Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich rechne seit ~3 Jahren damit, dass "nächstes Jahr" die ersten vernünftigen Displays kommen...
      • Von Loki1978 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Mazrim_Taim
        FED/SED
        gab es vor 5+Jahren mal ein Bericht in der c´t.
        leider bis heute nichts geworden...



        Wartet mal ab, die OLED's stehen in den Startlöchern. 2009 können wir mit den ersten vernünftigen Displays rechnen die sich auch wer leisten kann.
        Bin mal gespannt was die Displays für Auflösungen anbieten.
      • Von AJ83 Kabelverknoter(in)
        zum glück kostet der BEAMER nur 118.990EURO!!! das hat ja jeder von uns direkt auf dem konto! da sind die 4 PS3 gleich mal pfenigkram!
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Der menschliche Auge kann auch 70-100 Bilder pro Sekunde noch registrieren, dass Hirn kann sie nur nicht vollständig auswerten (muss es für z.B. schnelle Reaktionen aber auch gar nicht) - aber selbst da kommen die meisten Menschen noch bis an die 30fps.
        240 braucht man somit nicht unbedingt, aber z.B. für 3D-Darstellung mittels Shuttertechnologien ist auch das noch sinnvoll. (flimmerfreie 120Hz pro Auge)

        Auf alle Fälle ist es ein wünschenswerter Fortschritt zu den real <50fps, die LCDs erreichen (genaugenommen <25fps, denn eigentlich will man ja die meiste Zeit ein Bild sehen, nicht den Wechsel von einem Bild zum nächsten) - und afaik das erste mal seit 1-2 Jahren, dass ein neues FED/SED öffentlich präsentiert wurde.
        Ein Hinweis darauf, dass die jetzt endlich mal ihre Fabrik bauen und Monitore mit hoher Bildqualität und niedriger/quasi inexisstenter Reaktionszeit auf den Markt kommen?

        Zu den Konsolen: Nett, endlich müssen die nicht mehr auf Mikroruckler, Eingabelag, hohen Stromverbrauch, Anschaffungskosten und Lärmentwicklung verzichten
        FED/SED
        gab es vor 5+Jahren mal ein Bericht in der c´t.
        leider bis heute nichts geworden...

        Zu den Konsolen: Nett, endlich müssen die nicht mehr auf Mikroruckler, Eingabelag, hohen Stromverbrauch, Anschaffungskosten und Lärmentwicklung verzichten

      • Von big-cori Kabelverknoter(in)
        Zitat von roadgecko
        Nicht direkt. Man kann nicht alles so weiter führen. Dann hätte ja in 50 Jahren (z.b.) jeder statt nem TFT eine paar meter große Kinoleinwand.

        Das will ich doch auch hoffen!
        50 Jahre, da geh ich mal von aus, dass ich da ne ganze Wand habe, die tagsüber Bilder, Notizen (wie ne Pinwand), evt. Videogespräche, ... darstellt und wenn ich will Videos, Spiele, ...
        50 Jahre is ne verdammt lange Zeit für die IT-Entwicklung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
668021
Gran Turismo
10 Jahre Gran Turismo: 8,3 MPixel oder 240 Fps
Zocken in der Luxus-Auflösung 3.840 x 2.160 (entspricht Quad-Full-HD) oder mit 240 Fps am LCD - wer träumt nicht davon? Anläßlich des 10-jährigen Jubiläums von Gran Turismo haben Polyphony Digital bei der Downshift Session2008 vier PS3-Konsolen gekoppelt und einen Prototypen-LCD verwendet.
http://www.pcgameshardware.de/Gran-Turismo-Spiel-16436/News/10-Jahre-Gran-Turismo-8-3-MPixel-oder-240-Fps-668021/
22.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/nws12269149538423995.jpg
gran turismo
news