Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Ja, das ist tesselliert, aber komplett starr
        [YT]1DJVkmcOcaE[/YT]

        Das ist nicht DIE Haarsimulation von nVidia, die man mit TressFX vergleichen kann, sondern ne statische Tesselationlösung... Und EveOnline ist ja nichtmal nen Game, in dem man die Charaktere ingame sieht. Da ist wohl nur in Auswahlmenüs usw der Fall. Zumindest soweit ich das jetzt überblicken kann. Korrigiert mich bitte, ich hab mit EVE Online nichts am Hut...

        Also bei weitem nicht vergleichbar.
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Skysnake
        Hat er nicht

        Es ging gerade um das Video zu EVE-Online und der Haarsimulation, die dort gezeigt wird. Da hat noch keiner gesagt, ob es das jetzt im fertigen Spiel gibt oder nicht. Oder ich bin zu blöd zum lesen...
        Du willst es heute aber genau wissen

        Eve Online: Verbesserungen durch DirectX 11, Tessellation und PhysX - tolles Video

        Zitat
        Bisher wird PhysX bereits für Kleidung und Haare für Charaktere in Eve Online verwendet.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Seine Aussage war doch Allgemein gehalten, oder steh ich auf dem Schlauch?^^
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Hat er nicht

        Es ging gerade um das Video zu EVE-Online und der Haarsimulation, die dort gezeigt wird. Da hat noch keiner gesagt, ob es das jetzt im fertigen Spiel gibt oder nicht. Oder ich bin zu blöd zum lesen...
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Skysnake
        Das ist aber wohl wieder nur ne Techdemo, und nicht so im fertigen SPiel enthalten, oder hast du dazu Infos?

        Er schrieb doch "nicht in Spielen".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1061158
Grafikkarten
GTC 2013: Nvidia Optix 3 - Raytracing mit Physx auf Dual-K20
Nvidia zeigt Optix 3 Raytracing in Verbindung mit GPU-Physx. Die Demo nutzt eine Maximus-2-Konfiguration mit einer Quadro-Karte für die grapische Darstellung und zweiTesla-K20 für die Berechnungen. Das Wasser wird dank Raytracing übrigens ohne die klassischen, bei Rastergrafik quasi unumgänglichen Polygonstrukturen dargestellt und ist folglich extrem detailliert.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Videos/GTC-2013-Nvidia-Optix-3-Raytracing-mit-Physx-auf-Dual-K20-1061158/
20.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/81CF21BA-9C4A-EB90-1C76F3F27B251CE0.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/3/50816_sd.mp4