Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Charlie Harper Gesperrt
        Der Fuhrpark ist wirklich überaus Umfangreich und es braucht sich keiner trotz der 50% an japanischen Autos zu beklagen. Es gibt Ferraris, Lamborghinis, Dodge, Chevrolet, Buick, Ford, Mercedes, BMW, Lotus, Aston Martin, usw. und somit auch mehr als ausreichend europäische und amerikanische Autos. Von Skyline gibt es in der Tat sehr viele Varianten, allerdings stört dies auf Grund von mehr als ausreichenden Ausweichmöglichkeiten nicht wirklich. Das ist allen Falls Kritik auf höchstem Niveau. Andere Spiele haben ja noch nicht mal 40 Autos und GT5 bietet 40 Skyline - Varianten. Ich weis auch gar nicht, was für Autos Ihr vermisst. Wenn das Spiel aus Japan kommt, ist es natürlich auch klar, dass es besonders viele japanische Autos enthält. Und mal ehrlich, der Nissan Skyline gehört zu einem der besten Autos im Spiel. Und selbst die ganzen Proleten haben nichts zu meckern, da es ja ein halbes Dutzend Lambos, Corvettes, ein paar Paganis, fast alle Ferraris, Aston Martins, usw. gibt. Das einzige was mich bei GT5 nicht wirklich überzeugt ist die Grafik, was für mich aber nur nebensächlich ist.
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von Pyroplan
        mag vllt auf gt4 zutreffen und gt5 prolouge auch noch einigermaßen, aber gt5 ist da nen anderes spiel, was du anscheind nicht getestet hast
        Ich habe bis jetzt nur GT1,2,3,4 und 5P gespielt - logisch, denn das finale 5er wurde noch nicht released - und keins von denen war wirklich realistisch. Ich werde mir GT5 aber natürlich angucken und es testen, eine Drehung größer als 1/5π bezweifle ich aber.

        Zitat von Pyroplan
        was jetzt ne simulation ist oder nicht darüber kann man streiten.
        ich finde gtr und co nicht realistischer bzw. simulationslastiger. das einzige was da realistischer ist is das schadenssystem und dass du mehr vom auto steuern kannst.
        GTR2, rFactor, Grand Prix Legends etc. spielen sich deutlich realistischer in Extremsituationen, denn diese sind auf Realismus ausgelegt und sprechen daher von vorne herein einen kleineren Kreis an, GT5 ist für den Massenmarkt gedacht.
        Zitat von Pyroplan
        ne perfekte Simulation wirds es erst in ner halben ewigkeit geben.
        True!
        Zitat von Pyroplan
        aber wenn man mal sieht wie viel mühe die sich gemacht haben bei gt5, was physik angeht,m dann kann man nicht sagen dass es keine Simulation ist.
        Sie haben sich Mühe gegeben, das bedeutet aber nicht unbedingt, dass es auch wirklich realistisch ist
      • Von Pyroplan Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Namaker
        GT nennst du Rennsimulation? Oh man
        Das war es noch nie und wird es auch nie werden.


        mag vllt auf gt4 zutreffen und gt5 prolouge auch noch einigermaßen, aber gt5 ist da nen anderes spiel, was du anscheind nicht getestet hast und wenn dann nur auf arcade oder mit allen fahrhilfen an

        was jetzt ne simulation ist oder nicht darüber kann man streiten.
        ich finde gtr und co nicht realistischer bzw. simulationslastiger. das einzige was da realistischer ist is das schadenssystem und dass du mehr vom auto steuern kannst.

        das mag bei GTR vllt nicht auffallen denn kaum jemand wird so ne rennkarre schon mal in echt gefahren haben aber naja. die geben sich beide nicht so viel.
        und simulieren gut (bei gt5 natürlich im profimodus).
        ne perfekte Simulation wirds es erst in ner halben ewigkeit geben.

        aber wenn man mal sieht wie viel mühe die sich gemacht haben bei gt5, was physik angeht,m dann kann man nicht sagen dass es keine Simulation ist.
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Wahrscheinlich GTR, Life for Speed usw.
        Vielleicht mag GT 5 nicht so knallhart sein, vor allem nicht bei den Einstellungsmöglichkeiten. Ich habs aber auf der Gamescom angetestet und fand den Profi Modus schon sehr gelungen. Anspruchsvoll und auch realistisch. Fühlt sich definitiv nach Auto fahren an. Vielleicht nicht so kompromisslos wie eine waschechte Simulation, aber zu sagen "Ist keine Simulation, wird es nie werden" würde ich nicht sagen.

        Vielleicht verstehen einige Leute ja auch "The real driving simulator" falsch. Ich versthe es als "echt" und nicht realistsich. Da steht ja auch nicht "the realistic driving simulator".

        Für mich ist es eine sehr gute Mischung. Autos fühlen sich gut an, man muss nicht mit Sturzwerten rumhantieren um ein optimales Ergebnis zu bekommen und man ist trotzdem nach dem Einschalten drin.
      • Von mksu Software-Overclocker(in)
        @ Namaker

        Welches Spiel ist denn für dich eine Rennsimulation?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
799074
Gran Turismo 5
Made in Japan
Über die Hälfte der 1.031 Fahrzeuge in Gran Turismo 5 kommt aus Japan. Später sollen DLCs den Fuhrpark aufstocken. Einige Marken wie Porsche fehlen komplett. Viele der digitalen Boliden stammen aus GT 4 und wurden lediglich aufpoliert.
http://www.pcgameshardware.de/Gran-Turismo-5-Spiel-4547/News/Made-in-Japan-799074/
15.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/04/londonlarge13_1.jpg
gran turismo 5,ps3 playstation 3
news