Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gorrestfump PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Ne Fierberglaskarrosserie und einen Rohrrahmen fertigt man leicht in beliebiger Form. Fahrwerk und Antriebstechnik werden 1:1 übernommen. Da bei solchen Designkisten i.d.R. weder auf Crash-Sicherheit noch perfekte Straßenlage Rücksicht genommen wird (da müsste man sowieso erstmal die Aerodynamik neu planen, wenn ein brauchbarer Sportwagen bei rauskommen soll), war es das.

        Bei der Designlizenz würde ich aber weniger Preis- und vielmehr Qualitätsprobleme erwarten. Mercedes hat sicherlich nichts gegen auffällige Werbung und wird das Design selbst nie nutzen wollen. Aber die Erlaubnis zu haben, ein Fahrzeug zu bauen, dass behauptet einer Marke zuzugehören, die allein vom Ruf ihrer Qualität lebt, wird mit sehr hohen Auflagen verbunden sein - wenn es überhaupt möglich ist.


        Also: Für 1,5mio werdens Klapperkisten oder nicht fahrbare Prototypen bzw. keine qualitativ hochwertigen Sportwagen. Dito.
        Die Aerodynamik hätte ich auch gesagt dass die erstmal wurscht ist. Die Designlizenz gibts unter Auflagen, da wird sich Daimler sicherlich miteinschalten. Und was kostet es am Ende derart Auflagen zu erfüllen? Genau: Mehr Geld. Die 1,5 Mio sind sehr schnell aufgefressen.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Nun als Milliardär würde ich mir das Teil nur zu gerne in den Fuhrpark stellen.
        Selbst fahren würde ich aber nur bescheiden kleinere Autos wie den CLA AMG oder den BMW i8.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Also ich finde die Schüssel ja sowas von hässlich, die wollte ich nichtmal geschenkt haben. Sie aus wie alles gewollt aber nix gekonnt, Benz eben.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von OdlG
        Wie soll man so ein Auto bitteschön für 1,5 Mio fertigen? Den Umbau können doch keine Hobbybastler vornehmen, das müssten doch schon richtige Ingenieure sein und allein die Designlizenz dürfte schon mehr kosten...
        Ne Fierberglaskarrosserie und einen Rohrrahmen fertigt man leicht in beliebiger Form. Fahrwerk und Antriebstechnik werden 1:1 übernommen. Da bei solchen Designkisten i.d.R. weder auf Crash-Sicherheit noch perfekte Straßenlage Rücksicht genommen wird (da müsste man sowieso erstmal die Aerodynamik neu planen, wenn ein brauchbarer Sportwagen bei rauskommen soll), war es das.

        Bei der Designlizenz würde ich aber weniger Preis- und vielmehr Qualitätsprobleme erwarten. Mercedes hat sicherlich nichts gegen auffällige Werbung und wird das Design selbst nie nutzen wollen. Aber die Erlaubnis zu haben, ein Fahrzeug zu bauen, dass behauptet einer Marke zuzugehören, die allein vom Ruf ihrer Qualität lebt, wird mit sehr hohen Auflagen verbunden sein - wenn es überhaupt möglich ist.

        Zitat von Ryle
        Das Mercedes Logo am Frontgrill zerstört irgendwie die Gesamtoptik des Autos.

        Das gilt für sehr viele Fahrzeuge mit Mercedes Logo/Grill (bei einigen gibts nichts mehr zu zerstören )
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gorrestfump
        1,5 Millionen Dollar ist sehr ambitioniert, wenn man das Auto als abgesichertes Produkt verkaufen will und nicht als klapprige Knatterschüssel.

        Ich glaube hier geht es darum, eine Karosserie zu bauen und diese auf einem bereits bestehenden Unterbau zu setzen.
        Dazu kommen noch einige Anpassungsarbeiten usw., dann käme das hin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100994
Gran Turismo 6
Gran Turismo 6: US-Investor will Mercedes Vision GT nachbauen
Die in Gran Turismo 6 enthaltene Designstudie Mercedes Vision GT soll nun in Kleinserie von einem US-Investor gefertigt werden. Das wäre ein Traum für viele wohlhabende Automobilnarren, aber die Sache dürfte nicht ganz einfach werden, denn derzeit gibt es keine Unterstützung von Stuttgarter Daimler-Konzern.
http://www.pcgameshardware.de/Gran-Turismo-6-Spiel-1639/News/Gran-Turismo-6-US-Investor-will-Mercedes-Vision-GT-nachbauen-1100994/
10.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/GT6-Mercedes4-gamezone.jpg
gran turismo 6,sony,ps3 playstation 3
news