenz zur niedrigeren Performance ist auch im PGCH-Test zu sehen.
        Siehe dazu im letzten "Screenshot" (1920x1200 Vergleich) auf Seite 2 des Tests die Werte der 4850.
        Mein System: E8400,4GB RAM und 4830 512MB (auch 9.3Catalyst) mit Vista 64-Bit.
        Ich habe die GTA4 Settings: 1920x1200, alle Optionen auf high/aktiviert -bis auf Texturen medium-, Sichtweite 23, Detail 32, Verkehr 24, Schatten 2.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679680
Grand Theft Auto 4
GTA 4 (PC) Benchmarks
In den Release Notes des neuen GTA-4-Patches verspricht Hersteller Rockstar Performance-Optimierungen. Wir überprüfen auf 15 Grafikkarten, was sich seit der Version 1.020 tat.
http://www.pcgameshardware.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/Tests/GTA-4-PC-Benchmarks-679680/
24.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/GTAIV_PC_31.jpg
gta 4,patch
tests