Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Holdrio Gesperrt
        Zitat von Padnik

        Der Unschärfe-effekt sieht so aus, als ob ich keine Brille an hätte, also kurtz gesagt: Der Unschärfe-effekt simuliert Kurzsichtigkeit xD

        Genau das dachte ich (Brillenträger) gestern auch gerade beim erstmaligen ausprobieren von P im Spiel!
        Sieht gaga aus so unscharf, dann doch viel lieber normal.
      • Von Padnik Kabelverknoter(in)
        Zitat von pfannkuchen-gesicht
        ups, ich habs auch umgekehrt gemeint.
        manchmal ist mein deutsch echt mies, was satzbau betrifft und rechtschreibung.
        sorry
        Ja sorry ich weiß, Grammatik war bei dem Post Kagge von mir. War in Eile ^^

        Zitat von Daito
        Drück mal 'p'.
        Sieht aber dann insgesamt matschiger aus.
        Der Unschräfe-effekt sieht so aus, als ob ich keine Brille an hätte, also kurtz gesagt: Der Unschärfe-effekt simuliert Kurtzsichtigkeit xD

        Mit Unschärfe

        Vorteile:
        - Die kanten sind "geglättet"
        - Unschärfe bei Schnellen bewegungen

        Nachteile:
        - Totale Kurtzsichtigkeit
        - Texturen sehen Matschiger aus.

        Ohne Unschärfe

        Vorteile:
        - Man sieht alles schön scharf

        Nachteile:
        - Unschärfe bei schnellen bewegungen fehlt
        - Treppeneffekt wird deutlich
      • Von Kone PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DaStash
        8.12 funzt nicht?
        Wie hast denn den Treiber genau installiert?

        MfG
        also ich hab den fehler jetzt selber entdeckt, scheint wohl an der globalen einstellung im catalyst zu liegen, die stand bei auf "qualität" ich hab sie also auf performance gestellt und es ging dann wieder leider aber mit geringen mipmap detail...
        was bei dem game aber mit hoher warscheinlichkeit keinen unterschied macht weils generell auch mit auflösungen jenseits der 1280ger ziehmlich dürftig aussieht also bei mir läuft es auf
        core 2 e7200 @3,166ghz
        hd4850 @standard
        4gb ocz platinum 4cl
        mit 26 % sichtdistanze
        alles andere auf max
        texturdetails "nur hoch" weiter gehts net auch nicht mit!"-nomemrestrict" oder wie der befehl hieß
        mit ~21fps im durchschnitt

        das ist schon recht arm für die gebotene grafik

        naja rockstar weiß halt wie man sich kunden vergrault...
      • Von pfannkuchen-gesicht PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Padnik
        also da gebe ich dir vollkommen recht das es umgekehrt ist. Auf der X-box sehen die texturen meißtens wie Matsch aus, auf dem PC sind die schärfer. Und wenn ich GTA 4 (PC) auf dem Fernseher zocken würde, würde es noch viel viel schöner aussehen als auf der X-Box 360. GTA 4 auf dem Pc macht nur so einen hässlichen eindruck weil wir "PC zocker" das auf nem ganz normalen PC-Monitor zocken und die fehlende kantenglättung mehr auffält als auf nem fernsehr.

        Nur eines vermisse ich bei der PC version: Der unschärfe effekt bei schnellen bewegungen fehlt
        ups, ich habs auch umgekehrt gemeint.
        manchmal ist mein deutsch echt mies, was satzbau betrifft und rechtschreibung.
        sorry
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Equinox
        Der ATI Installationsmanager sieht ja gerade vor den bestehenden Treiber zu updaten ohne den ganzen vorherigen System-Reinigungsquatsch. Man bekommt beim Ausführen der Installationsdatei komfortabel angezeigt, welcher Teil des Catalyst ein Update bekommt und welcher auf dem neusten Stand ist.

        Ich hab damit noch nie Probleme gehabt und wenn ein ATI Treiber trotzdem mal rumzickt, dann tut er es meistens auch wenn man ihn "frisch" installiert, weil wieder irgendein Bug drin ist.

        Ich rede hier aber nur von korrekten Installationen und nicht irgendwelchen DAU Fehlern, wie System Dateien gelöscht, in der Registry rumgefummelt oder den Rechner bei der Installation ausgemacht.

        Ja gut, dass ist richtig. Die neue Installationssoftware bietet diesen Service an. Problem ist jedoch dass tzd. Dateien des älteren Treibers nicht vollständig gelöscht werden. Wenn man also Bsp. Treiberupdate Nr.10 vornimmt, hat man von neun vorherigen Treibern immernoch Systemeinträge und Dateien übrig, die nicht gelöscht wurden. Dies kann, muss nicht, zu Problemen zwischen Treiber und Software führen.

        Vielleicht sieht das die neue Installationsroutine mit vor, so das man eben diese einzelnen Schritte nicht mehr machen muss, sicher bin ich mir da allerdings nicht, da theoretisch die alte Installationsroutine(Ati Uninstall Tool) gleiches bewirken sollte und nicht getan hat.

        Ich würde es auf jedenfall erst einmal ausprobieren ob es das Problem löst. Wenn dem nicht so sein sollte, dann gibt es wirklich ein Treiber/Softwareproblem.

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
670794
Grand Theft Auto 4
Radeon-Grafikkarten sind nicht mehr außen vor
Der erste Patch von Grand Theft Auto 4 behebt diverse Probleme und Fehler. Wir haben uns das 32 MiByte große Update näher angeschaut - mit erfreulichen Ergebnissen. Darüber hinaus arbeiten wir zur Zeit an Grafikkarten-Benchmarks.
http://www.pcgameshardware.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/News/Radeon-Grafikkarten-sind-nicht-mehr-aussen-vor-670794/
17.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/gta4_pc_00.jpg
grand theft auto 4
news